Startseite » Forum » Kinderwunsch » Schwanger werden » Junge oder Mädchen?

Junge oder Mädchen?

Svenja23
Hallo,
Ich habe eine Frage :
Könnt ihr mir sagen wann die wahrscheinlich für ein Mädchen am Grössten ist ?
Mein Sohn ist jetzt 16 Monate und wir hätten jetzt noch gern ein Mädchen !
( Am Ende ist es sowieso egal aber nen kleines Mädchen wäre schon schön :-)

Liebe Grüsse
von Svenja23 am 03.08.2007 19:38h
Mamiweb - das Babyforum

12 Antworten


9
komotini00
späte Antwort
Hallo!!! Also, ich habe gehört, dass es etwas damit zu tun hat, was wiederrum deine Eltern für Geschlechter auf die Welt gesetzt haben und auch die Eltern des Vaters. Zum Beispiel: Eltern der Frau-> 3 Mädchen Eltern des Mannes-> 2 Mädchen, ein Junge So ist die Wahrscheinlichkeit ein Mädchen zu bekommen größter, als die, einen Jungen zu bekommen. Aber das ist auch nur eien Theorie, die ich mal irgendwo gelesen habe.
von komotini00 am 07.10.2007 12:33h

8
mamamia84
mädel od.bub
boah absolut geil die antworten hier!! das kann man nicht beeinflussen!
von mamamia84 am 04.08.2007 16:49h

7
schmauli
Mädchen oder Junge
Hallo, ich habe auf einer anderen Internetseite gelesen, das Geschlecht entscheidet der Samen des Mannes.Daher kann ich mir nicht vorstellen, daß es da irgendwelche Lösungen geben kann. Aber ich finde es ist soundso egal, hauptsache gesund. Lg Gabi
von schmauli am 03.08.2007 22:09h

6
Svenja23
Junge oder Mädchen ???
Wie lange sind denn Weibliche Sammenzellen überlebens fähig Drei oder Vier Tage? Hatten am 1.08 ungeschützten Verkehr und heute habe ich meinen Eisprung ?
von Svenja23 am 03.08.2007 21:37h

5
cinderella2000
Junge oder Mädchen?
also nehmen wir mal den zyklus, meistens ist der Eisprung so um den 13. Tag ist aber unterschiedlich. Die männlichen Samenzellen sind schneller als weibliche, dafür leben die weiblichen Samenzellen länger und die männlichen sterben früher ab. Also ist die wahrscheinlichkeit auf ein mädchen größer wenn man ein paar tage vor dem eisprung miteinander schläft. Bei meiner Schwägerin hat das geklappt. Hoffe ich konnte dir weiterhelfen
von cinderella2000 am 03.08.2007 20:25h

4
cinderella2000
Junge oder Mädchen?
also nehmen wir mal den zyklus, meistens ist der Eisprung so um den 13. Tag ist aber unterschiedlich. Die männlichen Samenzellen sind schneller als weibliche, dafür leben die weiblichen Samenzellen länger und die männlichen sterben früher ab. Also ist die wahrscheinlichkeit auf ein mädchen größer wenn man ein paar tage vor dem eisprung miteinander schläft. Bei meiner Schwägerin hat das geklappt. Hoffe ich konnte dir weiterhelfen
von cinderella2000 am 03.08.2007 20:25h

3
cinderella2000
Junge oder Mädchen?
also nehmen wir mal den zyklus, meistens ist der Eisprung so um den 13. Tag ist aber unterschiedlich. Die männlichen Samenzellen sind schneller als weibliche, dafür leben die weiblichen Samenzellen länger und die männlichen sterben früher ab. Also ist die wahrscheinlichkeit auf ein mädchen größer wenn man ein paar tage vor dem eisprung miteinander schläft. Bei meiner Schwägerin hat das geklappt. Hoffe ich konnte dir weiterhelfen
von cinderella2000 am 03.08.2007 20:25h

2
tinkerbell
Ich glaube nicht
das man das beeinflussen kann.....
von tinkerbell am 03.08.2007 19:59h

1
elis
Gute Frage
Ich weiß nicht ob es darauf eine Anwort gibt. Habe da aber einen alten Tip gehört. Bei mir hat es zumindest gestimmt. Also wenn du jetzt 23 Jahre bist, bedeutet du hast dein Kind zwischen 20 und 25 Jahre. Man sagt alle fünf Jahre kommt es zu einem Wechsel. Dann müsste teoretisch zw. 25 und 30 Jahre ein Mädchen kommen. Aber ob das wirklich stimmt???? Gruß elis
von elis am 03.08.2007 19:48h


Ähnliche Fragen


Wollte Mädchen - bekomme Jungen ;-(((
15.05.2012 | 179 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter