PCO - Mönchspfeffer

Tanja1908
Tanja1908
23.09.2008 | 2 Antworten
War gerade beim FA, der hat festgestellt das ich PCO habe und hat mir erstmal Mönchspfeffer verschrieben. Das soll die Eierstöcke anregen zu arbeiten, da ich keinen ES bekomme. Hat jemand Erfahrungen damit?
Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Hallo
ich hatte es auch probiert da ich eine ungregelmässige periode hatte, als ich síe bekamm dauerte meine periode 3monate das war der horror. ich habe sie nicht mehr eingenommen. um den eisprung auszulösen gibt es clomifen frag mal nochmal dein fa.
Moonlightz
Moonlightz | 23.09.2008
1 Antwort
Mönchspfeffer-Super!
Habe Mönchspfeffer genommen zur Regulierung des Zyklus und auch, weil ich immer PMS hatte - zwei Monate später war ich schwanger.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mönchspfeffer bei Hormonstörung?
08.07.2008 | 6 Antworten
Hat jemand Erfahrung mit Mönchspfeffer
01.07.2008 | 2 Antworten
Mönchspfeffer und Ovaria Comp?
22.06.2008 | 1 Antwort
mönchspfeffer
20.06.2008 | 2 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: