Süchte

2DeMiet
2DeMiet
29.05.2008 | 11 Antworten
Hallo Ihr Lieben,

mein Mann u ich wünschen uns so sehr ein Kind. Ich weiß dass es verantwortungslos ist, wenn man während des `Übens`noch raucht .. Bisher habe ich dem Gedanken des Aufhörens öfter mal ins Gesicht geschaut, doch wahrhaben wollte ich es nicht. Vorgestern sagte ich zu meinem Mann, er soll nicht so viel rauchen und heute hat er aufgehört. Er kann das einfach so! Ich weiß dass rauchen mehr als kontraindiziert ist wenn man sich ein Kind wünscht, doch wie kann ich meine Sucht besiegen? Ist hier jemand der mir seine Erfahrungen mitteilen könnte? Ich wäre super dankbar! ( bitte sagt mir nichts von Akkupnktur, Kaugummis und Hypnose .. )

Ich danke Euch im Voraus!
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
ich finde es...
erstaunlich das man hier fragt wie man am besten das rauchen aufhört Akupunktur...Hypnose...Kaugummis...u.s.w habt ihr diese dinge auch gebraucht um mit dem rauchen anzufangen ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.05.2008
10 Antwort
als ich schwanger war habe ich sofort das rauchen gelassen
ich habe es ohne hilfsmittel geschafft-obwohl ich 2 pacckungen geraucht habe-nur der wille zählt-wenn du willst schaffst du alles-bin sehr froh -dass ich nicht mehr so stinke -LG:)
linak
linak | 29.05.2008
9 Antwort
@fabian
ok veilen dank. hab ich nicht gesehen. wollte nur nett sein und helfen. aber wenn man sowas sieht dann ist es schwer zu glauben geb ich dir recht. danke.
marlons07
marlons07 | 29.05.2008
8 Antwort
@marlons07
steht im Profil und den anderen Fragen von ihr.....
Fabian22122007
Fabian22122007 | 29.05.2008
7 Antwort
........
Danke für die ehrliche Antwort. Wir versuchen nun schon seit einem Jahr... Jetzt kam meinem Mann die Idee, dass es am Rauchen liegen könnte... Ich habe auch gesagt das ich aufhöre sobald ich schwanger bin, doch dafür hat er kaum Verständnis...
2DeMiet
2DeMiet | 29.05.2008
6 Antwort
Rauchen
das ist alles nur Kopfsache. Du mußtDir sagen, daß die Gesundheit eines Kindes wichtiger ist als die Sucht. Den ersten Schritt hast Du ja schon gemacht, indem Dir klar ist, daß Du mit dem Rauchen aufhören solltest, wenn Du ein Kind haben willst. Dadurch, daß Dein Mann schon aufgehört hat, ist auch schon viel gewonnen. Er wird Dich mit Sicherheit unterstützen. Ich bin mir sicher, daß Du es schaffst, die Vernunft dazu hast Du. Viel Erfolg, Du tust es für DEIN Kind, auch wenn es noch nicht da ist.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 29.05.2008
5 Antwort
Ich bin...
...auch mit rauchen schwanger geworden und als ich denn war hab ich bis in die 32SSW auch noch geraucht . Als ichs dann wusste hab ich genau wie Dein Mann einfach von heute auf morgen aufgehört meine Baby zuliebe. Auch jetzt rauche ich nicht mehr ebend wegen dem Zwerg. Es hört sich jetzt vielleicht nen bissl doof an, aber wenn man wirklich will dann geht das auch mit dem von heute auf morgen.
Anschesa
Anschesa | 29.05.2008
4 Antwort
?????
echt? woher weisst du das alles?
marlons07
marlons07 | 29.05.2008
3 Antwort
wen du es willst dan brauchst du garnichts
zum aufhören ich habe auch 2 mal einfach so augehört und habe ein jahr durchgehalten doch adn wolte ich es wider und an war ich schwanger da hae ich bis heute nicht mehr geraucht wen du hilfsmitell brauchst dan willst du auch garnicht aufhören
Anne-Kathrin
Anne-Kathrin | 29.05.2008
2 Antwort
du arbeitest auf der Kinderintensiv....
stellst hier so eine Frage und wünschst dir 8 Kinder....????? Hoffe du bist ein Fake....
Fabian22122007
Fabian22122007 | 29.05.2008
1 Antwort
ich rauche
auch, und bin trotzdem schwanger geworden. als ich aber wusste das ich schwanger bin hab ich konsequent aufgehört. ich hab einfach dran gedacht das mein kind das was ich rauche mitrauchen würde und das wollte ich auf keinen fall. jetzt wo meine beiden da sind rauche ich wieder aber nie wenn meine kinder dabei sind. zu hause gehen wir auf den balkon oder vor die haustür. und wenn wir dazu zu faul sind dann rauchen wir eben nicht. aufhören ist schwer alles andre wäre gelogen jeder der raucht weiss das auch aus eigener erfahrung. aber vielleicht kannst du es auf ein mindestmas reduzieren.
marlons07
marlons07 | 29.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Antikörpersuchtest positiv
11.02.2011 | 8 Antworten
Süchte in der Schwangerschaft
05.07.2010 | 14 Antworten
antikörper suchtest positiv
21.05.2010 | 1 Antwort
2 Antikörper suchtest
10.06.2009 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: