meine kleine 4 monate versucht sich zu drehen

florabiene
florabiene
23.07.2008 | 5 Antworten
sie macht es aber total verkehrt.wenn sie ein spielzeug erreichen will dreht sie sich auch die seite und überstreckt sich dabei total, sie biegt sich soweit noch hinten mit dem kopf, das sieht echt merkwürdig aus, der kopf ist dann nur noch so 15 cm vom po entfehrnt.heute hat sie es zumindest schon mal geschaft den po zu drehen.so lernt sie das nie sich zu drehen.mein sohn sagte schon das sie ein schlangenmensch ist, sich so verbiegen kann doch kein normaler mensch.vom bauch auf den rücken schaft sie es schon..ich hoffe das ihr mich versteht, ist wirklcih schwierig zu erklären.kennt das jemand?
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
oh mann da bin ich aber erleichtert
ich dachte das macht sonst kein kind.aber dann scheint es ja normal zu sein.mein sohn hat sich nicht so dusselig angestellt....komisch vom bauch auf den rücken kann sie.und die kleine zicke wird dann irgendwann auch immer richtig sauer, weil sie nicht schaft...
florabiene
florabiene | 24.07.2008
4 Antwort
......
wenn meine maus auf der seite schläft streckt sie den kopf auch immer ganz weit nach hinten.sieht aus als würde der kopf neben ihr liegen . für sie scheint es bequem zu sein..lg
herzchen73
herzchen73 | 24.07.2008
3 Antwort
Hallo
unsere hat es auch gemacht, ich habe ihr dann immer wieder die Beinchen an den Bauch gedrückt und auf die Seite gedreht. Keine Ahnung ob ich ihr damit geholfen hab, aber sie dreht sich jetzt schon seit zwei Tagen um zwar nicht gleich braucht mehrere Anläufe bis genug Schwung hat aber es klappt. Wo der Wille ist, ist auch ein Weg! LG
AlisDeni-M
AlisDeni-M | 24.07.2008
2 Antwort
...........
meine kleine dreht sich nun seit einer woche auf den bauch und hat davor auch immer solche verrenkungen gemacht da wurde mir ganz schlecht!!! dafür kommt sie aber noch nicht zurück auf den rücken und macht dann immer ziemliches geschrei... :D meine güte, die ärgert sich da immer total und dann muss mama kommen und helfen. heute hatte sie nix anderes zu tun als sich immer auf den baúch zu drehen und ich musste jedesmal springen wenn sie tobte um sie wieder auf den rücken zu legen wenn sie es nicht schaffte... *lol*
cory83
cory83 | 24.07.2008
1 Antwort
grins :-)
ja kenn ich-ich dachte, dass sie sich jeden moment die wirbelsäule brechen muss-was gott sei dank nicht der fall war ;-)
mandyhandy
mandyhandy | 23.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

5 Monate - auf dem Bauch schlafen
26.05.2011 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien: