Vorhautverenung,plötzlich kommt Eiter aus seinem Penis

Fee27
Fee27
13.06.2008 | 7 Antworten
Gestern abend fing mein jüngerer Sohn (4Jahre) plötzlich an zu jammern das sein Penis weh täte, das ganze Spielchen
hatten wir vor ein paar Monaten schon mal, da war seine Vorhaut auch ziemlich verengt, aber das haben wir mit einer speziellen Salbe wieder in den Griff bekommen.

Tja und als ich mir das mal angesehen hab, nachdem er auf einmal Rotz und
Wasser heulte, da war sein Penis knall rot und dick :(
Ich bin dann direkt ab zum Notdienst, der hat uns direkt was
verschrieben und meinte das müsste eigentlich
operiert werden, das ist viiieel zu eng


Er muss zu Hause Sitzbäder machen und er bekam eine Creme.Vorher kam aber plötzlich jede menge Eiter aus seinem Penis raus, boah mir ist richtig schlecht geworden, der arme Kerl!Ist sowas den normal?Das da jetzt wie gesagt Eiter bei ihm raus kommt?
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Dringend Operieren lassen
Wenns so Arg ist das sich Entzündungen und Eiter bilden ist es so End das der Urin nicht ganz abfliessen kann. So wars bei Bekannten, deswegen schnell OP, je früher desto besser. Meine Bekannten wollten das dem armen Kerl nicht zumuten und haben gewartet, endete in einer Not-OP weil die Entzündung so schwer wurde das Gefahr bestand das er sein Gild verliert, ist aber zum Glück nochmal gut gegangen.
Lunaley
Lunaley | 13.06.2008
6 Antwort
Eiter
Ist es wirklich gelb und flüssig? Weil unser Kleiner hatten auch einen roten und stark angeschwollenen Penis, was da raus kam war aber weißlich und krümmelig. Wenn´s wirklich Eiter ist -> sofort zum Doc. Bei uns hat´s mit Kamillensitzbad und Wundsalbe ein unblutiges Ende gehabt. Viel Glück
hitzy
hitzy | 13.06.2008
5 Antwort
Ok ich werde....
dann also doch lieber sofort zum Arzt mit ihm gehen!
Fee27
Fee27 | 13.06.2008
4 Antwort
.......
ich würde ehrlich gesgat nicht mehr viel zeit mit irgendwelchen bädern und salben verschwenden, sondern den kleinen operieren lassen. ist ein routine eingriff, schnell gemacht und hinterher hat er ruhe. bringt doch gar nichts wenn er sich jetzt schon so quält. lg
Pimpernelle
Pimpernelle | 13.06.2008
3 Antwort
...........
unbedingt, sorry:)
angie7884
angie7884 | 13.06.2008
2 Antwort
!!!!!!!
normal ist das wohl nicht ich würd nochmal zum doc!
woletrclan
woletrclan | 13.06.2008
1 Antwort
umbedingt..
operieren lassen..es können ja eiter-oder auch andere bakterien über die harnwege in die nieren gelangen und dort schlimme entzündungen hervor rufen..alles gut und gute besserung an deinen kleinen..ist schon schlimm und sehr schmerzhaft sowas..glg*angie*
angie7884
angie7884 | 13.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

11+4 ssw Kreislaufkollaps ???
07.08.2012 | 6 Antworten
Plötzlich kommt Milch aus Brustwarze
03.07.2012 | 6 Antworten
Plötzlich schwanger
29.05.2012 | 14 Antworten
Baby plötzlich Angst im Bett?
07.04.2012 | 25 Antworten

Fragen durchsuchen