Hat jemand Erfahrung mit Mönchspfeffer

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
01.07.2008 | 2 Antworten
Hallo.
Hat hier jemand Erfahrungen mit Mönchspfeffer?Wieviel und wie oft nimmt man den?Meine Blutwerte sind komplett zu niedrig.FA sagt, hab Werte wie in den Wechseljahren!Bin 29 und wünsche mir sehnlichst noch ein Kind.Hatte auch schon 2 Aborte ganz am SS-Anfang.Selbst 5 monatige Einnahme von Chlomifen brachten ausser Nebenwirkungen nix.Weiss wer Rat?Bin echt verzweifelt.Hab hier über den Mönchspfeffer gelesen-probiere alles.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
ich probier das zeug auch grad aus
meine hormonwerte sind nicht so gut. habe wohl einen leicht erhöhten testosteronwert. ich nehm mönchspfeffer aber erst seit 2 wochen. kann dir also nicht sagen ob er wirkt:) den bekommst du in der apotheke. heißt auch Keuschlamm. nimmst jeden tag vormittags ne tablette. ist ja pflanzliche, schaden kann er ja nicht. viel glück
Silke0303
Silke0303 | 02.07.2008
1 Antwort
........
Ich leider noch nicht sonst würde ich es dir sagen ;o)Lg
Naddi79
Naddi79 | 01.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wer hat Erfahrung mit Mönchspfeffer?
17.06.2010 | 3 Antworten
Wer hat Erfahrung mit Mönchspfeffer?
17.06.2010 | 5 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:
uploading