wir wünschen uns ein kind!

sandy86
sandy86
18.07.2007 | 17 Antworten
hallo! ich bin neu hier und stelle mich einmal kurz vor! mein name ist sandy und ich bin mit meinen schatz eineinhalb jahre zusammen. wir wünschen uns seit 8 monaten kind und es will einfach nicht klappen.. ich weiss nicht mehr was ich machen soll bin auch schon total verzweifelt.. hat jemad das gleiche problem? lg sandy
Mamiweb - das Mütterforum

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
hy ihr lieben...
so bin endlich zu hause und kann wieder schreiben.. habe 4 jahre die pille genommen die habe ich november 06 abgesetzt.. wir versteifen uns eh nicht mehr haben eh wieder mehr spass drann und machen es wann wir wollen nicht weil ma wissen das ich fruchtbar bin..an das schwanger werden denke ich eher auch nicht mehr habe auch seit ein paar tagen ab und zu unterleibsschmerzen und mein bauch wird hart..meine tage habe ich gerade erst gehabt ich hoffe eher das ich nicht wieder eine zyste habe so wie vor einen halben jahr.. an das das ich vieleicht schwanger sein könnte denke ich auch gar nimmer... mein freund war schon mal beim arzt es passt so weit alles nur das wichtigste muss er noch machen wenn er endlich mal zeit hätte...lg
sandy86
sandy86 | 19.07.2007
16 Antwort
Schwangerschaft
Hallo Ihr Beiden! Ja, dieses Problem kenne ich auch.Ich und mein Schatz haben Januar 2005 die Pille abgesetzt und bis jetzt immer noch kein Glück :- Wir hoffen auch, das wir bals Eltern werden.Drück dir lieb und fest die Daumen!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2007
15 Antwort
Nur keinenStress . . .
Hallo, Wie hast du denn vor eurem Kinderwunsch verhütet??? Mein FA hat mir nämlich mal erklärt, dass es nicht selten vorkommt, dass man nachdem man die Pille abgesetzt hat oder die 3-Monats-Spritze locker auch mal ein Jahr lang nicht schwanger werden kann. Bei der Spritze ist es sogar sehr oft so. Meine Freundin hat auch jahrelang die Pille genommen, und bei denen hat es jetzt endlich nach 1, 5 Jahren geklappt. Sie haben sich auch nicht mehr so darauf versteift Versucht mal nicht weiter, sondern habt einfach Spass an dem was ihr tut und freut euch über die Konsequenzen die irgendwann kommen . Wechselt mal den Gedanken vor´m "AKT". Nicht mehr: "Hoffentlich klappt es, ich hab´ ja richtig gerechnet" sondern eher: "Schatz, ich liebe dich, lass uns Spass haben" Schaden kann´s nicht... Viel SPASS und viel Erfolg ;o)
mantey-junior
mantey-junior | 19.07.2007
14 Antwort
Nicht den Mut verlieren...
Hallo Ihr Beiden ich kenne leider viele eltern in meinem Bekanntenkreis, welche ihr Kind erst nach Jahren bekamen, und zwar mit Hilfe der Ärtze. Wenn es innerhalb eines Jahres nicht funktioniert bei Euch, dann stellt Euch bei einem Spezialisten für Kinderwunsch vor. Als erstes werden einefache Bluttests durchgeführt, bei denen festgestellt wird, wer von beiden vielleicht "nicht kann". dann wird sich alles weitere ergeben. Ich wünsche Euch beiden alles Glück der welt LG, die Solo.Mami
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.07.2007
13 Antwort
.....
wir steigern uns eh nicht mehr so rein...denken auch nicht mehr wirklich daran..vieleicht ist eh besser so das es erst a bissi später ist bekommen ja erst nächstes jahr im november die nee grosse wohnung...wäre schön wenn es bis dahin klappen würde...wir geben nicht auf. ich danke euch für eure unterstützungen und finde es total super von euch das ihr mir tipps gebt...vieleicht fällt ja jemand noch etwas ein was ich noch machen könnte..lg
sandy86
sandy86 | 18.07.2007
12 Antwort
wichtig ist
das Ihr Euch nicht stresst - je mehr Ihr darauf hofft, es versucht und immer enttäuscht seid, desto weniger klappt es! Bei mir hat es auch fast zwei Jahre gedauert, es spielen einfach zu viele Faktoren eine Rolle. Stress, zu lange die Pille genommen, Hormonstörungen und und und..... Ich hatte damals auch einiges versucht und irgendwann war ich nur noch genervt und auch mein Partner hatte kein Bock mehr auf "geplanten" Sex nach fruchtbaren Tagen. Also haben wir uns gesagt, Schluss mit dem Stress und haben nach dem Motto entweder es klappt oder klappt nicht weiter gelebt. Und was war, dann ging auf einmal alles ganz schnell :-) höchstens 1 1/2 Monate danach war ich schwanger! Alles Gute für Euch, daß klappt schon! Katrin
1knuddel
1knuddel | 18.07.2007
11 Antwort
ja...
nehme seit 2 wochen folmit hab ich von meinen FA verschrieben griegt..
sandy86
sandy86 | 18.07.2007
10 Antwort
Ach ja, nimm Folsäure und Jod...
bekommst du in der Apotheke, die günstigere variante heißt Folio. Gibt aber auch noch andere Mittel die dann noch Vitamine drin haben, die kannst du aber durch ne gesunde Ernährung eigentlich selbst aufnehmen.... Sind 120 Stück drin ....
Windelwinnie
Windelwinnie | 18.07.2007
9 Antwort
Versuchs mal mit Persona....
Ichhab mir das Persona geholt. Du mußt jeden morgen den Computer aufklappen und an den vorgegeben tagen einen Test machen. Im ersten Monat sind es doppelt so viele wie sonst, der Computer muß dich ja erst "kennen lernen". Du bekommst mit Persona den Eisprung mit einem Symbol angezeigt. Ich fand es ganz praktisch - und evtl kannst du es nach der Schwangerschaft noch weiter verwenden... Du bekommst es neu mit Teststäbchen für den ersten Monat für ca 100 Euro in der Apotheke oder kaufst es gebraucht über ebay oder so. Ich hab meins auch noch, falls du Interessen hast... Kostet halt mehr als die anderen stäbchen... aber ist in meinen Augen genauer. hab mit dann im kalender immer mit markiert was mir das Gerät angezeigt hat und beim 3. Monat konnte ich es schon fast vorher sagen... Und es hat geklappt... Persona mißt den Hormonspiegel im urin und kann deshalb auch den Eisprung anzeigen. Genauer steht es dann auch in der Anleitung.... Wünsch euch viel Erfolg, kannst dich gern melden, wenn du noch Fragen hast und ich dir evtl weiterhelfen kann...
Windelwinnie
Windelwinnie | 18.07.2007
8 Antwort
habe schon alles probiert!
bin auch bei urbia regestriert und habe auch meinen kalender ausgerechnet das mache ich jetzt schon 4 monate. weiss ja auch wann ich fruchtbar bin...das mit dem liegen bleiben mach ich auch..weiss schon gar nimmer was ich noch alles machen sollte...
sandy86
sandy86 | 18.07.2007
7 Antwort
wir mussten 2 jahre auf unser wunder warten...
hallo ihr 2, lasst den kopf nicht hängen:-) ich kann supergut nachempfinden wie es ist, wenn man gerne ein kind möchte und es einfach nicht klappen will und alle um einen herum schwanger sind!wir mussten 2 jahre auf unseren schatz warten.hatte verschiedene hormontabletten nehmen müssen und schlussendlich war ich bei einem facharzt welcher uns mit unterstützender hormontherapie glücklicherweise zu eltern machen konnte.versucht den kopf frei zu kriegen und notfalls lasst euch untersuchen.ich würde nicht mehr solange warten bis ich mir helfen lasse, hat ziemlich viel kraft und nerven gekostet. ich drück euch die daumen und hoffe das beste für euch
benmam
benmam | 18.07.2007
6 Antwort
kinderwunsch
hey versucht es doch mal bei www.urbia.de. da haste ein zykluskalender, wo du deine fruchtbaren tage bestimmen kannst. bei mir hat es auf anhieb geklappt. nachdem sex am besten das becken etwas hochhalten, so 2-3 minuten. und nicht so sehr drauf versteifen, dann klappt es erst recht nicht. um eine schwangerschaft zu begünstigen, solltest du folsäure nehmen. hoiffe konnte helfen. mfg mopsbaby
mopsbaby
mopsbaby | 18.07.2007
5 Antwort
hallo
das mit dem test habe ich auch schon probiert habe von meinen arzt fohlsäure dapletten bekommen habe auch im net schon alles mögliche gelese´n und auch beachtet.. ich denk schon gar nimmer daran aber wenn die tage dann doch wieder kommen ist die enttäuschung wieder da...lg
sandy86
sandy86 | 18.07.2007
4 Antwort
hab Geduld
Und denkt nicht zuviel darüber nach. Ja, ich weiss das ist schwer.... Viel Glück
tinkerbell
tinkerbell | 18.07.2007
3 Antwort
klappt nicht!?!?!
hi. ja ich kenne das. wir haben es zwei jahre probiert und nix hat sich getan. war bei mehren ärzten aber die waren alle nicht dazu in der lage mir zu sagen was es ist. die wussten es alle nicht. hab dann den arzt gewechselt zu dem wo ich jetzt bin. hab ihm die ganze situation halt erklärt und er hat dann einen hormontest gemacht und hat festgestellt das meine hormone zu niedrig sind. hab dann tabletten dafür bekommen und war sage und schreibe 3 monate später schwanger.... ich hatte bei den andern ärzten auch gesagt die sollen lal testen aber die meinten ich hab keine hormonstörungen da ich ja noch so jung bin. toll oder???? jetzt bin ich glückliche mama von einem 18 monate alten sohn und wir möchten jetzt noch eins haben. ganz iel glück wünsch ich euch
baby-2006
baby-2006 | 18.07.2007
2 Antwort
das wird schon
ich kenne das von einer freundin....die planen auch schon über einem jahr aber es klappt nicht, vielleicht seid ihr zu fixiert darauf...entspannt euch mal und denkt mal nicht daran....vielleicht klappt es ja dann :-) viel glück euch beiden
Sandy20
Sandy20 | 18.07.2007
1 Antwort
eine Idee
Hallo Sandy, naja manchmal dauert es halt ein bissl. Kennst Du Deinen Zyklus genau? Ein Ovulationstest Viel Glück. Und nicht aufgeben. Krümel79
Krümel79
Krümel79 | 18.07.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

An alle die sich ein Kind wünschen
14.06.2011 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: