Plötzlich Brauner Ausfluss

Mira29
Mira29
20.04.2010 | 9 Antworten
Genau 13 Tage nach meinen Es habe ich einen braun-rötlichen Ausfluss bekommen heute morgen geh ich auf Toilette und da ist der ausfluss richtig braun. Ein oder Zwei Tage vor dem ES hatte ich GV. Könnte das auf eine Schwangerschft hinweisen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
mens
Danke
Mira29
Mira29 | 20.04.2010
8 Antwort
@Mira29
nicht reinsteigern... ich weiss, einfacher gesagt als getan... trink mal regelmässig Frauenmanteltee
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2010
7 Antwort
mens
Ich hatte mich nur erschrocken weil es so noch nie begonnen hat.
Mira29
Mira29 | 20.04.2010
6 Antwort
@Mira29
Die medizinische Erklärung für eine Einnistungsblutung Die Einnistungsblutung, auch Nidationsblutung genannt, kann entstehen, wenn sich das befruchtete Ei in der Gebärmutter einnistet. Das geschieht etwa sechs bis zehn Tage nach dem Eisprung und der Befruchtung der Eizelle. Während dieser Zeit werden die Blutgefäße in der mütterlichen Gebärmutter mehr und mehr eröffnet. Beim Einnisten des Embryos können diese Blutgefäße auch verletzt werden. Dabei entstehen Blutungen, die aber in der Regel nach außen hin nicht wahrgenommen werden. Die Menge des Blutes ist also so klein, dass die Frau nichts davon mitbekommt. Lediglich in einigen Fällen treten die dabei entstehenden Blutungen auch aus der Scheide aus. Das Blut ist in diesem Fall im Unterschied zu den meisten Zwischenblutungen nicht dunkel und braun, sondern eher hellrot. Zudem ist die Menge meistens äußerst gering und meistens tritt diese Art der Blutung nur tröpfchen- oder schlierenweise auf. Ein weiterer wichtiger Unterschied zu anderen Arten der Zwischenblutungen ist der kurze Zeitraum der Blutung. Eine Nidationsblutung wird in den folgenden Tagen nicht stärker, sondern bleibt relativ schwach oder hört nach kurzer Zeit wieder auf. Manche Gynäkologen sind auch der Meinung, dass sich diese Art der Blutung sich während der gesamten Frühschwangerschaft hinziehen kann. In einem solchen Fall empfehlen die Ärzte Ruhe und Schonung um die Schwangerschaft nicht zu gefährden. Einige Experten gehen davon aus, dass diese Art der Blutung bei jeder Schwangerschaft stattfindet, allerdings nur in wenigen Fällen nach außen hin auftritt. Vollständigen Artikel auf Suite101.de lesen: Die Einnistungsblutung: Ist die Nidationsblutung ein Schwangerschaftsanzeichen oder Mythos? http://kinderwunsch.suite101.de/article.cfm/die_einnistungsblutung#ixzz0lcaIZ2xi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2010
5 Antwort
---
Ich tippe da auch eher drauf das Du bald Deine Mens hast !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2010
4 Antwort
mens
So hat meine mens noch nie angefangen
Mira29
Mira29 | 20.04.2010
3 Antwort
sie ist 13 Tage nach ES
das heisst sie wird wohl ihre Mens bekommen... fängt bei vielen Frauen mit braunen Ausfluss an...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2010
2 Antwort
ausfluss
Das könnte auch ein infekt sein.ich würde an deiner stelle zum arzt gehen um sicher zu sein.
sabrinasauer80
sabrinasauer80 | 20.04.2010
1 Antwort
ich würd eher sagen
deine Mens kommt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schwanger nach FG! Brauner Ausfluss?
23.01.2012 | 15 Antworten
rückenschmerzen / brauner ausfluss
10.11.2010 | 8 Antworten
brauner ausfluss
16.10.2010 | 2 Antworten
brauner ausfluss in der 6ten SSW
15.10.2010 | 6 Antworten
brauner ausfluss? Hm was is das?
16.04.2010 | 2 Antworten
Brauner, fast schwarzer Ausfluss
30.03.2010 | 3 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading