Hilfe, mein Baby 6 Monate hat voll Schlafprobleme (und ich auch )

sunshinebab
sunshinebab
28.06.2009 | 5 Antworten
Meine süße Maus ist jetzt 6 Monate, schläft seit einem Monat in ihrem eigenen Bettchen und ich folge einem kleinen Schlafritual. Ich lege sie wach ins Bett gegen 19 Uhr / 19.30 Uhr (tagsüber schläft sie ca. insgesamt 2 - 2, 5 Std., 2 Schläfchen). Normalerweise wird sie gegen 22 oder 23 Uhr wach und bekommt von mir noch eine Flasche (vorher gegen 18 -19 Uhr). Ganz selten schläft sie dann durch bis 6.30. Aber zunehmend wird es schwieriger, in der Regel wacht sie jetzt noch gegen 3 - 4 Uhr auf und schreit wegen Hunger. Dann bekommt sie ein halbes Fläschen. Aber irgendwie läßt sie die Mahlzeit jetzt gar nicht mehr weg. Ich kann sie auch nciht schreien lassen, weil ich denke sie hat so dollen Hunger und außerdem wacht meine Große womöglich dann auf. Was soll ich tun?

Heute ist ganz krass: gegen 19.30 hingelegt, Stunde später wach und weint seitdem nach mir, gehe alle fünf min. rein, drehe sie auf den Rücken, sage:alles ist gut und gehe wieder raus. weint immer noch .. ätzend..nervenaufreibend ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
danke...
...dto.
sunshinebab
sunshinebab | 28.06.2009
4 Antwort
also...
diese Programme sind ja auch allerfrühestens für ab 6 Monate, eher eigentlich 1 Jahr...wenns vorher schon klappt mit dem "Alleine-und wach-Einschlafen" und dann auch noch Durchschlafen, dann ist das auch ein bißchen Glück...weniger Erziehung...denke ich...ich harre einfach der Dinge...und wie gesagt, getrennt schlafe ich erst von meiner Kleinen, wenn sie wirklich endgültig durchschläft, alles andere wäre mir auch zu stressig...immer Aufstehn und so...viel Glück, ruhig bleiben...alles wird gut...;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.06.2009
3 Antwort
na supi
... seufz... ich denk immer, ich mach schon alles so wie bei meiner Großen, aber so richtig funktioniert es nicht... Im Buch sagen sie: nachts immer weniger zu essen geben, aber dann schreit sie mir alles zusammen, wenn sie nichts bzw. weniger kriegen würde....Ich bin heute echt nervlich am Boden....
sunshinebab
sunshinebab | 28.06.2009
2 Antwort
hm....
Zähne oder Wachstumsschub, hab ich auch grad geschlafen und dann bis morgens, und dann auf einmal kam sie wieder um 22 Uhr, um 2 Uhr um 4 Uhr....seit Wochen jetzt schon! da machste nix dran, könntest sie rumtragen , aber ich hab da nicht die Nerven zu, ich still sie kurz und dann ist gut...wir schlafen allerdings auch im gleichen Bett und ich muß nicht aufstehn...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.06.2009
1 Antwort
hi
das normal, das dauert noch bis die durchschlafen.
Mischa87
Mischa87 | 28.06.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

abendessen baby 6 monate
20.12.2010 | 6 Antworten
4 monate alte baby überdeht!
23.09.2010 | 1 Antwort

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading