ich wünsche mir ein kind

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.09.2008 | 32 Antworten
Mein größter wunsch ist ein kleien Tochter aber meinen Frauenartzin will nicht das ich die pille absetzen soll sie sagt das ich zu jung wäre. aber ich ich bin bereit ein kind zu bekommen und mein Verlobter will auch ein kleine Tochter. und ich finde es kommt nicht aufs alter an sonder ob man bereit ist ein so grosse verantwortung zu tragen und ich habe meine mutter bei meinem kleinen bruder geholfen zu erziehen. und jeder den ichfrage sagt das ich ein muttertier bin. aber ich weis nicht ob ich es hinter den rücken von der ärztin die pille ab setzen soll.
bitte schreibt mir eure meinung.
Liebe grüsse Perrine
Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

32 Antworten (neue Antworten zuerst)

32 Antwort
Hallo Perrine.
Auch ich finde Du solltest Dir noch etwas Zeit mit der Kinderplanung lassen. Du bist in jedem Fall kein Einzelfall was das Kinderkriegen in diesem Alter betrifft. Hört man schon sehr häufig. Jedoch solltest Du dabei bedenken Und was der Wunsch nach dem Geschlecht angeht ist für mich vollkommen nachvollziehbar. Verstehe garnicht wieso ihr euch alle so daran hochzieht *kopfschüttel* Wie auch Bieneafrika schon sagte, jede Frau/Mann wünscht sich etwas. Wenn es dann auch in erfüllung geht sind beide "Happy" aber auch wenn nicht sind beide am Ende auch "Happy". Denn am Ende zählt: GESUND!
LauraCeline2007
LauraCeline2007 | 08.09.2008
31 Antwort
Hallo
Ich denke mal das es jedem seine entscheidung ist, wann er ein kind habe möchte. Aber um ehrlich zu sein, hatte ich mit 17 andere sachen im kopf wie ein kind zu bekommen. Ich habe micht ausgetobt, bin hart arbeiten gegangen und habe einfach nur mein leben genoßen.. Und ich denke das solltest du auch noch machen. Ich habe meine Tochter letztes jahr bekommen, und das mit 29Jahren. Aber ich bin dafür bereit gewesen, und das wäre ich mit 17 nicht.Denn glaub mir, Baby hin oder her, es braucht gedult, kraft und kostet geld.Ich denke mal nicht das du mit 17 schon lebenserfahrung hast und die solltest du erstmal sammeln.Ich liebe meine tochter über alles und ich bin froh das ich so lange gewartet habe und ich bereue es auf keinen fall........Ich kann meine Tochter ganz gut alleine versorgen und das ist mir wichtig.
Angel78
Angel78 | 03.09.2008
30 Antwort
Naja
Möchte Dich nicht angreifen. Aber ich bin auch der Meinung dass es noch zu früh ist für die Kinderplanung. Geniess doch erstmal Deine Jugend und auch die Zweisamkeit mit Deinem Zukünftigen. Du hast doch nicht zu verlieren wenn Du noch etwas wartest. Mit 17 habe ich gerade angefangen mit auszutoben und ich bin froh dass ich es gemacht habe. Ein finanzieller Rückhalt und eine berufliche Ausbildung ist auch nicht zu verachten oder wollt ihr ewig vom Staat leben. Wie alt ist dein Verlobter. Hat er Arbeit, ist es ihm auch klar was es bedeutet ein Kind groß zu ziehen. Es wird Zeiten geben in denen Du vielleicht nicht mehr kannst und Du auf seine Hilfe angewiesen bist. Überleg es Dir gut. Ein Kind kann man nicht auf die Seite legen wie einen alten Pulli. Und alleine mit Liebe bekommt man ein Baby leider auch nicht satt.
76hexe
76hexe | 03.09.2008
29 Antwort
ich denke wünsche was das geschlecht betrifft
hat jedes mädel/frau das mutter wird, es ist nicht fair darauf rumzureiten... ich wollte auch immer gern erst nen jungen, dann n mädel, aber, egal was es wird, man liebt sein kind immer... dabei spielt es auch keine rolle ob krank oder gesund...man liebt es!! ich finde die frage nach der zukunft viel wichtiger... dabei ists auch nicht gesagt das ein kind von eltern mit aubildung, die immer gearbeitet haben es später wirklich auf die reihe kriegt sein leben selbst zu organisieren, aber ich denke die chance ist grösser und man sollte seinem kind doch die besten chancen im leben einräumen... ich finde es übrigens eher verantwortungsbewußt das du die pille noch nicht abgesetzt hast, ich denke das zeugt schon von einer gewissen reife, für mich zeugt es davon das du es nicht verzwingen musst...und das ist gut so... wartet noch!
bineafrika
bineafrika | 03.09.2008
28 Antwort
Du bist doch selber noch Kind,
das merkt man daran, wie naiv Du schreibst. Du schreibst was von Verantwortung. Weißt Du überhaupt was das ist? Wo hast Du denn in Deinem Leben bisher Verantwortung übernehmen müssen? Mit 17 ist man doch kaum in der Lage, für sich selbst Verantwortung zu übernehmen. Bist Du schon ausgezogen von zu Hause, lebst Du von selbst verdientem Geld?
humstibumsti
humstibumsti | 03.09.2008
27 Antwort
...
ich finde deine Idee großartig, Schule, Ausbildung braucht kein Mensch und Geld auch nicht! Kinder braucht das Land und dann noch ne Erhöhung beim Hartz 4 Zynismus aus :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2008
26 Antwort
Ach ja
und wenn wir schon bei ich wünsche mir sind..... ich hätte gern einen Ferrari aber bitte als Kombi ...... ziemlich geanuso aussichtslos lg ela
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2008
25 Antwort
achja ausserdem
ihr seid verlobt, ist dann nächstes jahr die hochzeit??wenn nciht dann finde ich ist es imme rnur ein blödes teenie getue "wir sind verlobt" wooooww anders als die anderen. sorry das musste ich loswerden
Miss_glamour
Miss_glamour | 03.09.2008
24 Antwort
du bist eindeutig zu jung
mach mal eine ausbildung währe sinnvoll eine frau sollte schon was in der hand haben dan kannst du über ein kind nachdenken man weis nie was die zukunft zeigt du bist wirklich zu jung wie lange bist du den mit deinem verlobten zusammen???
Esmeralda85
Esmeralda85 | 03.09.2008
23 Antwort
Autorität
Hallo! Lassen wir das Alter, die Frage der Ausbildung, Tochter- oder Sohn mal ganz weg so frage ich mich, ob Du wirklich schon reif genug bist, ein Kind in die Welt zu setzen. Versteh mich bitte nicht falsch- aber wenn Du noch nicht einmal den "Mut" hast "hinter dem Rücken Deiner FÄ" die Pille abzusetzen kann der Wunsch nach einem Kind nicht soooo groß sein. Die Zweifel überwiegen vielleicht doch? Vielleicht überlegst Du es Dir noch einmal. Im übrigen schliesse ich mich den Vorrednern an: das Leben ist schon hart genug und gerade heuzutage ist der finanzielle Background sehr wichtig. Der kann aber nur aufgebaut werden mit einer Ausbildung und mindestens einem Jahr Berufserfahrung. Optimalerweise
Eleah
Eleah | 03.09.2008
22 Antwort
ach und....
egal was die anderen sagen du wirst dein baby egal ob junge oder mädchen übe alles lieben ist doch klar! ich hab mir auch sehr ein mädel gewünscht aber deswegen war ich doch nicht entäuscht wo der arzt mir gesagt hat das es ein junge wird, im gegen teil ich war sooo stolz auf den kleinen :-) und wenn du es wirklich ernst meinst hör wirklich jetzt schon auf zu rauchen...
XpaulineX
XpaulineX | 03.09.2008
21 Antwort
Nicht übereilen
Ein Kind zu bekommen ist ganz alleine Deine Entscheidung gemeinam mit Deinem Verlobten. Die Frage ist nur, wie Dein Plan für die Zukunft aussieht und wie lange Du schon mit Deinem Verlobten zusammen bist. Eine abgeschlossene Ausbildung und ein Ehering geben schon etwas mehr Sicherheit. Natürlich kann man eine Ausbildung auch nachholen - aber es wird nicht leichter, wenn Du dann schon ein Kind hast. Versuche Dir vielleicht einmal den Worst-Case-Fall vorzustellen und überlege dann nochmal, ob Du den Preis für ein paar Jahre früher ein Kind zu haben bereit wärst zu zahlen. Auch wenn Du die Reife besitzt, können äußere Umstände, in die das Kind hineingeboren wird auch ein wichtiger Faktor sein zu entscheiden.
Dorifisch
Dorifisch | 03.09.2008
20 Antwort
warte
mach erstmal eine Ausbildung und dann kannst du immer noch ein Kind bekommen. Du schreibst Du möchtest eine kleine Tochter. Was machst Du wenn Du später einen Sohn bekommst???? Das Geschlecht kann man ja schlecht beeinflussen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2008
19 Antwort
reif???
wenn du nun einen sohn bekommen würdest, was dann.... du willst ja nur eine tochter! dein leben ist noch lang, da kannst du sicherlich noch 3 jahre warten. wie wäre es mit einer abgeschlossenen ausbildung und evtl. schulabschluß? mach eine lehre, in der du mit kindern zu tun hast, dann ist dein "hunger" vielleicht erstmal gestillt... aber tu was du willst, denn unsere meinung wird dich sicherlich nicht wirklich interessieren oder???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2008
18 Antwort
Hallo!
Ich finde es sehr wichtig, dass man erst mal einen Abschluss und eine Ausbildung macht. Sonst kannst du ja im Zweifelsfall gar nicht für dein Kind sorgen, weil du keine anständige Arbeit bekommst. Stell dir vor, du bist auf dich allein gestellt, dann kannst du bestenfalls vom Staat leben und deinem Kind nicht viel bieten. Außerdem genieße doch erst mal die Zeit, die du jetzt für dich und deinen Freund hast. Probiert erst mal aus, ob eure Beziehung von Dauer ist. Denn wenn ihr euch wieder trennen solltet, ist das auch schwer für das Kind. Denk nochmal in RUhe über alles nach, ich an deiner Stelle würde noch warten. Lg, cafloro
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2008
17 Antwort
warte und
mach erstmal ne ausbildung
Taylor7
Taylor7 | 03.09.2008
16 Antwort
jeder muss es selber wissen...
also ich finde du bist eigentlich etwas zu jung dafür aber ich bin selber ja auch erst 19 geworden und bin in der 22 ssw!!! bei mir war es ungeplant auch wenn ich jetzt den kleinen in meinem bauch jetzt über alles liebe hat sich jetzt schon einiges für mich geändert... die freundinnen von früher interessieren sich natürlich für mich und das baby aber interesanter ist es für viele weiter partys zu machen und so weiter... du wirst dann plötzlich auch einiges vermissen. auch wenn man denkt man ist reif und weise genug kann man noch einiges lernen... lass dir wirklich etwas zeit alleine schon wegen der schule und einer ausbildung aber ich kenn das ja von mir, man hört auf keinen und geht seinen weg. naja du kannst uns ja erzählen wie du dich endschieden hast das uns interessiert uns alle sicher!!! liebe grüsse pauline
XpaulineX
XpaulineX | 03.09.2008
15 Antwort
Hallo
also ich würde auch noch warten lebe doch noch geh arbeit gebe dein geld für dich aus wenn du kinder hast ist das alles erstmal vorbei da stehen kinder an erster stelle von morgens bis abends manchmala uch nachts du musst ein vorbild sein! kann ja sein das du dich reif fühlst aber stosse dir erstmal die hörner ab bitte.... auch wegen dem geschlecht des kindes das was man sich wünscht kommt meistens nicht ich hab zwei mädchen :) also überlege es dir ganz genau es ist kein leichtes leben mit kind/kinder.... lg anja
cherry1982
cherry1982 | 03.09.2008
14 Antwort
also
ich will dich echt nicht angreifen oder so. Aber wenn du meinst das du ein kind möchtest dann frag ich mich warum du die erlaubnis deiner Ärztin brauchst. Das zeigt doch das du nicht wirklich reif bist für ein Baby. Ich bin auch ne junge mami und konnte alleine entschieden ob ich es will oder nicht. Warte lieber noch ein bisschen mach ne ausbildung und arbeite ein bisschen in deinem beruf und dann denk nochmal über ein kind nach.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2008
13 Antwort
@mc
yo, das fragte ich mich allerdings auch grad... wenn´s n Sohn wird wird er zur Adoption frei gegeben oder wie ist das zu verstehen??????? hääääääääää? Nee, sowas ist echt unverständlich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kaufen oder nicht wie macht Ihr das?
25.06.2012 | 28 Antworten
wünsche der kinder
08.05.2012 | 12 Antworten
Wünsche ich mir wirklich ein Baby?
24.10.2011 | 13 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:
uploading