beschwerden wie lange vor der periode?

ue35
ue35
15.10.2008 | 11 Antworten
hallo zusammen,
ich habe (wie in meiner anderen frage zu lesen) meine pille aus div. gründen am anfang der packung gleich wieder abgesetzt.

jetzt scheint mein hormonhaushalt mehr als durcheinander zu sein.
da ich seit 18 jahren die pille genommen habe weiß ich schon gar nicht mehr wie ein richtiger zyklus abläuft.

wie lange bevor ihr eure periode bekommt habt ihr schon ziehen im unterleib und schmerzempfindliche brüste?
mein ss-test ist ja leider negativ, aber seit 4 tagen ziehen und schmerzen als würde ich meine periode schon haben, bzw. gerade bekommen.
aber es tut sich einfach nichts ..

was für erfahrungen habt ihr mit den ersten zyklen nach absetzen der pille, bzw. wann hattet ihr eigentlich wieder einen normalen zyklus!?

danke für eure antworten!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
...
Ich glaube, 3-4 Tage sind normal, das habe ich normalerweise auch immer. Ich würde an deiner Stelle wirklich mal meinen FA aufsuchen und dort nachfragen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2008
10 Antwort
ja
geht mir auch so - also fleissig weiterüben und abwarten - wünsch Dir was
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2008
9 Antwort
vorfreude soll ja die größe freude sein...
und wenn ich dann irgendwann mal schwanger sein sollte würde ich vor freude glatt 'ne flasche sekt aufmachen wenn alkohol in der ss nicht völlig tabu wäre :-) also hoffen und bangen wir weiter...
ue35
ue35 | 15.10.2008
8 Antwort
*g*
ja wäre sicher interessant - aber leider weiß ich auch keine andere lösung - sorry
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2008
7 Antwort
üben ist kein problem :-)
nur weiß ich halt leider nicht ob wir nur 'trockenübungen' machen. wie und wann und ob überhaupt ein eisprung stattgefunden hat... ...und ich hasse es zu warten :-( ich habe schon so lange warten müssen bis ich überhaupt daran denken durfte schwanger zu werden. ich mag einfach nicht mehr länger warten müssen :-(( wäre doch einfach genial wenn man direkt in die eierstöcke und gebärmutter reinschauen könnte um zu sehen was da so vor sich geht ;-)
ue35
ue35 | 15.10.2008
6 Antwort
kenn ich
hallo, habe ungefähr das selbe problem. habe seit 14 Jahren die pille genommen mitte september nach der periode nicht wieder genommen. habe daraufhin zum normalen zeitpunkt - mein schatz hat mich schon ganz verrückt gemacht, so dass ich gestern einen test gemacht habe - wie von mir vermutet negativ. also kurzum - am besten abwarten und fleissig üben Viel Glück!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2008
5 Antwort
nehme keine pille mehr
seit dem vergessen von zwei tagen habe ich die pille komplett abgesetzt. da ich aber gegen windpocken geimpft wurde im sommer wollte die fa dass ich noch 3 monate pille nehme um eine ss zu vermeiden. da nach zwei tagen vergessen die wirkung eh nicht mehr gegeben ist habe ich halt gleich damit aufgehört. aber seither weiß ich halt nicht mehr wie mein körper tickt...
ue35
ue35 | 15.10.2008
4 Antwort
Achso
und zu der Frage ob Schmerzen normal sind?! Jede Frau reagiert anders darauf und was ist "NORMAL"
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2008
3 Antwort
mmmmh
Ich weiß gar ni warum die überhaupt mit der Pille wieder angefangen hast?! Du bringst doch Deinen Hormonhaushalt völlig durcheinander wenn du noch 3 Tage nach der normalen Blutung wieder die Pille nimmst. Man macht doch ni umsonst eine Pillenpause, damit wenigstens ein bißchen der "normale" Zyklus erhalten bleibt. Ich hab auf jeden Fall nach der Blutung die Pille abgesetzt. Kam auch keine Abbruchsblutung und es verlief alles normal. Regel kam wie immer. Ist schlecht das zu berechnen. Da der Körper jetzt ja auch ni mehr so recht weiß wann nu Periode ist usw. Lass es einfach bissel einpendeln.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2008
2 Antwort
erster zyklus ohne pille
eigentlich habe ich am 19.09. nach einer woche pause wieder mit der pille angefangen. mo 22.09. und di 23.09. nicht genommen und dann eben abgesetzt da es die letzte packung vor aktiver kinderplanung sein sollte. nach drei tagen kam die entzugs- / abbruchblutung. jetzt weiß ich halt auch nicht ob ich noch in meinem zyklus vom 15.09. bin oder ob am 25.09. mit der abbruchblutung ein neuer zyklus angefangen hat. seit dem absetzen habe ich aber immer wieder ziehen im unterleib was ich eigentlich auf die natürlichen abläufe eines zyklus zurückführe. bin da nach 18 jahren einfach aus der übung ;-) wenn ich noch in meinem alten zyklus bin hätte ich am montag meine periode bekommen sollen. da ohne die pille zykluslänge von genau 28 tagen unwahrscheinlich ist gehe ich schon davon aus dass es ein paar tage mehr werden. also irgendwann noch diese woche. außer eben verschiebung duch abbruchblutung... sind schmerzen 3-4 tage vorher normal?
ue35
ue35 | 15.10.2008
1 Antwort
...
Ich hatte sofort wieder einen normalen Zyklus, mittlerweile bekomme ich meine Mens so alle 27-29 Tage. Ich habe vor meiner Mens immer ein Ziehen im Unterleib und schmerzende Brüste Wie lange nimmst Du denn jetzt die Pille nicht mehr? Ist das der erste Zyklus und wenn ja, wie lange dauert der? Ich würde an deiner Stelle abwarten oder zum FA gehen und das abklären lassen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Beschwerden in der 31 SSW
13.10.2011 | 1 Antwort
hormonumstellung, wie lange?
20.08.2010 | 5 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:
uploading