Startseite » Forum » Kinderwunsch » Schwanger werden » mmh, hat jmd Tips für mich?

mmh, hat jmd Tips für mich?

claudi281
Hallo Ihr,
bin schon seit eingier zeit hier dabei und immer fleißig am mitlesen .. Nun hab auch ich ein kleines Problem .. Meine Regel meint es nie pünktlich zu kommen, benötigt immer so 30, 31 Tage .. mal aber auch nur 28 .. Nun sind es aber schon 37 Tage drüber und da wir ja auch gern einen kleinen schatz möchten, hab ich am 2.01. nen Test gemacht..NEGATIV .. Hab den Test um die Mittagszeit gemacht .. in der Anleitung steht, der Morgenurin ist am besten .. aber wär ich schwanger, müsste der test doch wenigstens ganz schwach anzeigen oder? Ich will mich jetzt net weiter verrückt machen und noch nen Test machen .. oder zum Doc fahren .. aber hab auch keinerlei Anzeichen .. Na gut, essen tu ich alles durcheinander, schieb ich aber net darauf und ich hatte vor 2Wochen seitenstechen und immer mal Unterleibsschmerzen wie vor der Peri. Aber nix kommt. Mein Freund lächelt schon immer und meint, ich sei schwanger .. aber ich selbst fühl mich net so .. Ich glaub, ich warte noch ein bissl .. will echt net enttäuscht sein ..
Ach ja, hatte den Test von DM für knapp 7 €-hat jmd damit erfahrung, ist der zuverlässig?
von claudi281 am 06.01.2008 12:17h
Mamiweb - das Babyforum

12 Antworten


9
joes_schnulle
ich brauch eure hilfe
hallo, ich habe seit fast vier wochen unterleibsschmerzen:( hatte meine periote am 3.august bekommen un ging bis 9.august...am 9 haben mein freund un ich miteinander geschlafen aba unverhütten!!kann daa was passieren??? hätte meine periode schon bekommen müssen...:( habe schon 3 test gemacht un alle negativ nu weiss ich nich was das für schmerzen sin:( ich hatte alles mir war übel, schwindlich, gereizt, kopfschmerzen, wollte mit meinem freund nich mehr schlafen:( un halt diese unterleibsschmerzen...is soo in stechen erst an der linkenseite dann rechts un dann in der mitte:( ich kann einfach nich mehr... zum arzt zugehen habe ich angst, nich das ich sonst irgendeine krankheit habe:( könnt ihr mir einen rat geben??? lg joes_schnulle
von joes_schnulle am 04.09.2009 23:01h

8
joes_schnulle
ich brauch eure hilfe
hallo, ich habe seit fast vier wochen unterleibsschmerzen:( hatte meine periote am 3.august bekommen un ging bis 9.august...am 9 haben mein freund un ich miteinander geschlafen aba unverhütten!!kann daa was passieren??? hätte meine periode schon bekommen müssen...:( habe schon 3 test gemacht un alle negativ nu weiss ich nich was das für schmerzen sin:( ich hatte alles mir war übel, schwindlich, gereizt, kopfschmerzen, wollte mit meinem freund nich mehr schlafen:( un halt diese unterleibsschmerzen...is soo in stechen erst an der linkenseite dann rechts un dann in der mitte:( ich kann einfach nich mehr... zum arzt zugehen habe ich angst, nich das ich sonst irgendeine krankheit habe:( könnt ihr mir einen rat geben??? lg joes_schnulle
von joes_schnulle am 04.09.2009 22:51h

7
joes_schnulle
ich brauch eure hilfe
hallo, ich habe seit fast vier wochen unterleibsschmerzen:( hatte meine periote am 3.august bekommen un ging bis 9.august...am 9 haben mein freund un ich miteinander geschlafen aba unverhütten!!kann daa was passieren??? hätte meine periode schon bekommen müssen...:( habe schon 3 test gemacht un alle negativ nu weiss ich nich was das für schmerzen sin:( ich hatte alles mir war übel, schwindlich, gereizt, kopfschmerzen, wollte mit meinem freund nich mehr schlafen:( un halt diese unterleibsschmerzen...is soo in stechen erst an der linkenseite dann rechts un dann in der mitte:( ich kann einfach nich mehr... zum arzt zugehen habe ich angst, nich das ich sonst irgendeine krankheit habe:( könnt ihr mir einen rat geben??? lg joes_schnulle
von joes_schnulle am 04.09.2009 22:50h

6
claudi281
.....
Schmerzen wie vor den Mens...
von claudi281 am 06.01.2008 16:32h

5
claudi281
Habe seit heut mittag ...
...wieder starke Unterleibsschmerzen, aber nichts passiert... Es sind genau die gleichen Schmerzen, nur dass es rechts über Leiste hin und wieder arg zieht! Ich denke, ich bilde mir schon irgendwas ein...Ich warte morgen noch ab und dann mache ich einen Termin bei meiner FÄ. Ich danke euch für die Antworten und werde euch Bescheid geben... Lg
von claudi281 am 06.01.2008 16:31h

4
tinka25
Morgenurin
ist am besten, aber ein negativer Test ist eher falsch als ein positiver!Kenne die von DM nicht...aber ich habe mich auch nicht schwanger gefühlt :)Also Daumendrück!!!!
von tinka25 am 06.01.2008 12:23h

3
kitekat02
Schwangerschaftstest
Ich kann dazu nur sagen, dass es mir genau vor einem Jahr genauso ging!! Ich habe Anfang Januar einen Schwangerschaftstest gemacht, der war negativ!!! Im Februar war ich dann beim Frauenarzt der mir dann dazu gratuliert hat, dass ich in der 9.Woche schwanger bin! Da hab ich ganz schön geschaut und mich natürlich riesig gefreut!! Mein Fazit alos, verlas dich nicht auf diese Tests und ich wünsche dir, dass es bei euch geklappt hat oder ganz schnell klappt!! Liebe Grüße Kitekat02
von kitekat02 am 06.01.2008 12:23h

2
schnucki74
.........
wenn bis morgen nichts passiert, fahr einfach zum frauenarzt, dann weist du es zu 100%! viel glück! LG
von schnucki74 am 06.01.2008 12:22h

1
Sandra_1980
schwangerschaftstests
also ich habe alles schwangerschaftstests durch, apotheke, schlecker, dm, internet von billig bis teuer, soviele wie ich gemacht habe :-), war bestimmt eine ganze erstlingsausstattung, mindestens. habe bestimmt 100 stück gemacht :-) und ich kann dir sagen, alle haben das richtige ergebnis angezeigt :-). ich an deiner stelle würde noch einen machen oder zum doc gehen, weil ich glaube wenn du keinen machst, machst du dich weiter verrückt. ab besten gleich zum arzt, dort ist er wenigstens kostenlos. viel glück, drücke dir ganz fest die daumen.
von Sandra_1980 am 06.01.2008 12:21h


Ähnliche Fragen



SSW 25 - Schlafstörungen Tips?
20.07.2009 | 7 Antworten

Wer hat gute Diättips/Abnehmtipps?
15.07.2009 | 2 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter