Startseite » Forum » Kinderwunsch » Schwanger werden » Schwache Spermien

Schwache Spermien

Engelchen1984
mein freund und ich haben den wunsch eltern zu werden..er hat vor einiger zeit ein spermagramm machen lassen, wo raus kam das seine spermien zu langsam und auch zu wenig sind, und somit die befruchtung schwierig werden kann..
wenn jemand vielleicht schon in der selben oder auch ähnlichen situation gewesen ist würde ich mich über antwort sehr freuen..
von Engelchen1984 am 23.06.2008 22:26h
Mamiweb - das Babyforum

12 Antworten


9
Engelchen1984
schwach-fruchtbar
vielen dank an alle für eure meinungen und erfahrungen..interessant das mal alles zu erfahren..wie heisst es so schön, die hoffnung stirbt zuletzt..:)
von Engelchen1984 am 24.06.2008 13:03h

8
gemita03
schwache Spermien
Hallo, mein Mann hat auch nur 30 Prozent gute Spermien. Ihm wurde beim Arzt gesagt auf normalen Weg wäre es ein sechser im Lotto. Unser Lottotreffer wird jetzt bald fünf. Wir haben drei Jahre für unsere Maus gebraucht. Hatten schon einen Termin in einer Kinderwunschklinik und waren auch zum Vorgespräch, da wurde uns Blut abgenommen und nächsten Abend rief mich der Arzt an, ich bräuchte nicht mehr kommen, da ich schon in der 6. Woche bin. Ich glaube das es so geklappt hat, weil der ganze Stress abfiel als ich den Termin vereinbart habe. Viel Glück!! Wir versuchen uns jetzt am zweiten Baby.
von gemita03 am 24.06.2008 10:32h

7
rosanadine
Schwach=fruchtbar
Meinem Mann wurde vor unserer Beziehung auch gesegt das sie zu langsam sind und das eine natürliche Schwangerschaft unwarscheinlich ist. Nach absetzen der Pille und meinem streßigen, körperlich anstrengenden job hat es trotzdem nach ca 11 Monate ohne Hilfe geklappt. unser Zweites hat gar nicht soviel Übung gebraucht, war nur 3 oder 4 mal Sex!!! Lasst euch nicht unter Druck setzen!!!!! TOITOITOITOITOI
von rosanadine am 23.06.2008 22:48h

6
Engelchen1984
mein glückwunsch
das freut mich für euch das es doch geklappt hat..habe auch schon oft gehört das man sich damit nicht unter druck setzen soll, das es dann eh nicht klappt..ist nur leider manchmal einfacher gesagt als getan
von Engelchen1984 am 23.06.2008 22:41h

5
Engelchen1984
an liselsmama
danke erstmal..wieviel habt ihr für die kb zahlen müssen?und das hat gleich beim ersten mal geklappt?seit ihr verheiratet?
von Engelchen1984 am 23.06.2008 22:37h

4
mhhina
hallo!
bin mit meinem schatz jetzt 1 1/2 jahre zusammen, und hab nie verhütet weil man ihm vor über 10 jahren gesagt hat daß er keine kinder bekommen kann, wegen zuwenig und zu langsamer spermien.und jetzt bin ich im 6.monat schwanger, freu. der arzt meint es hat auch viel mit der psyche zutun.wenn man sich mit kinder kreigen zu sehr unter fruck setzt, dann klappt es auch nicht.irgendwann hat er hingenommen daß es nicht klappt, und jetzt wird er in ein paar monaten stolzer papa... lg
von mhhina am 23.06.2008 22:29h

3
Engelchen1984
schwache spermien
hey hallo, bin neu hier, ist recht interessant die seite..na mensch, das hat denn ja gut geklappt bei euch..:) wie lange habt ihr pro kind ungefähr versucht bis es geklappt hat?
von Engelchen1984 am 23.06.2008 22:33h

2
LiselsMama
Wir ham das auch hinter uns.
Bei meinem Mann kam auch raus, dass sie zu wenig und zu langsam sind. Daher haben wir 2006 eine KB machen lassen. Anfang 2007 ham wir mit der KB eine Tochter bekomm und im März 2008 wurde ich dann doch auf normalem Weg schwanger.
von LiselsMama am 23.06.2008 22:27h

1
heydalein
ja meinen Mann wurde das
auch gesagt, und jetzt haben wir drei Kinder ohne das was gemacht werden mußte. Aber es kann auch sein das ich sehr viele Eizellen produziere, so das es einfacher war
von heydalein am 23.06.2008 22:29h


Ähnliche Fragen


Vaginalsalbe und Spermien ???
12.08.2012 | 6 Antworten

wie lange überleben die Spermien
07.08.2012 | 13 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter