Homöopathie - Schnupfen - Zahnen?

Mariposa4
Mariposa4
28.07.2009 | 5 Antworten
Hallo!
Meine Kleine ist nun 17 Monate und bekommt gerade ihre 4 Backenzähne, leider irgendwie auf einmal. Sie bekommt beim Zahnen immer einen wässrigen Schnupfen, auch die Augen tränen. Ich würde gern was homöopathisches anwenden. Kann mir jemand eine Tipp geben. (Jetzt außer Osanit, das nehmen wir schon.)
Vielen Dank!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
VIELEN DANK AN EUCH!
.
Mariposa4
Mariposa4 | 28.07.2009
4 Antwort
Meine Kleine
bekommt bei Fließschnupfen Allium Cepa D6 Globuli. Stündlich drei Kügelchen, am zweiten Tag alle zwei Stunden und wenn es besser ist nur noch dreimal täglich. Meistens hilft es, verbessert wenigstens ihr Symptome. Chamomilla ist eher zur Beruhigung, gegen Schmerzen und bei Blähungen und hat nichts mit Schnupfen zu tun. Außerdem ist es bereits in Osanit enthalten. Alles Gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.07.2009
3 Antwort
@Mariposa4
das ist eine gute frage.Habe im akutfall 5kügelchen, jede stunde gegeben.ich glaube, es gehen auch 3 kügelchen jede stunde.ist bei uns schon so lange her.mind.3jahre.aber eher 5 als 3. euphorbium ist ein nasenspray und das kannst du mehrmals am tag geben.bei uns hat meist schon 1-2 mal sprühen gereicht.dann hörte der wässrige schnupfen auf.war wirklich begeistert davon
nouri
nouri | 28.07.2009
2 Antwort
@nouri
Ja, vielen Dank! Chamomilla D6 oder C30 und was wie oft und in welchen Abständen???
Mariposa4
Mariposa4 | 28.07.2009
1 Antwort
......................
chamomilla beim zahnen und bei wässrigem schnupfen gebe ich euphorbium Nasenspray.Hatte super erfolg damit
nouri
nouri | 28.07.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wie steht ihr zu homöopathie?
18.02.2012 | 15 Antworten
Homöopathie in der Schwangerschaft
08.08.2011 | 1 Antwort
zahnen und dabei fieber - aber 39 5?
11.10.2010 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading