Kind erbricht seit Mittwoch unregelmäßig hat aber Kein Durchfall

Carola86
Carola86
12.05.2008 | 8 Antworten
Hallo an alle.
Ich mache mir sorgen.
Mittwoch nachmittag(nach dem mittagsschlaf) klagte meine tochter (3 jahre) über bauchschmerzen.
Ich hab sie dann angezogen und bin mit ihr und meiner kleinen tochter in die Stadt bei Kick rein.
Sie war sehr ruhig und hat nicht viel gesagt.Im Kick dann hat sie kurz schwallartig erbrochen(nur einmal kurz). aber danach war wieder gut sie wollte wieder was essen und war wieder quitsch lebendig.
zwei stunden danach konnte sie auch wieder Erdbeermilch trinken und hat nicht weiter über bauchschmerzen geklagt.Hab mir nichts gedacht vielleicht Sonnenstich oder etwas der art. In der Nacht von Freitag auf Samstag hat sie dann nochmal erbrochen. Wieder schwallartig und nur einmal kurz hat aber auch nichts gesagt habs irgendwie im gefühl gehabt als ich reingegangen bin zu ihr.Sie hat Donnerstag und Freitag sehr gut gegessen und auch gut getrunken.Samstag und Sonntag hat sie auch super gegessen und getrunken. Sonntag nachmittag hat sie dann über bauchschmerzen geklagt und nach kurzer zeit wieder schwallartig erbrochen. Danach war wieder alles gut als ob nie was gewesen wäre und nach einer halben stunde hat sie auch auf ihren wunsch ein komplettes brot gegessen. Heute klagte sie wieder über bauchschmerzen hatte aber auf alles appetit und auch wieder gut gegessen und getrunken. Erborchen hat sie heute noch nicht. Was mich wundert das sie viel Isst und Keinen Durchfall hat.Wobei sie seit Freitag das letzte groß gemacht hat.
bitte um antwort :((
Mamiweb - das Mütterforum

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Es ist geschafft
Komme gerade vom Arzt wieder. War heute morgen erst bei einem der hatte mir aber gesagt das läge am wetter und der bauch wäre weich obwohl sie seit freitag keinen stuhlgang gemacht hat.gegen ihre übelkeit hat er mir nichts gegeben nur einen diätplan. Von seiner Diagnose war ich aber nicht gerade überzeugt und bin dann direkt zu noch einem Arzt gegangen der dann eine diagnose machte mit der ich leben konnte. Das Brechen am Mittwoch lag an einem Sonnenstich und die anderen beiden male lagen daran das sie verstopfung hat. Er sagte das der Unterbauch total hart und verkrampft ist und das da wohl "viele brocken" drin wären. Er hat mir zäpfchen gegen verstopfung und Vomex aufgeschrieben. Sie konnte jetzt endlich wieder aufs klo und ist seit dem wie ausgewechselt und auch keine klagen mehr über bauchschmerzen.
Carola86
Carola86 | 13.05.2008
7 Antwort
Vielen Dank
für eure schnellen antworten mach mir totale sorgen werd morgen früh direkt mit ihr zum arzt. Mein freund und ich haben erst überlegt ob es vielleicht am leitungswasser liegt oder halt stuhlgangproblem wobei sie ja schon am mittwoch erbrochen hatte und donnerstag und freitag auch stuhlgang hatte nur halt seit freitag nicht mehr.
Carola86
Carola86 | 12.05.2008
6 Antwort
also ich
weiß nicht wie ich es erklären kan aber meine töchter hatte das auch müßte sorger mit ihr ins kh da sagte der arzt es kann sein das sie gebrochen hat wegen den stuhlgang da haben sie die entlert u seit dem nie wieder gebrochen .....hoffe das ich dir helfen könnte
sophie25ssw
sophie25ssw | 12.05.2008
5 Antwort
gib ihr mal
nur noch schon kost tee und zieback vielleicht vertrgägt ihr magen das nciht und kann die sachen nicht verarebiten auch wenn sie hunger drauf hat. da das jetzt mehrere male passiert ist würde ich aber auf jeden fall morgen früh zum doc gehen und sie einmal durch cheken lassen. gutte besserung
Heulboje
Heulboje | 12.05.2008
4 Antwort
Verträgt sie vielleicht irgendwas nicht?
Also ich an deiner Stelle würde morgen mal zum KA gehen
tinkerbell
tinkerbell | 12.05.2008
3 Antwort
Geh bitte morgen mit ihr dringend zum Arzt
das könnte am Blinddarm liegen...
mapakiti
mapakiti | 12.05.2008
2 Antwort
würde mit ihr mal zum arzt gehen
sicher ist sicher
angeli1
angeli1 | 12.05.2008
1 Antwort
die kleinen
ja meiner hatte das auch aber beides liegt bestimmt am wetter lg
Chanty21
Chanty21 | 12.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

er erbricht sich beim husten
27.01.2012 | 8 Antworten
8 Monate altes Baby erbricht Schleim
05.11.2011 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen