Wünsche ich mir wirklich ein Baby?

julchen91
julchen91
24.10.2011 | 13 Antworten
Hallo Ihr, bin neu hier, weil in meinem Kopf nur noch Babys schwirren...letztes Jahr im Mai bin ich unverhofft schwanger geworden, habe das Kind aber kurz darauf verloren, ca. 6 ssw. war ehrlich gesagt erleichtert darüber, habe über einen abbruch nachgedacht, weil ich grad das abi in der tasche hatte. jetzt bin ich im mai 2012 mit der ausbildung fertig. ich träume von dem ungeborenen kind und stell mir jeden tag vor, wie es jetzt wäre. es ist mit meinem freund passiert, wir sind immernoch zusammen, wohnen zusammen und planen eine gemeinsame zukunft. er weiß nix von meinen gedanken.

könnt ihr mir helfen? gibt es jmd, dem es ähnlich geht oder der so jung ist wie ich (bald 21) und bereits ein kind hat?

mein kopf sagt mir, mach lieber ein studium und karriere, aber mein herz sehnt sich nach einem kind mit meinem schatz...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
junge mutti sein ist toll
Huhu, ich habe mein erstes Kind kurz nach meinem 21. gebtag, das 2. kurz vor meinem 23. bekommen. Das war schon aufregend Es kommt allerdings auch darauf an Da gehen die gesellsch. Meinungen ganz stark auseinander. Letztlich ist wichtig, was DU bzw ihr fühlt. DEN richtigen Zeitpunkt wird es nie geben. Wenn du es dir wünschst, dann ist das doch ein gutes Zeichen!! Viel Glück!
sommergarten
sommergarten | 25.10.2011
12 Antwort
Babywunsch
Ich kann dich gut verstehen, dass du ständig an dein nicht geborenes Baby denkst-auch wenn du es zu diesem Zeitpunkt noch nicht wolltest. Sieh es vielleicht so: Dein Baby hat sich selbst dazu entscheiden, jetzt noch nicht auf die Welt zu wollen, aus welchen Gründen auch immer. Meist ist ein Baby, das so früh abgeht, nicht gesund. Wenn du daran denkst, wie es jetzt mit einem Baby wäre, denke auch, dass es möglicherweise krank oder behindert sein könnte. Es hat natürlich Vorteile jung Mama zu werden, aber auch Nachteile. Grade ohne abgeschlossene Ausbildung und ohne Berufserfahrung wird es nach der Elternzeit womöglich schwer einen ansprechenden Job zu finden. Sich ein finanz. Polster anzuschaffen und dem Kind "etwas bieten zu können", hat auch seinen Reiz. Schreib mal deinem ungeborenen Baby einen Brief wie du über deine Gefühle denkst, wie du es dir vorgestellt hast. Verabschiede dich von ihm, vielleicht kannst du dann objektiver denken und entscheiden, ob du jetzt ein Baby willst!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.10.2011
11 Antwort
...
ich habe ja Abi und auch eine Ausbildung, wäre ja längst fertig, wenn das baby kommen würde..
julchen91
julchen91 | 24.10.2011
10 Antwort
@Liebe123
haben ja unterstützung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.10.2011
9 Antwort
Domk
eine ausbildung ist sehr wichtig mindestens abi muß man haben man kann niemanden vertrauen!!!! Wenn man alleine da stehen würde hat man ein riesen problem daaher! Ich bin auch froh das ich jung mama geworden bin aber wenn ich heute mich trennen würde vom partner habe ich keine ausbildung rein garnichts! Dann würde ich da rumm stehen! erst kind und dann arbeit geht nicht sagen kann ich auch aber tuhen ist schwer !Wenn du unterstützung hast würde dann auch gehen aber ohne garnichts geht leidre nichts!
Liebe123
Liebe123 | 24.10.2011
8 Antwort
bin 22.Jahre
und habe 2 Kinder mein ersten Sohne habe ich mit fast 16.Jahren bekommen und mein zweiten sohn mit 22.jahren
Memories
Memories | 24.10.2011
7 Antwort
nein so jung nicht
lag aber nicht an mier ich habe bereits 2 sternchen mädchen 27ssw junge 17ssw und fehlgeburt hinter mir. aber seit dem kleinen sind wir uns sicher wie wollen noch ein kind
Jessy8605
Jessy8605 | 24.10.2011
6 Antwort
bin 20 und habe 2 Kinder :)
Ich wollte immer schon erst eine Famile gründen und danach arbeiten gehen ;) Jeder sieht es anders, manche meinen eine Ausbildung und dan Familie andere wiederrum wollen erst eine Familie :) Also ich persöhnlich finde es ok so, den es ist auch schön so jung Mutter zu sein :) Höre auf dein Herz, ich habe es getan und bereuhe nichts :) Wen du kein Problem mit abhängigkeit von deinemFreund hast, dan tu es ;) LG DOMK :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.10.2011
5 Antwort
hai
bei mir war es auch geplant ich bin froh das ich soo jung mama geworden bin aber ich war alleine gar keine unterstützung jetzt ist mein sohn 8 jahre alt er wird 9. Wenn du eine unterstützung hast dann mach es wenn deine schwiegereltern helfen wieso nicht! Ich wollte unbedingt ein kind haben es war ein wunschkind mein partner ehemann wollte es nicht war am zweifeln aber ich war sehr stuhr habe es auch hingekriegt. Es ist ja auch so man wird ja nicht schnell schwanger weis ja nicht wie das bei dir war bei mir hat es immer 1 jahr gedauert bin wieder schwanger
Liebe123
Liebe123 | 24.10.2011
4 Antwort
Hallo :)
Ich bin mit 19 das erste Mal Mama geworden. Und ich bereue es keine Sekunde... Er war aber etwas ungeplant ;) Mein 2. Baby habe ich mit 21 bekommen. Ein Wunsch von meinem Freund und mir. Ich denke, mit einer beendeten Ausbildung und vorallem ABI in der Tasche, ist es, wenn ihr eine beständige Beziehung führt, gar keine so schlechte Voraussetzung, ein Kind in die Welt zu setzen. :) Letzendlich müsst ihr das gemeinsam entscheiden...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.10.2011
3 Antwort
@Liebe123
Ich hätte Unterstützung...meine Schwiegermama war ganz traurig, als ich das Kind verloren habe, wir wohnen bei den Eltern meines Freundes nebenan.. ich bin mir nur nicht sicher, ob mein freund das jetzt auch schon will. war das bei euch denn geplant?
julchen91
julchen91 | 24.10.2011
2 Antwort
Hallo :)
Ich bin jetzt 20 und habe einen 3jährigen Sohn. Habe ihn nach der 10ten Klasse bekommen und dann Elternzeit genommen. Dann bin ich in die 11te Klasse wieder eingestiegen und mache derzeit mein Abitur. Also ich kann dir nur sagen: es ist alles möglich, wenn man nur will! Auch mit Kind kann man was erreichen ;) Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.10.2011
1 Antwort
hai
du bist noch sehr jung bin mit 20 mama geworden. Es ist schwer hast du unterstützung da wenn ja dann kannst du ein kind haben aber alleine ist es sehr schwer. :-)
Liebe123
Liebe123 | 24.10.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

letzte frage wirklich um 10:40 gestellt?
29.07.2012 | 12 Antworten
wirklich sehr traurig
14.06.2012 | 4 Antworten
wünsche der kinder
08.05.2012 | 12 Antworten
Ist es wirklich gesetzlich
08.07.2011 | 39 Antworten
CMD-wirklich wichtig für mich!
30.01.2011 | 8 Antworten
ssTest ab wann Wirklich sinnvoll?
13.11.2010 | 8 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading