Hallo! Bin 43, habe 1 Insemination hinter mir (negativ) Hat noch jemand in dem Alter Erfahrung damit?

tinew
tinew
16.05.2008 | 11 Antworten
Stehe jetzt vor der 2. Insemination, diesmal mit Clomifen. Sperma ist gut, nur zu langsam. Hormonstatus ist angeblich auch OK.
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Über 40 und Insemination
Hallo hatte dir ja schon einmal kurz geschrieben. Der Eisprung erfolgte doch schon eher, daher wieder Clomifen und auf den nächsten Eisprung warten! Immerhin zeigt sich Wirkung und der ES kam ohne Gelbkörperspritze :-) Mich würde interessieren, ob es bei dir mittlerweile schon zu einer Schwangerschaft gekommen ist? Und wie viele Zyklen hat es geduaert? Viele Grüße und Erfolg :-)
catlion
catlion | 08.07.2008
10 Antwort
Insemination über 40
Hallo auch ich möchte per I. ein Kind bekommen. Hatte eine negative I. Auch ich bekomme gerade im 1.Zyklus Clomifen z.Zt. 2 Eibläschen da. am Mo. erfahre ich mehr, ob ich dann zur I. fahre oder noch einen 2.Zyklus Clomifen nehme. Alles gute wünscht catlion
catlion
catlion | 04.07.2008
9 Antwort
Insemination hat nicht mit künstlicher Befruchtung zu tun!
Hallo Tine, ich habe selbst auch schon 4 IUIs hinter mir. Bin nach der zweiten schwanger geworden. Leider hatte ich eine Fehlgeburt in der 9. SSW. Es wurde festgestellt, dass zwei Spermien in das Eibläschen gekommen sind. Dies hat aber nichts mit der IUI zu tun und kann auch auf natürlichem Wege passieren. Ich würds immer wieder probieren. Viel Glück! Kathi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2008
8 Antwort
hallöchen,
da kann ich dir leider nicht weiter helfen.ich hatte keine küntliche befruchtung, ich wurde auf dem ganz normalen wege schwanger , habe mein würmchen vor 6 wochen geboren und werde im diesem jahr noch 41j.wünsche dir viel glück und alles liebe
favie67
favie67 | 16.05.2008
7 Antwort
achso ne
hatte ich nicht aber eine beim FA war heute die das auch zum 2 mal gemacht hat die bekommt jetzt Zwillinge also dann viel Glück
siradin
siradin | 16.05.2008
6 Antwort
Ich hatte eine mit 25.
Hat gleich geklappt. Hab leider einen von zwei verlorn. Wünsch dir alles Gute und viel Glück, dass dein Herzenswunsch erfüllt wird.
LiselsMama
LiselsMama | 16.05.2008
5 Antwort
Insemination
bedeutet : Künstliche Befruchtung
Böhnchen
Böhnchen | 16.05.2008
4 Antwort
sorry hab mich verschrieben meinte
Insemination
siradin
siradin | 16.05.2008
3 Antwort
Ich drücke dir von Herzen
die Daumen. Ich bekam 3 Ins. als ich 25 war. Gingen leider alle daneben. Hab aber nun fast 3 Kinder, doch auf natürlichen bekommen.. wüsch dir Glück
Böhnchen
Böhnchen | 16.05.2008
2 Antwort
hallo
was ist denn eineinsemination?ich kann mir auch nichts dadrunter vorstellen.vlg
emmiluise
emmiluise | 16.05.2008
1 Antwort
Hallo
was ist Ihnsemination? Aber Clomifen hab ich auch bekomm allerdings zusätzlich wenn des Ei soweit ist Gelbkörper gespritzt damit auch wirklich der ES ist. LG Anja
siradin
siradin | 16.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Insemination - Wieviele Versuche?
19.02.2012 | 7 Antworten
Kosten für Insemination?
27.07.2011 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: