Bin ich scheinschwanger?

Heike2127
Heike2127
17.02.2008 | 12 Antworten
Hallo,
ich bin seit über einem Jahr verheiratet und wünsche mir sehnlichst ein Kind.
Allmählich glaube ich aber, dass ich mir die Schwangerschaftssymptome einbilde und regelrecht scheinschwanger bin!

Mein Problem hierbei ist, dass ich nicht verhüte (weil wir uns eben ein Kind wünschen), ich jedoch seit Monaten schon keine Blutung habe und somit nie weiß, ob ich schwanger bin oder nicht. Mein Frauenarzt sagt, es könnte sein, dass ich einen Eisprung habe, vielleicht aber auch nicht .. Ursache hierfür ist, dass ich die Spritze genommen habe und dadurch meine Hormone durcheinander geraten sind.
Ich habe jetzt schon zwei Schwangerschaftstest in den letzten Monaten gemacht. Beide negativ. Jetzt habe ich immer wieder ein Ziehen im Unterleib und bilde mir ein, mein Bauch würde spannen. Ebenso meine Brust. Übel ist mir auch immer mal wieder. Ich traue mich aber nicht, einen Test zu machen, weil ich mich schon selbst für total durchgeknallt halte .. Gibt es denn außer dem Ausbleiben der Regel ein anderes sicheres Zeichen dafür, dass man Schwanger ist?

Wäre toll, wenn mir jemand weiterhelfen könnte!
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
****************
hast du denn mal ne temperaturkurve geführt???
Momo2001
Momo2001 | 17.02.2008
11 Antwort
***********
ich denke einfach, dass dein kinderwunsch soooo groß ist, dass du in verschiedene anzeichen deines körpers zu viel rein interpretierst. das hauptproblem beim thema kinderwunsch ist, dass das viele nachdenken und in sich rein horchen einen irgendwann auch regelrecht kirre machen kann. ich würde erst mal die sache mit dem eisprung klären, um schon mal ein wenig in die richtung: spielt mein körper auch mit? zu gehen wünsch dir viel glück!!!
Momo2001
Momo2001 | 17.02.2008
10 Antwort
Eisprung gesucht...
Dass mit dem Hormontest hab ich schon machen lassen wegen der ausbleibenden Blutung. Mit den Hormonen stimmt alles, organisch bin ich angeblich auch fit...Warum man nicht sagen kann, ob ich einen Eisprung habe, finde ich auch merkwürdig. Hab aber schon zwei Ärzte gefragt. Die meinten nur, ich solle nicht glauben, dass es nicht klappt. Ganz toll.
Heike2127
Heike2127 | 17.02.2008
9 Antwort
Scheinschwanger?
Das letzte Mal war ich vor etwa zwei Monaten beim Frauenarzt.War mir etwas peinlich. Hab mir einen kurzfristigen Termin geben lassen und einen riesen Wind gemacht...Dann war nix. Ich warte vielleicht noch eine Woche ab. Ab wann spürt man denn ein Bäuchlein bzw. dass da was im Bauch drin ist? Heißhunger hab ich eigentlich keinen. Eher weniger Appetit. Und mir bleibt oft "die Luft weg". Doch psycho?
Heike2127
Heike2127 | 17.02.2008
8 Antwort
Hallöchen
also erstmal möchte ich sagen, dass ich es ein wenig merkwürdig finde, dass dein gyn nur meint, könnte sein, dass du einen eisprung hast, oder auch nicht?!?! was ist das denn für ne Aussage? möchte er nicht mal nen hormonstatus bei dir machen??? ansonsten kannst du aber auch über die basaltemperaturkurve selber schauen, ob du einen eisprung hast. denn ohne eisprung bringen auch diverse schwangerschaftsanzeichen nichts. dabei spielt natürlich die hauptrolle, was sich im kopf abspielt. alles gute!
Momo2001
Momo2001 | 17.02.2008
7 Antwort
Huhuuuuuu
das ist aber auch wirklich schwierig dazu was zu sagen. Wenn man sich so sehr ein kind wünscht, denkt man ja manchmal jedes Ziepen wäre ein Zeichen... hattest du diese Anzeichen denn auch schon vorher oder erst seit kurzem? es kann natürlich shcon sein, dass du nun wirklichs chwanger bist. meine ersten Anzeichen waren nur ganz leichte Übelkeit abends, spannende Brüste, musste häufig pinkeln und hatte immer wieder so ein Ziepen im Unterleib, anfangs als wenn die Mens kommt, dann hab ich getestet und es war positiv, hatte auch gedacht ich bilde mir alles nur ein, aber mach doch auch einen test-ich mein dann hast du Gewissheit und blöd ist das sicherlich nicht, ich mein klar hört man bei dem Wunsch schwanger zu werden mehr in sich hinein aber ich denke alles kann man sich auch nicht einbilden. Ein wirklich sicheres zeichen ist nur ein SS Test. Ich drück dir ganz doll die Daumen, dass es geklappt hat !!!!!!
Brownie
Brownie | 17.02.2008
6 Antwort
Schwanger
bei mir hat auch die brust weh getan, hätte denn ganzen tag schlafen können und alles essen können. und ich wurde ganz schön zickick, was ich eigtlich nie bin
Kathi86
Kathi86 | 17.02.2008
5 Antwort
huhu...
du wünscht dir das baby so sehnlichst, dass du anzeichen spüren willst. ich kann dir nachfühlen, mir geht es grad genauso. :-( der wunsch is zu stark... das blöde aber is, dass es mit nachwuchs nicht klapt, wenn man sich so darauf versteift. man muss sich selbst zeit lassen... liebe grüße von jenny und kids
Jenny1981
Jenny1981 | 17.02.2008
4 Antwort
Du kannst noch immer zum Arzt
gehen und einen Ultraschall machen lassen, dann weißt du es sicher. Wie das mit der Bezahlung bei euch ist weiß ich nicht, aber die vielen Tests kosten ja auch. Dann hast du aber Sicherheit.
calakarin
calakarin | 17.02.2008
3 Antwort
.................
hallo also das einzig sichere das du nen test machst ausser negativ anzeigen kann er ja nix machen.Also ich würde einfach mal nen test machen und dann wirst es ja sehen. Wann warst denn das letzte mal beim FA??Wie lang is der letzte test her?? glg bina
Bina1985
Bina1985 | 17.02.2008
2 Antwort
................
Meine brustewarzen haben weh getan und ich hab heißhunger auf kasseler brote.....:-)
schroedi
schroedi | 17.02.2008
1 Antwort
Schwanger
bei mir war die Brust größer geworden und mir war morgens übel ach und ich habe immer lust auf was süsses gehabt.
Kissy173
Kissy173 | 17.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Scheinschwanger oder doch nicht?
14.10.2011 | 1 Antwort
Scheinschwangerschaft
19.02.2011 | 6 Antworten
scheinschwangerschaft?
18.02.2010 | 1 Antwort
Bin ich Scheinschwanger?
29.09.2008 | 14 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: