An die Mamis mit zwei Kindern

Kerstin_K
Kerstin_K
06.06.2012 | 28 Antworten
Was waren eure Gruende, nicht noch ein drittes Kind zu bekommen?
Wo seht ihr die Vorteile von zwei statt drei Kindern?

Bin gespannt! :-)
Danke fuer eure Antworten!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

28 Antworten (neue Antworten zuerst)

28 Antwort
*lol* Haetten ja gerne nen Hund, aber wir sind zu viel unterwegs...
Kerstin_K
Kerstin_K | 30.10.2012
27 Antwort
ok, manchmal wenn sie lieb waren dürfen sie eins halten. sohni hat eh angst davor und tochter hat nach 2min genug. MEINE! ^^
Nayka
Nayka | 30.10.2012
26 Antwort
Die duerfen nur fuettern, aber nicht kuscheln? Gemein! ;-)
Kerstin_K
Kerstin_K | 29.10.2012
25 Antwort
wir haben meerschweinchen gekauft. die sind fast wie babys ^^
Nayka
Nayka | 29.10.2012
24 Antwort
Hi Nayka, als ich die Frage stellte, war ich mir noch nicht sicher. Nun, nach vier Wochen Urlaub in Europa weiss ich mit Sicherheit, dass ich KEINS mehr will! LG, Kerstin
Kerstin_K
Kerstin_K | 29.10.2012
23 Antwort
willst denn du noch eins? :-)
Nayka
Nayka | 29.10.2012
22 Antwort
Danke fuer eure Antworten!
Kerstin_K
Kerstin_K | 29.10.2012
21 Antwort
dazu kommt dass 3 kinder immer schlechter zu platzieren sind als 2, es ist jetzt schon ein problem beide kinder hüten z lassen. ich hüte oft n zusätzliches kind, aber meine beiden nehmen selten andere muttis
Nayka
Nayka | 29.10.2012
20 Antwort
ich möchte auch nicht mehr schwanger sein. meine 2 sind endlich beide tag und nacht trocken, essesn vernünftig und gehn beide in den KiGa . ich will einfach nicht mehr von vorn beginnen mit nächtlichem aufstehn und auf trotzphase hab ich irgendwie auch keine lust mehr. ich bräuchte ne grössere wohnung, müsste alle kleider nochmal neu kaufen, es müsste n anderes auto her... neee. und da geduld nicht grad eine meiner königsdisziplinen ist weiss ich jetzt schon dass nur noch mehr probleme auf uns zukommen würde.
Nayka
Nayka | 29.10.2012
19 Antwort
Also ich bin auch 2 fache Mama aber da ich den 2 geborenen an der Lunge schwer krank habe reichen mir 2 … wenn ich allerdings 2 gesunde Kinder hätte und es finanziell ging Tat ich schon noch eins dazu, hab 2 Buben und a Mädel wäre net schlecht aber ob man es bekommt ist die nächste frage lol
lucka007
lucka007 | 29.10.2012
18 Antwort
ich habe 2 kinder und finds net sooooo anstrengend. will aber definitiv kein 3tes. möchte nicht mehr schwanger sein und auch die nächte zu anfang möcht ich nciht nochmal machen auch wenn se bei unseren beiden net so schlimm waren ;)
larajoy666
larajoy666 | 29.10.2012
17 Antwort
Ich bin zwar erst seit knapp acht wochen 2fach Mami und ich muss sagen es ist nicht sooo anstrengend wie ich Gedacht hab aber ich will kein weiteres. Ist auch ne finanzielle frage. Haben zwar heut unser neues Auto bekommen da würden noch 2 Kids rein passen :D Ne das reicht uns. Wir sind froh 2 gesunde Kinder zu haben
sabrinaSR
sabrinaSR | 06.06.2012
16 Antwort
wir haben 3 und bekommen unerwartet nr 4 und ich finde es macht keinen unterschied wir fahren in urlaub sind jedes we unterwegs und haben ein haus also was solls gibt ein gut und schlecht muss jeder selber wissen
lusani
lusani | 06.06.2012
15 Antwort
Also vom Faktor "süß" würde ich gerne noch ein 3. bekommen, aber meine beiden Jungs sind auch wow und ich möchte beiden genug Zeit geben können, leider muß ich seit März wieder arbeiten, was MIR guttut, aber der Zeit für die Kids natürlich manchmal auch fehlt und da ich gerne perfekt alles schmeisse, Haushalt, Kids und Garten und und und, fühle ich mich doch oft nicht gut genug und mit einem 3. Kind könnte ich meine eigenen Ansprüche noch weniger erfüllen...ich knuddel dann die Babys meiner Freundinnen, das ist auch schön. Ach ja, was noch ein Grund ist: mein Kleiner ist 20 Monate und beide Jungs haben ganz besch...gezahnt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2012
14 Antwort
@Wintanja: Ich stimme dir in ALLEM zu! Ich werde dies Jahr ausserdem 35, da ist das Risiko ja noch groesser...
Kerstin_K
Kerstin_K | 06.06.2012
13 Antwort
hi! abgesehen vom finanziellen sie sind "richtige jungs" mit entsprechendem temperament. ein drittes würde uns derzeit nicht einfallen!! zudem hatte ich zwei einfache schwangerschaften, bilderbuchgeburten....warum das schicksal ein drittes mal herausfordern?? bin zudem schon 33....! LG
Wintanja
Wintanja | 06.06.2012
12 Antwort
Also ich bin mit beiden allein die gründe weisst du ja und für mich ist das einfach genug zumal eh der Partner dazu fehlt. Aber wenn eine Beziehung läuft oder auch die Ehe warum dann nicht noch ein drittes? Ich denke jeder muss das für sich entscheiden ob er mit klar kommt mit dreien aber wenn alles passt warum nicht?!
AJEsens
AJEsens | 06.06.2012
11 Antwort
Wir haben 2, hätten eigentlich 4, aber 2 wollten nicht bei uns bleiben und sind im Sternenkinderland. Ich wollte immer 5, wasich mir jetzt bei meinen beiden gar nicht mehr vorstellen kann, da ich mit denen momentan genug zu tun habe. Wenn wir ein Haus, mehr Geld und somit auch ein frösseres Auto hätten, dann würden wir bestimmt irgendwann noch eins bekommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2012
10 Antwort
@Kerstin_K ohja stimmt an den teuren urlaub hab ich gar nicht gedacht, geschweige denn ausflüe in zoo, schwimmbad usw.... das wird uns zu teuer... und mir tut mein grosser manchmal leid, der musste am anfang vor allem ganz schön zurückstecken... und die weinige zeit, die wir jetzt haben für hn, will ich nicht nochmal teilen müssen... und ich hab ja nur zwei arme... da muss mein mann schon immer ihntenan stehen, wenn er auch mal zu mir will.. lach...
rudiline
rudiline | 06.06.2012
9 Antwort
wir haben 3 Kids und es ist super. Ich bin Einzelkind und hab Geschwister nie vermisst, mein Mann ist der Mittlere von 3 er sagte immer er hats gehasst als Kind, der in der Mitte geht immer unter, sein Bruder durfte dies und jenes, seine Schwester war das Prinzesschen nach 2 Jungs und er in der Mitte ging immer unter. Bevor wir Kinder hatten wollte ich definitiv nur 1 und keins mehr, als unser großer dann da war, wollte ich sofort ein 2. und als er 5 Monate alt war, fingen wir wieder an, als er 8 Monate war, war ich schwanger mit nr.2 und genauso erging es uns auch nach dem 2. als er 7 Monate war fingen wir wieder an und als er 1 Jahr war hab ich erfahren das ich wieder schwanger bin. Nun haben wir, ein 4. könnte ich mir in 2-3 Jahren noch vorstellen eher aber auf keinen Fall, für meinen Mann ist die Planung nun abgeschlossen er sagt derzeit er will definitiv keins mehr, jetzt nicht und in 3 Jahren nicht.
Blue83
Blue83 | 06.06.2012

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

dreadlocks bei Kindern?
04.05.2012 | 24 Antworten
An Mamis mit 2 und mehr Kindern
01.05.2012 | 12 Antworten
Welches Auto mit 3 kindern?
20.01.2012 | 8 Antworten
2 ausbildung mit zwei kindern
16.10.2011 | 11 Antworten
hund abgeben-wie sag ich den kindern
04.09.2011 | 25 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading