Meine Beiden Kinder machen nachts noch ins Bett

Pfanny
Pfanny
02.12.2011 | 19 Antworten
Meine Beiden Kinder machen nachts noch ins Bett
Hallo und einen schönen guten Tag „an alle hier“,
ich habe in diesem Forum schon einiges gelesen und nun dachte ich das es langsam an der Zeit ist auch einmal etwas zu schreiben.
Aber Ersteinmahl stelle ich mich (uns) einmal vor. Ich bin alleinerziehend und habe zwei Kinder, eine Tochter die ist im November 11 Jahre altgeworden und einen Sohn der ist 9 Jahre alt. Beide Kinder machen nachts noch ins Bett, am Tage machen sie eigentlich nicht mehr in die Hosen, es seiden das sie Krank sind. Wenn sie Krank sind liegen sie ja meist auch im Bett und schlafen recht viel und da machen sie dann auch häufiger ins Bett. Bei meiner Tochter kommt es auch vor das wen sie Krank ist und wach ist, sie auch in die Hosen macht, das liegt aber wahrscheinlich daran das sie eine leichte Fehlbildung der Harnröhre und Blase hat. Bei ihr ist es so das am „Anschluss“ der Blase zur Harnröhre die Harnröhre etwas in die Blase hinein gewachsen ist. Das kann man sich so ungefähr vorstellen als wenn man bei einem Luftballon das Ventil in den Ballon hinein drücken würde. Das hatte man aber auch erst vor kurzem erst festgestellt. Komisch eigentlich das man das bei den Untersuchungen vorher nicht festgestellt hat, da hatte man immer gesagt das alles in Ordnung ist. Aber ein so sehr großes Problem soll das auch nicht sein, die Ärzte sagen das dass einnässen nicht unbedingt daran liegen muss, das die Fehlbildung dafür nicht ausgeprägt genug ist und sie das „trocken bleiben“ trotzdem erlernen kann. Bei meinem Sohn soll aber alles in Ordnung sein. Die Klingelhose haben wir , auch schon ein Paarmahl benutzt aber es hatte nie etwas gebracht die Kinder haben einfach weiter geschlafen oder meine Tochter ist zwar manchmal aufgewacht aber da war die Blase schon lehr und das Bett klatschnass, Medikamente (Minirin und so weiter) haben, die beiden auch schon genommen aber das hat auch nicht lange geholfen, und nun machen wir mit „all den Sachen“ Ersteinmahl pause. Meine Kinder tragen nachts beide noch Windeln, die Windeln sind für uns nur ein Hilfsmittel, die schützen das Bett vor nässe, und meine Kinder fühlen sich mit Windeln sogar besser als ohne Windeln. Sie finden es sogar sehr unangenehm im eigenen Urin liegen (schlafen) zumüssen. Da wollen sie beide dann doch lieber Windeln tragen. Und ich finde auch eine nasse Windel ist besser als im nassen Bett zu schlafen. Ich in eurer stelle würde es mit den Windeln auch einmal versuchen, ihr könnt euren Kindern ja sagen das es nur zur probe ist und sie nach zwei drei Wochen selber entscheiden können was besser ist, und so eine Windel sieht nachts doch keiner, wovor (vor Wehem) sollte man sich da schämen. Ich finde bei Kleinkindern um zu lernen trocken und sauber zu werden ist es sehr gut es ohne Windeln zu versuchen, aber bei Kindern die es einfach nicht schaffen trocken zu bleiben ist es doch eher belastend (demütigend) wen sie in einem nassem Bett schlafen müssen oder gar in nassen Hosen umher laufen müssen.javascript:emoticons.setEmoticon('question_text', %20'(wickeln)') Eine Windel ist ebbend nur ein Hilfsmittel, das den Kindern (der „Umwelt“, Bett, Möbel, Kleidung.usw.) helfen soll trocken und sauber zu bleiben. Meine Kinder haben keine Probleme mit den Windeln, selbst dann nicht wenn ihre Freunde hier bei uns schlafen icon_smile.gif. Meine Tochter trägt auch Windeln, wenn sie Mahl bei einer Freundin übernachtet. Sie übernachtet aber auch nur bei ihren besten und „längsten“ Freundinnen. Mein Sohn schläft nirgendwo anders.

Herzliche Grüße
Pfanny (tempo)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
Ach du liebe Zeit, das ist ja uralt. Naja, trotzdem.
Tara1000
Tara1000 | 01.11.2013
18 Antwort
Mir ist ganz und gar nicht wohl bei dieser Frage, die erinnert mich jetzt eigentlich eher an Fragen von Leuten, die sich am Windelinhalt aufgeilen. Und auf dem Foto scheint nicht das Kind der Fragestellerin abgebildet zu sein: http://www.fotothing.com/child12/photo/25fca1802a95c8a684a179cfaf19692c/ http://hairstyle-pictures.feedio.net/tags-11-year-old-girl-tattoo-child-children-little/fotothing.com*photos*25f*25fca1802a95c8a684a179cfaf19692c.jpg/ und etliche Seiten mehr.
Tara1000
Tara1000 | 01.11.2013
17 Antwort
Danke nochmals an alle die hir zum Tema etwas beigetragen haben und versucht haben uns zu helfen oder es auch noch Tuen es ist schön und tut gut wenn Leute mit sachlichen und hilfreichen "Tips" usw versuchen zu helfen und sinvoll zum Tema beitragen.
Pfanny
Pfanny | 07.04.2013
16 Antwort
@Babyschildi Hallo Babyschildi, was meinst du mit solche Fotos ? wo ist den hir genau das Problem ? Zu 2. ? sofiel ahnung habe ich niht vom Fotografieren, gemacht hat das Foto meine Tochter mit eier Digitalkammera ? Zu 3. Wie kommst du jetzt auf diese Behauptungen du kennst unst doch garnicht?, Warum solte das nicht meine Tochter sein ??
Pfanny
Pfanny | 07.04.2013
15 Antwort
@trixie150983488 Ja, ist das den verboten ?, darf man nur in einem einzigen Forum sein und fragen stellen ?
Pfanny
Pfanny | 05.04.2013
14 Antwort
Erstens ich weis nicht warum man solche Fotos seiner Kinder ins Netzt stellt, wenn man doch weis, dass die Bilder IMMER im Netz bleiben und sehr viele Phädophile sich im Netz sich rumtreiben. Zumal auch einer in Deiner nähe Wohnen könnte. 2. Finde ich es ich es bemerkenswert, dass das Bild von Deinem "Sohn" von einem Profi gemacht worden ist. bekommt man nicht hin ohne spezielles Licht, Filter und Objektiv. 3. Dein Profilbild scheint Deine Tochter zu sein? Warum ist dann ein anderes Mädchen abgebildet bei Kindern? Und erzähl nicht das es auch Deine Tochter ist. Sehr sehr Traurig solche Leute bei Mamiweb zu finden
Babyschildi
Babyschildi | 04.04.2013
13 Antwort
nein auch genau mit diesen bildern, in anderen foren auch!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2013
12 Antwort
was meinst du mit "KRank" ? wie komst du darauf das die Bilder gestellt sind ? ja die Bilder findet man auch unter Googel sind ja jetzt im Netzt und dann findet mann sie auch da. Und das das Tema usw. dir bekannt vorkommen könnte daran ligen das wir nicht die einzigen sind die Problebe mit Bettnässen, einnässen usw. haben. :-)
Pfanny
Pfanny | 04.04.2013
11 Antwort
also in meinen augen finde ich erstens das eine Bild "KRank" wo du von deiner "tochter " mit windel gemacht hast, auch sind deine anderen bilder gestellt, findet man alle unter googel bildern. DU kommst mir sehr bekannt vor mit diesem Thema und das nicht nur von Hier !!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2013
10 Antwort
wir sind in Ärztlicher behandlung. Klassenfahrt hatte meine Tochter auch schon da hatte aber "keiner" ein Problem mit ihrem einnässen. Eigentlich gibt und gab es bei uns bisher noch nie ein Wirkliches Problem mit anderen Kindern wegen dem einnässen. Hier bei uns sind oft andere Kinder die auch hier übernachten und so, meine Tochter schläft auch bei ihren Freunden und Freundinnen und meine Kinder sind auch nicht die einzigen, wenn man mal "genauer hinsieht" findetman immer andere betrofee Kinder.
Pfanny
Pfanny | 03.12.2011
9 Antwort
@Passwort Bei meinem Son wure bisher nichts festgestellt weshalb er einnäst
Pfanny
Pfanny | 03.12.2011
8 Antwort
hallo als ich klein war hatte ich quasi das gleiche problem, es gab ein riesentheater bis ich zehn kahre alt war, alle ärzte meinen ich will nur nicht und alles sei okay.....bis dann der richtige arzt kam und mich am harnleiter operiert hat, dananch gab es nie wieder ein problem, ist wohl gar nicht so selten kann jetzt nur leider nicht genau sagen wie das hieß......
joracama
joracama | 02.12.2011
7 Antwort
hallo als ich klein war hatte ich quasi das gleiche problem, es gab ein riesentheater bis ich zehn kahre alt war, alle ärzte meinen ich will nur nicht und alles sei okay.....bis dann der richtige arzt kam und mich am harnleiter operiert hat, dananch gab es nie wieder ein problem, ist wohl gar nicht so selten kann jetzt nur leider nicht genau sagen wie das hieß......
joracama
joracama | 02.12.2011
6 Antwort
hallo als ich klein war hatte ich quasi das gleiche problem, es gab ein riesentheater bis ich zehn kahre alt war, alle ärzte meinen ich will nur nicht und alles sei okay.....bis dann der richtige arzt kam und mich am harnleiter operiert hat, dananch gab es nie wieder ein problem, ist wohl gar nicht so selten kann jetzt nur leider nicht genau sagen wie das hieß......
joracama
joracama | 02.12.2011
5 Antwort
hallo als ich klein war hatte ich quasi das gleiche problem, es gab ein riesentheater bis ich zehn kahre alt war, alle ärzte meinen ich will nur nicht und alles sei okay.....bis dann der richtige arzt kam und mich am harnleiter operiert hat, dananch gab es nie wieder ein problem, ist wohl gar nicht so selten kann jetzt nur leider nicht genau sagen wie das hieß......
joracama
joracama | 02.12.2011
4 Antwort
Also, in der Nacht ist es nichts ungewöhnliches. Ich selbst habe bis ich etwa 7 war nachts eingepullert. Nicht oft, aber ab und zu. Krankheitsbedingt auch darüber hinaus. Es gibt Menschen, die das nicht so wirklich wahrnehmen in der Nacht, dass die Blase voll ist. Ich träumte immer, ich säße auf Toilette und dann lief es auch schon. Aber es ist lange her. Ich würde das vielleicht mal beim Arzt/Kinderarzt ansprechen, vielleicht liegt ja anatomisch was vor, wie bei deiner Tochter. Ist natürlich schwer, wenn Sie auf Klassenfahrt etc. fahren. Mh - also da habe ich nicht mehr eingemacht in dem Alter.
deeley
deeley | 02.12.2011
3 Antwort
und bei deinem Sohn...?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.12.2011
2 Antwort
Hallo bei meiner Tochter ist es so das sie eine Fehlbildung der Harnröhre und Blase hat, hatte ich auch geschrieben. Wir sind auch in Ärztlicher behandlung. Pfanny
Pfanny
Pfanny | 02.12.2011
1 Antwort
meine 2 Großen sind genauso alt wie deine Kinder, haben aber beide seit dem 3. Lebensjahr nicht mehr eingenässt.. ehrlich gesagt, ich würde da mal einen Kinderpsychologen hinzu ziehen... mit 9 und 11 Jahren können sie ihre Blase und den Harndrang kontrollieren...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.12.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

was hatte euer baby nachts im bett?
23.06.2012 | 9 Antworten
Kinder mit 10, wann ins Bett?
03.06.2012 | 16 Antworten

In den Fragen suchen


uploading