Zu frueh Mutter?

kathyseelig
kathyseelig
11.03.2008 | 14 Antworten
Nochmal bin ich`s!
Ich hab da mal ne generelle Frage. Ich hoere immer wieder von Verwandten, dass man sich mit dem Kinderkriegen ruhig zeit lassen sollte. Ich bin jetzt 21 (im Juli 22) und wuensche mir sehr ein Baby. Fuehre eine tolle Beziehung und dem Kind wuerde es an Nichts fehlen. Dennoch gibt es immer wieder Menschen, die logischerweise eine andere Meinung haben, als ich. Hab meine Schule zu ende gemacht, meine Ausbildung erfolgreich beendet, gearbeitet etc. Und ich fuehle mich bereit dazu, Mutter zu sein. Was meint ihr, gibt es ueberhaupt, dass optimale Alter oder den optimalen Zeitpunkt?
Kathy
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Kairo
Hallo! Danke fuer deine Meinung. Zu deinen Fragen: also ich verreise sehr gern und hab dass auch schon gemacht. Ich lebe ja immerhin auf einer Insel, grins! Als ich noch in Deutschland war, hab ich in einer Diso gearbeitet, jedes Wochenende und dass ein Jahr lang. Jetzt hab ich wirklich keine grosse Lust mehr auf Disco. Klar ab und zu mal. Aber, ich meine, ich hab noch keine Kinder, aber ich denke, dass das leben dann nicht vorbei ist, oder? Muss man nicht einfach umorganisieren???
kathyseelig
kathyseelig | 11.03.2008
13 Antwort
kinder bekommen
ich finde es wichitg das man reif genug für ein kind sein muss...15 oder 16 jährigen kaufe ich sowas nicht ab denn das sind für mich sellbst noch kinder....und man sollte lange genug mit seinem partner zusammen sein...hallte nichts davon wenn nach ein paar monaten schon ein kind kommt oder man sich ein kind wünscht weil man sich da ja noch gar nicht richitg kennt...
Zwergi
Zwergi | 11.03.2008
12 Antwort
hallo
jeder muß für sich entscheiden, wann der richtige zeitpunkt ist oder gibt es überhaupt den richtigen zeitpunkt????ich persönlich finde auch, dass du sicher noch ewas zeit hast zum kinder kriegen....willst du nicht erst noch verreisen oder anderen hobbys nachgehen oder noch auf partys gehen????denn eins ist sicher das musst du dann stark einschränken, wenn dann mal nachwuchs da ist....viel grüsse
kairo2
kairo2 | 11.03.2008
11 Antwort
ich meinte das ich die
leute nich mag die meinen sowas zu sagen ohne selber diese erfahrung zu machen
mari2112
mari2112 | 11.03.2008
10 Antwort
ach was...
es gibt doch keinen "richtigen" zeitpunkt finde ich! solange man einem kind bieten und geben kann was es braucht?! nicht nur finanziell...sondern auch liebe etc... !!!!kinder haben ist doch das schönste!!!! ich sag immer: glück kann man nicht kaufen-es wird geboren
piccolina
piccolina | 11.03.2008
9 Antwort
ich war 18
âls ich meinen sohn bekommen habe und es ist das besten was passieren konnte
xBabyBoox
xBabyBoox | 11.03.2008
8 Antwort
Alter
ich denke das richtige Alter ist wenn beide Partner dazu bereit sind ein Kind zu bekommen. LG
Rosa83
Rosa83 | 11.03.2008
7 Antwort
das Umfeld sollte passen
Ich habe erst später ein Baby bekommen aber nicht weil ich das so geplant hatte es war einfach so daß mein Ex irgendwie immer auf der Karriereleiter noch mehr und mehr wollte ... wie gesagt er ist jetzt ja mein Ex ... ich habe daher meinen Mann erst später kennengelernt und er ist ein richtiger guter Papa und auch der finanzielle Hintergrund war bei uns auf grün so daß wir relativ für manche sehr schnell für Nachwuchs entschieden haben - wenn es bei Euch passt also Papi und auch der Rest warum dann also nicht Mami werden ?
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 11.03.2008
6 Antwort
Wann du dein Kind
bekommen willst, ist allein Dir und Deinem Mann zu überlassen. Da lass die anderen doch quatschen. Du sagst ja selbst, alles notwendige hast du fertig . Wenn ihr ein Kind möchtet, immer los..... Stell die Ohren auf Durchzug, was die anderen sagen.
Tine118
Tine118 | 11.03.2008
5 Antwort
na so ne leute liebe ich
ich haeb mit 19 mein kind bekommen und nach 8 wochen ist mein mann zu hause gebliebeb habe mein abi beendet und ne lehre angefangen. ich bin meinem kind immer gerecht geworden. und kann ihr was bieten. ich denke es kommt nicht auf das alter an sondern auf die reife der person ob sie es schafft sich um das kind zu kümmern.
mari2112
mari2112 | 11.03.2008
4 Antwort
.....
den zeitpunkt bestimmt alleine ihr..dein mann und du.. wenn ihr beide ein kind wollt ..oder 2, 3, 4, 5..*gg*.. lass alle reden ihr müsst für sie aufkommen.. ihr müsst sie erziehen und nicht die anderen.. lg tina
Zoey
Zoey | 11.03.2008
3 Antwort
Ich bin 21
werd im Mai 22 und hatte genau dieselbe Reihenfolge, wie du sie planst :) Schule gemacht, Lehre gemacht, gearbeitet und seit dem 02.01.08 Mama :) Wenn du dir sicher bist, das du es wirklich willst steht deinem Kinderwunsch doch nichts im Wege! Den "perfekten" Zeitpunkt gibt es meiner Meinung nach eh nicht ;)
Sanny86
Sanny86 | 11.03.2008
2 Antwort
Zeiten ändern sich ...
... Meinungen auch... ... und das Leben generell auch .... Ich war 24 als ich mein erstes Kind zu Welt brachte und für mich wars der richtige Zeitpunkt Wenn es für Dich mit 21 der richtige ist, na dann mal los :o) LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.03.2008
1 Antwort
hallo,
also ich finde es gibt kein optimalen Zeitpunkt... ich bin auch schon mama
Sabrina1989
Sabrina1989 | 11.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen zum US Termin morgen frueh
31.07.2012 | 7 Antworten
streite ständig mit meine mutter!
19.06.2012 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: