Kinderwunsch

jaz11
jaz11
05.11.2007 | 4 Antworten
Kinderwunsch, hallo bin neu hier.Ich habe eine Frage an alle, kennt jemand die tablette Dexamethason? Habe dies von meiner FA erhalten.Seit Juni möchte ich Schwanger werden, hatte allerdings keinen Eisprung, habe eine Zyste bekommen, musste hierzu auch Tabletten einnehmen und nach 10tagen war meine Zyste weg.Mein FA hat ein Bluttest gemacht und es hat sich herausgestellt, das ich Hormonstörung habe und mit der Schilddrüse auch Probleme habe.Habe Folsäure und dieses Dexamethason bekommen.Folsäure ist auch gar kein Thema, nehme ich ein.Aber warum soll ich dieses Dexamethason nehmen, ist es doch nicht noch zu früh nach nicht mal 6monate ich es her das ich schwanger werden möchte und dann bekomme ich gleich so ein hammermittel!? ich weiss nicht ob ich das wirklich nehmen soll?hat so viele nebenwirkungen? hoffentlich gibt es jemanden der dieses medikament auch schon mal bekommen hat.und er kann mir dann auch sagen, wofür das eigentlich genau ist und ob ich das wirklich jetzt schon nehmen soll.mein arzt hat jetzt 3wochen urlaub und ich kann nicht warten.lieben dank für eure antworten.vielen dank
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
hi du
meine schwägerin hat die dinger auch genommen weil sie zu viele männliche hormone hat. bei ihr springt zeit weise ein ei das andere sind eher seifenblasen. ihr wurde das aber zu viel und sie hat das zeug jetzt weg gelassen weil sie auch so mit den nebenwirkungen zu tun hat. der doc meinte damals nur zu ihr wenn sie die tabletten nimmt hat sie eine 50-50 chance schwanger zu werden wenn sie wirklich sicher ist das sie ein kind will dann solle sie es mit einer künstlichen befruchtung probieren. das heißt es das so lange geschaut wird bis mal wieder ein ei dabei ist das ok ist dann wird das befruchtet und wieder eingesetzt, dabei besteht aber die chance einer mehrlingsgeburt. da meine schwägerin wie ich erst 22 Jahre alt ist hat sie das erst mal gelassen. lg teufelchen
Teufelchen666
Teufelchen666 | 06.11.2007
3 Antwort
hormone
hallo, wenn ich das richtig gelesen habe, dann hast du kein eisprung und auch eine hormonstörung, oder? das heißt, es wird wohl egal sein wielange du wartest, wenn du kein eisprung hast und die hormone dazu noch durcheinander sind, dann wirds wohl so nicht klappen... denke, durch den bluttest ist das alles rausgekommen und da der wunsch da ist, wird sie dir gleich helfen wollen, den selbst wenn man hormone nimmt, dauert es ja meist noch eine zeit. denk fa wird schon wissen was er tut, und nicht einfach aus spaß dir das gegeben haben, denke echt nur zur hilfe, damit das ins laufen kommt... so, hab eben auch mal gegooglet, das medikament wird bei vielen zur hormon anregung verwendet, damit wieder der eisprung kommt, also so wie ich vermutet habe... ohne eisprung keine schwangerschaft, da du wunsch dazu hast, solltest da was tun, darum hast du es bekommen...
tuta196
tuta196 | 05.11.2007
2 Antwort
Also ich
finde persönlich seit Juni jetzt zeitmäßig auch noch nicht so lange .Aber ich denke der Doc hat sich schon Gedanken gemacht und Gründe gesehen warum er dir die Tabletten verschreibt. Ich würde mir meine Schilddrüse auch erstmal einstellen lassen und wenn du so unsicher bist nochmal zu nem anderen Frauenarzt zum Meinungsvergleich gehen !! Drück Dir die Daumen
pampers64
pampers64 | 05.11.2007
1 Antwort
Alsoich habe damals ein anderes Mittel bekommen
heißt KirimGyn. Wir hatten vorher aber schon fast 2Jahre erfolglos versucht schwanger zu werden. Also ich würde es von der Stärke deinesWunsches abhängig machen, wenn du schon total ungeduldig und "Frustrieert" bist dann nehm die Tabletten, denn dein Arzt hat sie dir nicht oohne Grund verschrieben. Wenn du aber sagts, das es eigentlich auch noch ein paar Monate warten "darf" bis du schwanger sirst, dann warte doch mit den Pillen und informier dich noch etas ausgibiger, ...
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 05.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

einseitiger Kinderwunsch beim 2 Kind
04.03.2008 | 2 Antworten
kinderwunsch erfüllt
04.03.2008 | 2 Antworten
darmspiegelung und kinderwunsch?
29.02.2008 | 0 Antworten
hat euer kinderwunsch gleich geklappt?
29.02.2008 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: