Clearblue Fertilitätsmonitor

Nela0304
Nela0304
15.05.2008 | 3 Antworten
Hallo!
Hat jemand von euch damit schon irgendwelche Erfahrungen gemacht?

Nachdem ich gestern total geknickt vom Arzt nach Hause ging
(bin mittlerweile seid über 2 wochen drüber aber leider NICHT schwanger) hab ich entschlossen mir diesen Monitor zu kaufen.

Freue mich auf viele Antworten!

Liebe Grüße
Nela
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
ich habe nur den....
....den digitalen ovulationstest benutzt. und muss sagen der war klasse. er zeigt alles genau an und ich merke meinen ES jetzt auch selber, brauch das digirale ding eigentlich nicht mehr. und er ist günstiger als der Monitor, zeigt aber eben nur den ES an und nicht die ganzen fruchtbaren tage. aber mit ein wenig übung und rechnen kann man sich die auch bei einem unregelmäßigen zyklus ausrechnen mit dem ovulationstest. viel glück
Silke0303
Silke0303 | 15.05.2008
2 Antwort
Clearblue Fertilitätsmonitor
Hallo! So wie dir ging es mir auch schon oft genug!!! Mein längster Zyklus war 72 ZT lang!!!! Ich habe auch den Clearplan Fertilitätsmonitor von Clearplan. Hab ihn allerdings amals nicht oft genutzt, werd jetzt aber wieder damit anfangen, damit ich was habe um zu überprüfen, ob ich nen ES habe oder nicht, weil der dir das ganz klasse anzeigt. Also ich kann den empfehlen!!!! LG und däumchen sind gedrückt, das es bald klappt Yve
The_Passion
The_Passion | 15.05.2008
1 Antwort
Ich persönlich...
Bevorzuge den Persona!!! Habe damit bisher nur gute Erfahrungen gemacht...
Nini22
Nini22 | 15.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Clearblue Fertilitätsmonitor
02.08.2012 | 1 Antwort
Clearblue Fertilitätsmonitor
17.07.2012 | 4 Antworten
Clearblue Fertilitätsmonitor
22.06.2011 | 3 Antworten
clearblue fertilitätsmonitor
10.01.2011 | 11 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: