Wie kamt ihr klar als euer zweites Kind da war?

Anjali17
Anjali17
25.07.2010 | 5 Antworten
Hallo liebe Mamis.
vor 4 Wochen ist mein Sohn auf die Welt gekommen und er ist seit einigen Tagen nur am Schreien. Er braucht enorm viel Körperkontakt und kann nicht alleine bleiben. Nun habe ich aber noch eine grössere Tochter und ab nächster Woche bin ich tagsüber allein mit beiden. Ich hab ein wenig Angst vor der Situation, dass ich alleine nicht klar komme und meine Tochter auf der Strecke bleibt, weil mein Sohn mich so sehr beansprucht. Ausserdem muss ich ja auch mal kochen und solche Sachen erledigen. Wie seid ihr damit klargekommen als euer 2.Baby da war?
Danke für die Tipps ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
mit nehmen...
also, meine kleine ist jetzt 13 monate und mein großer 3, 5 jahre. als sie noch ein säugling war hatte ich sie immer in der küche mit dabei d.h. entweder in der wippe oder im stubenwaagen. es wird auch bald die zeit kommen wo er nicht mehr den körperkontakt sucht sondern nur dein "dasein" ihm genügen wird. wenn ich in der küche war um zu kochen oder putzen war mein kleine immer dabei in der wippe und mein großer hat gespielt oder war auch bei mir am tisch oder hat mal fern geschaut etc... das wird sich alles einspielen mit der zeit. ihr könnt auch alle mal am sofa rum lümmeln und da bringst du deiner großen mal den säugling näher damit sie lernt mit ihm umzugehen... dann hat sie auch mehr verständis das du dich die nächste zeit das geschwisterchen mehr deine hilfe benötigt als sie, weil sie ist ja die große schwester usw... glaub mir das wird schon... viel glück...
lydia29
lydia29 | 25.07.2010
4 Antwort
kann auch nur zu einem Tragetuch raten,
ist super, weil der Kleine dann schläft und du die Hände frei hast. Bin 4 Monate fast dauernd mit dem Ding rumgelaufen :-) Der Haushalt kann warten, lass dich dadurch nicht stressen!
britta881
britta881 | 25.07.2010
3 Antwort
Hallo
Meine Kinder sind 10 Monate auseinander. Der kleine ist jetzt 3 1/2 Wochen alt. Ich muss sagen, dass ich super klarkomme. Kauf die doch ein Tragetuch ohne eine Babytrage. Dann hast du den kleinen am Körper und kannst dich um deine Tochter und den Rest kümmern. Ich bin jetzt seit letzten Montag mit den beiden tagsüber alleine zu Hause. Ich mache so ziemlich alles was gerade anfällt und wenn es dann mal nicht geht, bleibt es bis abends liegen. Mit dem kochen handhabe ich es genauso. Entweder ich komme dazu oder es wird was zum essen bestellt. LG Jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.07.2010
2 Antwort
hi
ganz gut eig. noel hat ziemlich schnell gelernt das er jetzt auch mal warten muss, er hilft mir auch sehr viel im haushalt! und wenn luis schlaft dann nehm ich mir die zeit mit noel, dann darf er bestimmen was er machen möchte , egal was es ist , dann gehör ich ihn ganz alleine, und das nutzt er dann auch aus! :)) haushalt lass ich liegen, das mach ich nur dann wenn ich zeit habe!
Mischa87
Mischa87 | 25.07.2010
1 Antwort
zwischen meinen beiden liegen
7 jahre unterschied.. aber im januar februar bekomme ich auch noch ein kind und dann sind die kleinen 2, 5 jahre auseinander... aber das mit dem kontakt und kann nicht allein sein, kenn ich von meiner tochter... ich habe mir letzendlich ein tragetuch gekauft und sie fast den ganzen tag getragen... das klapte super, weil sie weinte dann nicht mehr, schlief endlich auch mal und ich hatte beide hände frei, um auch mal was im haushalt zu schaffen.... und wenn du dir die richtigen techniken zeigen läßt, kannst du das baby auch auf den rücken tragen und hast dann vorne auch platz um deine tochter auf den arm zu nehmen...
butterfly970
butterfly970 | 25.07.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Zweites Kind Ja oder Nein?
28.05.2012 | 7 Antworten
zweites Kind!
12.05.2012 | 17 Antworten
Zweites Kind trotz befristeten Job?
20.04.2012 | 3 Antworten
Zweites Kind ( ja oder Nein )
03.03.2012 | 10 Antworten

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading