Wut auf andere!

Zahnfee1978
Zahnfee1978
25.03.2008 | 5 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich hab da mal ne Frage- ich fühl mich nämlich schon ziemlich mies dabei-
Seit ich meine Fehlgeburt vor ca. 4 Wochen hatte hab ich einen absoluten Horror vor anderen Schwangeren oder Müttern mit kleinen Babys!

Bei uns im Haus wohnen 2 junge Familien mit kleinen Babys und ich könnte die Kinderwagen die im Hausflur stehen auf den Müll werfen!

Aoßerdem rief mich meine beste Freundin vor ner Woche an und erzählte mir das sie in der 6. Woche schwanger ist! Ich konnt mich gar nicht richtig für sie freuen!

IS DAS NICHT ÜBEL!

Ich meine, sie ist meine beste Freundin, da sollte man doch annehmen das ich mich mit Ihr freue! Stattdessen ertappe ich mich dabei wie ich eine riesengroße Wut im Bauch hab!
Sie hat genau gewußt wie sehr ich mir ein Kind wünsche und wir seit knapp nem Jahr probieren. sie hat Ihren Partner mal knapp ein halbes Jahr, lässt sich nach 3 Monaten die Spirale rausnehmen und schwupp- 3 Monate später schwanger!

Zudem qualmt sie immer noch ihre Zigaretten! Und ich- sofort aufgehört mit dem rauchen- supigesunde Ernährung und ein halbes Jahr vorher mit Folsäure angefangen!

Tja, und jetzt- sie fröhlich schwanger und ich nicht mehr!

Sagt mal, bin ich wirklich ne schlechte Freundin weil ich so denke? das weiß auch keiner außer euch- bin echt verzweifelt- erkenne mich gar nicht wieder
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
ist ganz normal
ich bin einfach nur traurig und neidisch. Meine Tante ist schwanger sie war nur 3 Wochen weiter als ich und jetzt seh ich jedesmal wie der Bauch langsam wächst und stell mir vor wie ich aussehen würde...Echt ätzend...aber mittlerweile freue ich mich für sie, das bei ihr alles ok ist und hoffe darauf das ich bald wieder schwanger werde. Ist bei dir ja auch noch nicht allzu lange her, geb dir Zeit.
lemmchen
lemmchen | 25.03.2008
4 Antwort
Das ist völlig normal
Ich habe vor 3 Wochen mein Baby verloren und kann dich sehr gut verstehen.Bei mir fing es schon im Krankenhaus an, wenn ich auf dem Flur ne Mama mit ihrem Baby gesehen hab hätte ich schreien können.Komischer Weise sehe ich jetzt ständig Schwangere und bin sehr traurig und wütend dann.Ich weiß ja dass die nix dafür können und gönne denen auch ihr Glück, aber es ist eben nicht einfach und so schwer zu begreifen.Ich habe mit einigen Frauen gesprochen denen Ähnliches passiert ist, für den Moment hilft das ein bißchen.Aber es holt mich immer wieder ein.Mach dir keine Gedanken, du bist nicht ungerecht oder so, diese Reaktion ist normal und verständlich nach so einem Verlust.Ich wünsch dir viel Kraft...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2008
3 Antwort
Du hast das Recht,
eine Weile zu trauern. Du kannst ruhig akzeptieren, dass du einen geliebten Menschen verloren hast und deswegen jetzt Trauerarbeit zu leisten hast. Dazu gehört auch eine Phase des Zornes. Das wird wieder, glaube mir, ich habe es auch 2x durchgemacht, einmal waren es Zwillinge, du wirst wieder schwanger werden und du wirst ein gesundes Kind haben. Kopf hoch! Schuldgefühle helfen dir nicht weiter!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2008
2 Antwort
Mach Dir da mal keinen
Kopf. Ist ja wohl normal, daß Du so reagierst und stinksauer und enttäuscht bist. Du bemühst Dich und die anderen leben so weiter wie bisher und bei dene klappt es, gute Freundin hin oder her. Das wird sich aber wieder legen. Kopf hoch! Wünsch Dir alles Gute!!! GLG
mamaangi
mamaangi | 25.03.2008
1 Antwort
Hallole
das tut mir ehrlich leid, mit Deiner Fehlgeburt. Irgendwie kann ich Dich auch verstehen, aber ich denke Du freust Dich sicherlich auch bald mit Deiner Freundin.. Manche werden schnell schwanger, bei anderen dauert es einfach. Nicht den Kopf hängen lassen, Du bekommst sicher auch noch ein Baby.. Lass Dir Zeit.
simone38
simone38 | 25.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ich fühl michh wie ein balong
12.07.2012 | 4 Antworten
38 ssw und fühl mich nicht gut an
12.03.2012 | 8 Antworten
34 ssw und fühl mich total komisch
16.02.2012 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: