Künstliche Befruchtung nach Sterilisation!

Lotte1973
Lotte1973
07.08.2008 | 4 Antworten
Hallo,
ich habe mich vor 7 Jahren sterilisieren lassen und habe heute den Embryo-Transfer hinter mich gebracht. Gibt es hier jemanden, bei dem es gleich nach dem 1. Versuch geklappt hat?
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
...
Bin heute aus dem Urlaub wieder gekommen... Hatte letzte Woche Blutungen!!! Hat leider nicht geklappt! Jetzt entweder sparen oder aufgeben!
Lotte1973
Lotte1973 | 28.08.2008
3 Antwort
...
da ich weiss wie teuer die ganze sache ist, verstehe ich eure lage. du hast ja schon zwei kinder, also ist ja bei dir "technisch" alles okay und einer schwangerschaft steht da nichts im weg. ich wünsche euch viel, viel glück !!!
spuckimama
spuckimama | 07.08.2008
2 Antwort
...
Es waren 2 Embryonen... Ein 2. Versuch ist leider nicht drin, da ich ja sterilisiert bin zahlt die Kasse nicht einen Versuch! Die Medikamente haben wir uns günstiger aus Frankreich zukommen lassen, da war der Doc so nett und hat das Rezept dorthin geschickt! Es sind leider auch nur 2 E. geworden, somit stellt sich für uns nicht die Frage, ob man einfrieren kann! :-(
Lotte1973
Lotte1973 | 07.08.2008
1 Antwort
Embryo-Transfer
hallo, bei mir hat es erst beim 2. versuch geklappt. allerdings haben wir uns bei dem 2. versuch für einen Blastozystentransfer entschlossen. heute sind meine zwerge 9 1/2 monate alt. wieviele embryon hast du dir einsetzen lassen? ich drücke dir die daumen, dass es beim dir beim 1. versuch geschnackelt hat ;-) lg die spuckimama
spuckimama
spuckimama | 07.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Letzter Ausweg Künstliche Befruchtung
25.06.2009 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: