Kinderwunsch und Alkohol

haircut
haircut
24.01.2008 | 6 Antworten
Hallo,
wie verhaltet Ihr Euch wenn man eingeladen ist und es gibt Wein oder ähnliches zu trinken?Man weiss ja nie, ob man schon schwanger ist!Oder schadet es nicht mal ein Glas Sekt oder so zu trinken?
Danke schon mal für Eure Antwort.
Liebe Grüsse
Haircut
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
also ich kenn das so
solange du nicht weißt, das du schwanger bist, ist da irgendwie noch ein schutz, wieso auch immer....aber manche erfahren es ja auch erst im 3 monat oder noch später...hab sogar schon von welchen gehört, die mit blinddarmschmerzen ins kh sind und mit nem würmchen wiedergekommen sind und die haben sicherlich auch in den monaten getrunken und die kinder sind gesund... ich wurde zb noch geröngt und habe danach erfahren, das ich schwanger bin, mein kleiner hat auch nichts... also solange du es nicht weißt, schützt dein körper oder wer auch immer das kind....
blondie-im-net
blondie-im-net | 24.01.2008
5 Antwort
ich hab automatisch
weniger getrunken obwohl ich nicht wusste das ich schwanger bin...irgendwie hatte ich nen eckel davor........
janineoeder
janineoeder | 24.01.2008
4 Antwort
---------------
Ich weiß nicht, wie es wäre, wenn ichs drauf anlegen würde!? Als ich das erste Mal schwanger war , wußte ich bis zur 8. Woche nichts und hab das WE bevor ich es erfahren habe noch mehr als einen über den Durst getrunken *hicks* dieser Monat war schrecklich, ein Geburtstag nach dem anderen und ich hab also schon schwanger echt ne Menge Alkohol getrunken. Meiner Tochter gehts super, sie war noch nie krank, hat keine Allergien... Aber wie gesagt, ich wußte nichts von der Schwangerschaft... Ich glaub wenn ich ein Kind planen würde, würde ich mich sehr zurücknehmen
colaqueen
colaqueen | 24.01.2008
3 Antwort
solang man
von der Ss ja nix weiß, sind das die ersten 2Wochen! Und da spricht man vom ALLES-ODER-NIX-PRINZIP! Ich kenne einige Mamis, die dann gesagt haben; OhGott, da hab ich einiges getrunken oder geraucht! Den Kindern hat das aber nix geschadet! Nur danach, wenn die Regel ausbleibt, dann sollte man auf das alles verzichten!!! Ein Gläschen schadet da nicht; du wirst dich ja nicht ins Koma saufen wollen, oder????
FaMel
FaMel | 24.01.2008
2 Antwort
Hallöle
Keine Angst, du darfst hin und wieder MAL was trinken. Wegen schwachem Kreisi hat mein Arzt sogar nen Gläschen Sekt empfohlen. ABER NICHT STÄNDIG, NUR HIN UND WIEDER!!!!!!!!!
TinaBirg
TinaBirg | 24.01.2008
1 Antwort
..............
hallo also so wie ich es weis ist der kleine fratz wenn es geklappt hat erst nach ca. 4 wochen an deinen blutkreislauf angebunden so hat das meine ärztin gesagt da ich medikamente nehme
simone33
simone33 | 24.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kuchen mit alkohol
24.07.2012 | 4 Antworten
2. SS Woche. Wie ist es mit Alkohol?
21.07.2012 | 26 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: