hallo

raim23
raim23
29.09.2008 | 11 Antworten
haustiere und schwangerschaft also.bin noch nicht schwanger aber möchte gerne werden wenn es klappt wollte wissen ob e schädlich ist habe eine katze danke für die antworten
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
katzen
hi, ich hab auch eine Katze und Katzen können für schwangere Frauen schon gefährlich werden, sie können nämlich Toxoplasmose übertragen, es heißt aber nicht das du sie weg geben mußt, das würde ich auch nicht tun, aber laß dich sobald du schwanger bist darauf testen und dein arzt wird dir sagen was du nun machen sollst, wie zum Beispiel nicht mehr das Katzenklo sauber machen und nach dem Streicheln die Hände waschen und du solltest versuchen das sie nicht mehr bei dir im Schlafzimmer schläft... glg
biene-maja85
biene-maja85 | 30.09.2008
10 Antwort
hunde ja
katzen und angetiere nein, die übertragen wohl einen gefährlichen virus... jedenfalls hat mich mein FA nur nach katzen und nagern gefragt, hunde wären wohl ok
assassas81
assassas81 | 29.09.2008
9 Antwort
katze
meiner ist noch ein baby total verspielt 4monate ist der
raim23
raim23 | 29.09.2008
8 Antwort
ach quatsch klar gehts
mit tieren!!! besonders gut ist es denk ich ma wenn die katze auch schon n bisschen älter ist also nich mehr im rabauken alter wenn das kind zur welt kommt weil sie dann schon ruhiger ist obwohl ich denke das tiere das im gefühl haben das sie grad bei so kleinen kindern aufpassen müssen......
pitty88
pitty88 | 29.09.2008
7 Antwort
dabke an alle
meine katze ist eine hauskatze muss wohl dann meine fa mal auch ansprechen
raim23
raim23 | 29.09.2008
6 Antwort
hab gehört
das katzenhaare sowas wie nen wiederhacken haben und die kinder beim einatmen daran ersticken können weis aber nicht ob das für alle katzen gilt oder nur für bestimmte unser sohn hat zum 2 geb. einen kater bekommen der aber nie in seinem zimmer ist
schullesfamily
schullesfamily | 29.09.2008
5 Antwort
...
mir wäre es zu gefährlich.. aber frag doch am besten deinen frauenarzt.. libe grüße und gute nacht
JeJu
JeJu | 29.09.2008
4 Antwort
Also wir haben drei Katzwn
Liebe raim Also viele Leute sagen - oje schwanger und Katzen das geht gar nicht. Meine Erfahrung ist folgende. Wir haben drei Katzen und 2 tolle Kinder. Du musst dich ja nicht von deiner Katze im Gesicht rum schlabbern lassen. Wichtig ist alles schön sauber zu halten und richtig klasse währe es wenn der zukünftige Papa die Sache mit den Katzen WC übernimmt. Dann kann gar nix passieren. Mein Kater legte sich immer wieder auf meinen Bauch, wenn das Baby mir richtig zugesetzt hat mit Tritten, machte er das auch und schnurrte und siehe da das Baby wurde ruhiger. Wie Du lesen kannst es geht auch mit Baby
Mamima01
Mamima01 | 29.09.2008
3 Antwort
........
Nein, du solltest dich aber auf jedem Fall auf Toxoplasmose untersuchen lassen
purzel1
purzel1 | 29.09.2008
2 Antwort
hi!
Wenn du schwanger bist musst du deine artz nach tokzoplasmose fragen sie macht dann einen test wenn du es nicht hattest dann solltest du nur das katzenklo sauber machen und nicht mit der katze knutschen usw!! Aber wenn du es sconmalhattest dann ist das eigendlich kein problem!! abe auch eine tochter bekommen und ich weis das so von meiner ärtn denn ich abeauch ne katze!! LG
Miscela_del_sud
Miscela_del_sud | 29.09.2008
1 Antwort
hi
nein es ist nicht schlimm du mußt dich nur was zurück nehmen bis der toxoplasmose test gemacht wurde aber ich habe 3 kazten und 2 kinder es ist nicht schlimm
valla
valla | 29.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schwanger oder nicht Schwanger? HILFE
01.07.2012 | 7 Antworten
Schwanger nach DMS
17.01.2012 | 9 Antworten
Schwanger oder nicht? Hilfe
12.01.2012 | 23 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: