Mehr als zwei Kinder? Was haltet Ihr davon?

Maune126
Maune126
17.05.2008 | 14 Antworten
Hallo Ihr lieben!
Ich bin jetzt fast 27 Jahre alt und habe zwei Kinder.
Alicia 3 Jahre und Leana 9, 5 Monate.
Irgendwie krieg ich aber den Gedanken nicht aus dem Kopf, dass das alle sind.
Blöd eigendlich, wenn ich vernünftig wäre, würde ich es bei zwei Kindern belassen, oder?
Es geht nicht darum, noch einen Jungen zu bekommen. (kann eh keiner garantieren)
Aber irgendwie sagt mir mein Herz oder Bauchgefühl, dass ich mehr als 2 Kinder bekommen soll .. Affig denken jetzt sicher manche.

Wird man immernoch blöd angekuckt wenn man heutzutage 3 oder mehr Kinder hat?
Geld? Zeit? Nahrungsmittel werden teuerer, Keine Ausbildungsplätze .. Hört man ja oft .. Sagt mir mal Eure Meinung. Interessiert mich .. LG Maune126
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Deutschland braucht Kinder! ;-)
Hallo, auch wenn ich neu hier bin und selbst noch keinen Nachwuchs habe, möchte ich gerne dazu was schreiben. Und zwar stamme ich aus einer Großfamilie. Ich bin die Älteste und hab acht Geschwister. Die Jüngste ist grad mal sieben Monate jung. Und meine Mutti ist fast 38 Jahre jung. Und ich muss euch sagen, dass es nie an was gefehlt hat. Wir haben alles was andere auch hatten. Schicke Klamotten, genug zu essen, Urlaub, Klassenfahrt usw. Und blöd angeschaut wurden wir eigentlich kaum, da wir immer sehr ordentlich angezogen waren. Viele zollten uns Respekt und freuten sich, dass es noch Großfamilien gibt. Gut auch wenn es sehr das Klischee erfüllt, aber man bekommt so eine Rasselbande auch mit Hartz IV groß. Allerdings sind meine Eltern berufsunfähig geworden, also als wir noch weniger waren haben sie gearbeitet. Daher sollte man bei der Überlegung an weiteren Nachwuchs nicht auf andere hören. Man muss sich selber der Sache sicher sein. Und auch für die schon vorhandenen Kinder ist es schön mehr Geschwister zu haben. Ich jedenfalls bin froh soviele Geschwister zu haben und freu mich schon auf meine eigene Rasselbande! ;-) LG Pivo
Pivo
Pivo | 18.05.2008
13 Antwort
............
wenn du und dein partner noch ein drittes kind möchtet, dann lasst euch nicht von anderen beeinflussen ;) geschaut wird heut zu tage doch bei allem möglichen...egal ob man nun 3kinder hat...oder es eine mischehe ist..oder jemand eine behinderung hat ;) wenn ihr es wirklich wollt, dann ziehts durch ;) alles gute für euch ;)
dreifachmama83
dreifachmama83 | 17.05.2008
12 Antwort
3.Kinder
Wir bekommen auch 3 Kinder. Zwei sind schon da. Und was die Leute denken oder sagen ist mir mehr als egal. Ich und mein Mann müssen damit leben.
Mausi0406
Mausi0406 | 17.05.2008
11 Antwort
Ich habe 3 Jungs
Für mich war beim zweiten auch klar, dass es noch ein drittes Kind geben muß. Das haben wir nun seit 2 Monaten. Wir brauchen jetzt ein größeres Auto, weil man zu fünft im 2-Türer doch ein klein wenig beengt sitzt... ;-) Sowas sollte man auch vorher bedenken. Schief angeschaut werd ich hier nirgends. Ich kenne einige Familien mit 3 Kindern! Ein viertes wird es nicht mehr geben. Geschenkt würd ich es sofort nehmen, aber noch eine Schwangerschaft mag ich einfach nicht mehr haben. Der Körper "schafft" mit jeder SS mehr..
shipchen
shipchen | 17.05.2008
10 Antwort
DANKE EUCH!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ja, der Rahmen stimmt momentan... Genau vorraussehen kann man ja leider nichts. Aber wir haben gsd einen lieben Papa, der Arbeit hat und auch vom Amt müssen wir noch nichts holen. ;o) Wobei ich dass kurzfristig mal auch nicht tragisch finde. Nur wenns ein Leben lang ist, ist was falsch gelaufen. ;o) Wünsche ich niemanden. ALLES GUTE AUCH BEI EURER NACHWUCHSPLANUNG!!! LG
Maune126
Maune126 | 17.05.2008
9 Antwort
kinder
ich finde wenn du gerne 3 kinder haben möchtest wiso nicht. ich habe sogar 4 und das 5 und letzte ist unterwegs. ich bin der meinung das ein 3tes nicht mehr soviel ausmacht vom finaziellen her. das erste ist doch das teuerste! da muss alles gekauft werden was bei weiteren schon da ist. lg
mc_speedy
mc_speedy | 17.05.2008
8 Antwort
3 kinder
also ich habe selbst 3 töchter im alter von 7jahren, 3jahren und 7monate und wir sind überglücklich das wir sie haben und wollen sie für nichts auf der welt mehr hergeben auch wenn es manchmal echtstressig ist mit dreien denn mein mann ist alleinverdiener aber wir müssen nciht vom staat leben worauf wir stolz sind es so zu schaffen ohne irgentwelche hilfen.also wenn du dir zutraust noch ein kind zu bekommen dann mal los und viel spass beim üben.
tascha78
tascha78 | 17.05.2008
7 Antwort
Wenn man nicht vom Amt leben muss,
ist das doch ok.
Ashley1
Ashley1 | 17.05.2008
6 Antwort
ich finde auch das sollte
jeder für sich selbst entscheiden ich hab zwar nur ein kind aber wir wünschen uns noch ein zweites kind aber irgendwie will das nicht klappen
spitzmaus12
spitzmaus12 | 17.05.2008
5 Antwort
hallo
hallo ich bin auch der meinung warum sollte man auf ein 3. kind verzichten bloss weil man eventuel blöd angeguckt wird?ich hab auch 3und was andere sagen ist mir egal.vlg
emmiluise
emmiluise | 17.05.2008
4 Antwort
Leisten kann man ...
...sichs eigendlich nicht... GRINS...
Maune126
Maune126 | 17.05.2008
3 Antwort
hmmmmmm
wenn ich mir gedanken mach, was andere leute über mich denken, kann ichs eh lassen. und wenn man keine kinder mehr bekommen soll, brauchen wir bald auch keine ausbildungsplätze mehr wa??? ich find viele kinder suuuuuuuuupiiiii, kann dich da nur bestärken, natürlich nur wenn der rahmen stimmt. ich will auch mindestens 3, mal schauen ob mein menne da mitspielt. der motzt ja jetzt schon, weil ich für unsere maus noch n geschwisterchen haben will.
pams
pams | 17.05.2008
2 Antwort
Wenn man sich es leisten kann -warum nicht
Alle guten Dinge sind DRei;Lg
linak
linak | 17.05.2008
1 Antwort
3.Kinder
Ich denke mal das sollte jeder für sich selbst entscheiden. Wieso solltest du mit mehr als 2 Kindern doof angeschaut werden? Es heißt doch immer, es gibt so wenige Kindern, also brauch da auch keiner doof zu schauen. Wenn dein Unterhalt und der deiner Kinder sicher ist, dann kannst du wenn du dir auch wirklich sicher bist, dass du es willst, natürlich noch ein Kind bekommen. Wie es in 10 Jahren aussieht hier in Deutschland, weiß ja keiner so wirklich. Und wenn du dir ein 3. Kind wünscht, wieso nicht? Lg
Maureen84
Maureen84 | 17.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Gleich zwei Fragen ;-)
12.08.2012 | 7 Antworten
was haltet ihr
29.06.2012 | 10 Antworten
habe zwei fragen
04.05.2012 | 9 Antworten
zwei mal geburtstag feiern?
02.04.2011 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: