trotz hormonproblem schwanger

167michaela
167michaela
10.06.2008 | 6 Antworten
ich habe ein hormonproblem .ich habe zu viel männliche hormone und somit keinen eisprung. jetzt muß ich mal wieder einen gehabt haben denn ich habe meine tage bekommen. ob es ausreicht auch bei einem total unregelmäßigen zyklus , was meint ihr wie groß ist die chance auf eine eintretende schwangerschaft
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Schwanger durch Hormonbehandlung
Ich habe auch zu viele männliche Hormone. Im Moment mache ich eine Hormontherapie. Leider klappt es nicht so wie ich es mir vorstelle, da die Tabletten nicht so anschlagen wie sie sollen. Hoffe das es bei dir klappt. Man darf nur die Hoffnung nie aufgeben.
kruemel0815
kruemel0815 | 10.06.2008
5 Antwort
Hallo
will Dir nicht allzu viel Hoffnung machen, habe auch ein chaotischen Hormonhaushalt bin erst nach Absetzen der Pille, trotz unregelmäßigen Zyklus oder gar keinem Z., schwanger geworden was ich auch nicht mehr gedacht hätte, warte einfach ab und mache demnächst einen Schwangerschaftstest ich wünsche Dir alles Gute und hoffe Du hast genauso viel Glück wie mein Mann und ich... wenn es wirklich darauf anlegst schwanger zu werden, dann gehe zu Deiner Frauenärztin und laß Dir Adressen von Kinderwunschsprechstunden geben da werden Deine Hormone durch Medikamente , , sortiert" und wenn alles gut geht kannst Du auch so schwanger werden :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2008
4 Antwort
männliche Hormone
Eine Bekannte, hatte das gleiche Problem und musste sich einer Hormonbahndlung und künstlichen Befruchtung unterzeihen. Hat danna uch geklappt. 3 Jahre danach ist so noch mals schwanger geworden, aber auf natürlichem Wege. Der Arzt meinte, es liegt an der Hormoinbehandlung und weil sie durch die Schwangerschaft irgendwas wieder normalisiert hat. Ich wünshc dir viel Glück!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2008
3 Antwort
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Also, ich mache gerade mit meiner Schwägerin eine harte Zeit durch, denn sie möchte seit 2 Jahren unbedingt ein Baby und es klappt einfach nicht. Jetzt hat ihr FA endlich festgestellt, daß sie zu viele männliche Hormone hat. Sie bekommt ihre Periode auch nur ca. alle 3 Monate. Ihr FA hat ihr jetzt geraten, wieder die Pille zu nehmen oder bei extremen Kinderwunsch eine Hormonbehandlung zu machen. Sie tut mir echt leid, noch dazu bin ich selbst jetzt ungeplant schwanger und sie wartet schon so lange... Drücke dir auf jeden Fall die Daumen, daß es bei dir gut ausgeht... :-)
Soccerfranzi
Soccerfranzi | 10.06.2008
2 Antwort
hormone
also ich kann dir nur sagen das es funktioniert :) wie schnell kann man nie sagen aber klappen kann es ich bin jetzt in der 26ten woche obwohl zwei ärtze mir jahre lang gesagt haben das ich keine kinder bekommen kann hatte auch hormontherapie und nix hat geholfen naja und jetzt hat es doch geklappt total unerwartet *freu* also viel glück für dich und ich wünsche dir das es bald funkt :)
mini26
mini26 | 10.06.2008
1 Antwort
ja ist es
Meiner einen Cousine haben sie das auch erzählt und sie hat vor 3 Wochen ihr 2tes kind bekommen. Einer anderen Cousine von mir haben die das auch gesagt und die ist ein halbes jahr nach dem sie die Pille abgesetzt hat schwanger geworden. Sie hatte aber schon seit eiem virteljahr keine Regel mehr. Ich hoffe ich konnte dir einwenig weiter helfen.
Mandymama
Mandymama | 10.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

trotz verhütung schwanger?
27.02.2011 | 1 Antwort
schwanger trotz kupferspirale
17.01.2011 | 1 Antwort

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: