Brustwarzenpiercing

Zimtzicke1000
Zimtzicke1000
01.01.2008 | 6 Antworten
Wie alle schin in meinem Profil gelesen haben, wünschen mein Freund und ich uns ja ein Baby!
Seit langem möchte ich mir aber auch gerne ein Brustwarzenpiercing stechen lassen, jetzt lese ich hier aber soo häufig von entzündeten Brustwarzen das ich schon Angst habe eins machen zu lassen, wegen dem stillen und so. Eine würde ja gehen, aber wenn die sich dann entzündet ist es vorbei mit dem Stillen, und das wollte ich auf jedenfall tun!
Hat hier zufällig jemand ein Piercing , der stillt oder könnt ihr mir auch nur davon abraten?
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
lese grad mit den milchkanälen
es werden nicht alle durchstochen! konnte danach trotzdem stillen. nur nicht lange, weil die milch zu dünne wurde.
mikasa
mikasa | 01.01.2008
5 Antwort
hab meins
als ich schwanger war rausgemacht. besser ist wegen infektionsgefahr und du willst sicher dein baby richtig stillen wollen, wenn du eins bekommst. oder?
mikasa
mikasa | 01.01.2008
4 Antwort
ich hatte auch eins
und als ich dann schwanger geworden bin habe ich es raus geholt :( Normalerweise heisst es das man dann wieder stillen kann aber ich würde warten bei an deiner stelle! Entzündungen in der abheilzeit können vorkommen aber ich hatte keine probleme! Ich wünsch dir was!:)
Jessy
Jessy | 01.01.2008
3 Antwort
würde auch
warten mit dem piercing:-/wenn ich dich wäre...
piccolina
piccolina | 01.01.2008
2 Antwort
warte doch mit dem piercing
Hallöle, also ich würd warten mit dem Piercing bis Ende der eventuellen Stillzeit!
SweetMami25
SweetMami25 | 01.01.2008
1 Antwort
abraten!!!
es kann sein dass du dann nicht mehr stillen kannst weil die Milchkanäle durchstochen sind, mache es lieber wenn die Kinderplanung abgeschlossen ist. Ich wollte auch eins haben aber meine Frauenärztin hat mir davon abgeraten.
palle1479
palle1479 | 01.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

stillen trotz Brustwarzenpiercing
30.05.2010 | 4 Antworten
Brustwarzenpiercing rausnehmen?
19.04.2008 | 5 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: