Entwicklungsschritt der Wichtigste? - Warum so Gezick beim Sauber werden?

Dreijungsmama
Dreijungsmama
30.06.2008 | 6 Antworten
Hallo, ich habe heute Nachmittag die Frage gestellt, welcher Entwicklungsschritt für die Mütter der Wichtigste ist.
Niemand hat geantwortet, dass das Sauber werden der wichtigste Schritt sei!
Dann frage ich mich, warum hier im Forum teilweise so empört und diskriminierend geantwortet wird, weil ein Kind in einem gewissen Alter noch Windeln braucht - ich denke, das ist ein Entwicklungsschritt wie jeder andere auch, da ist es doch unterschiedlich wie lange ein Kind braucht um von Windeln los zu kommen.
Mein Großer schaffte es mit 22 Monaten, mein Mittlerer hat es mit 3, 5 Jahren noch nicht geschafft (oder wir mit ihm) - im Gegensatz hat eine Bekannte mehrere Kinder wovon eins schon mit 15 Monaten ohne Windeln auskam ein anderes aber noch 2 Jahre länger brauchte.
Aber ich finde es schade, dass bei manchen Fragen (bitte nicht alles über einen Kamm scheren!) quasi die Eltern als Versager hingestellt werden weil das Kind noch Windeln braucht.
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Entwicklung = Status?
Hallo, bin sehr neu hier und habe mal ein bißchen rumgelesen. Als ich dann auf diesen Eintrag stieß, habe ich glatt meine Schwiegermutter vor Augen gehabt, die mir ständig folgendes erzählt: 1. Meine Kinder waren mit einem Jahr sauber! 2. Meine Kinder konnten mit 10 Monaten laufen! 3. Meine Kinder konnten sich bereits mit einem Jahr perfekt ausdrücken! 4. Meine Kinder haben immer "Bitte" und "Danke" gesagt! 5. Meine KInder waren in allem den anderen voraus! usw., usw., usw...... Ganz schön frustrierend ist das, mehr nicht. Weil, Liebe Schwiegermutter, ... 1. Du damit so einen Druck auf mich und meine Kinder ausübst, dass ich manchmal das Gefühl habe, bei den Olympischen Spielen dabei zu sein. 2. ich Dir schon etliche Male gesagt habe, dass man m.E. Menschen und schon garnicht Kinder miteinander vergleichen sollte. 3. Du mich anscheinend echt für dumm hältst, weil dein Sohn, dieser Wunderknabe, angeblich schon mit einem Jahr sauber war, heute aber immernoch nicht weiss, wozu eine Toilettenbürste da ist!!! ---------- Ganz ehrlich, bei meinem Großen hab ich mich noch mit solchen Sachen wurmen lassen. Heute lächle ich, wenn wieder mal jemand behauptet, gerade eben den zweiten Einstein zu erziehen, und denke mir meinen Teil. Fakt ist: Man sollte sich dadurch nicht einschüchtern lassen. Wir leisten als Mamis gute Arbeit, jeder auf seine Art und Weise. Warum also, liebe Schw. unterstützt Du mich nicht lieber, anstatt mir dieses Gefühl zu vermitteln???
Chaos-Queen
Chaos-Queen | 01.07.2008
5 Antwort
::::::::::::::::::::::
gebe dir recht ::::::::::::::::und dein bild ist klasse :):::::::::
jessilewis
jessilewis | 30.06.2008
4 Antwort
@piccolina
geb dir 100% recht..glg..:)
angie7884
angie7884 | 30.06.2008
3 Antwort
Entwicklungsschritt der Wichtigste...? - Warum so Gezick beim Sauber werden?
bin ich voll und ganz meiner meinung. leider gibt es solche leute hier immer wieder. aber was will man dagegen tun?nichts.es geht nicht. jeder mensch is anders und denkt anders... jeder mensch hat eine andere einstellung-nicht jeder mensch kann nachgeben oder zugeben. und auch hier bei mamiweb.de ist dies so... viele meinen hier sie wären sie super nannys!und warum? man kann niemandem hinter die fassaden schauen. glaubt mir keine mami ist perfekt. jede mami gibt ihr bestes.... manche finden kinder müssen früh keine windeln mehr haben-falsch! kinder wählen ihr eigenes tempo.... manches kann man einfach nicht beeinflussen... wie zb das zähnekriegen... manche haben mit 4 monaten zähnchen andere schon bei geburt einer zusehen!hallo?wo liegt das problem? meine tochter wurde 4monate bevor sie 3 wurde trocken....tagsüber schon früher. na und?zu früh oder zu spät?da kann man sich aber gewaltig streiten!nur macht das sinn?meiner meinung nach NEIN!
piccolina
piccolina | 30.06.2008
2 Antwort
mein gott,
hauptsache sie sind am tag trocken wenn sie in den kindergarten kommen.ich kenne soger jemanden der war bis zu seinem 10. lebensjahr bettnässer.
susepuse
susepuse | 30.06.2008
1 Antwort
++++++++++++++++++
danke dir, sprichst mir von der Seele. Meine Große hat ich mit 12 Mon trocken, da sie wegen Neurodemitis immer jucken am Po hatte und frühzeitg aus den Windeln wollte, meine Kleine wird am 11. drei und will überhaupt nicht raus aus den Windeln
12Linde340
12Linde340 | 30.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

neuer Entwicklungsschritt
07.01.2008 | 1 Antwort

Fragen durchsuchen

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien: