Was sollte ich machen?Bin so ängstlich

Butterfly1981
Butterfly1981
07.06.2011 | 21 Antworten
hallo ihr lieben,
ich bin vorhin mit meinem sohn die treppen im hausflur hochgekommen, ihn auf dem arm und ich mit tüten beladen, daraufhin habe ich mich im gurt der tasche verheddert und bin gestolpert und er ist mir aus der hand gerutscht und ist mit der linken kopfhälte auf die steintreppe gefallen.
ich hab ihn gleich hochgenommen, ihn getröstet, er hörte dann auch auf zu weinen.dann haben wir gesicht gewaschen, zähne geputzt bett fertig gemacht, er hat seine milch getrunken und ist ei mir auf dem arm eingeschlafen.
er hat eine kleine beule auf der linken seite, ich habe ihm nurofen gegeben damit er keine schmerzen hat.er ist auch wie immer ohne probleme eingeschlafen.
hätte ich ins krankenhaus gemusst oder erst wenn er sich komisch verhält, sich evtl sogar erbricht??
bin so unsicher, habe angst.sitze hier mit nem geschwollenne blauen knie und bete nur das weiterhin alles ok ist.
lg Lida ;(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
-
Ich kann Lotte da vollkommen verstehen. Am Ende ist es egal, wem hier wer dankt, aber mir ist es auch sehr deutlich ins Auge gesprungen, dass du ausschließlich denen dankst, die dich in deiner Entscheidung, nicht zur Absicherung ins Krankenhaus zu fahren, unterstützen. Tja, vielleicht irre ich mich ja auch und es war schlechtes Timing. :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2011
20 Antwort
@Lotte
ich verstehe gar nicht warum du dich darüber aufregst wem ich danke und wem nicht. den beiden habe ich gedankt weil sie die ersten waren, die mich mit ihren worten beruhigen konnten, das heisst nicht das ich für die meinung der anderen nicht dankbar bin.
Butterfly1981
Butterfly1981 | 07.06.2011
19 Antwort
im grunde
ist es doch eh egal man gibt ja nur tips bzw. sagt wie man es selber beim eigenen kind machen würde!!! Wie es andere machen ist mir dann relativ egal muss ich sagen!!!
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 07.06.2011
18 Antwort
@Lotte1973
ich versteh es schon aber ich denke ist eh klar, dass sie da eher mal denen dankt, die ihrer meinung sind find ich logisch aber bitte und ich denke nicht, dass sie es gegenüber den anderen böse gemeint hat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2011
17 Antwort
@Sweetmum0912
Ähm nöööhööö. Ich hab keinen empfindlichen Tag. Wie kommst du denn auf das schmale Brett? Lies mal richtig, vielleicht verstehst du ja auch, wie ich es meine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2011
16 Antwort
@Lotte1973
oh mei haben wir nen empfindlichen tag?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2011
15 Antwort
dein kind ist fast 2
also hat er schon nen harten schädel solang er keine gehirnerschütterungsanzeichen macht brauchst denk ich nicht zu fahren du kannst morgen früh vorsichtshalber zum arzt fahren aber wenn es ihm so gut geht u die beule hart ist ist alles nochmal gut gegangen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2011
14 Antwort
@Butterfly1981
weißt du, was ich schade finde? Dass du dich bei den Damen bedankst, deren Meinung dir lieb ist und dir prima in den Kram passt, andere Damen haben dir auch eine Meinung geschrieben, vielleicht sogar aus Erfahrungen. Denk mal darüber nach
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2011
13 Antwort
hmmm ... Steintreppe ist net wirklich gut ...
Rein theoretisch: um eine Gehirnerschütterung auszuschliessen müßtest Du ihn heute Nacht alle 2 Stunden kurz wecken. Wird er normal kurz war und zeigt normale Regungen ist alles soweit OK. Puppillen sollten gleichgroß sein ... Morgen dann halt nach den typischen Symptomen Ausschau halten und falls etwas ungewöhnlich sein sollte , dann schleunigst zum Arzt und den Sturz erwähnen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 07.06.2011
12 Antwort
also
ich muss echt sagen wenn schon die im kh sagen der arzt sollte sich das anschaun vorsichtshalber hätt ich ihn wachgemacht und wär gefahren davon ab das ich eh vorsichtig bin bei so kleinen und fallen und eh von selber schon gefahren wäre. Aber ist nur meine Meinung.
minni1977
minni1977 | 07.06.2011
11 Antwort
danke euch
er wird im august 2. ja das ist normal das er im arm einschläft, das macht er eigentlich jeden abend, wenn er richtig kaputt ist vom tag.
Butterfly1981
Butterfly1981 | 07.06.2011
10 Antwort
danke maxi und keki für eure worte
mein kleiner mann ist auch hart im nehmen, er ist schon ein paar mal gestürzt und es war nix, aber er hatte noch nie ne beule. ich habe im kh angerufen und die sagte das der doc sich die beule angucken sollen, dann meinte ich halt er schläft schon. sie sagte dann nur ich soll ihn beobachten und alle 2 stunden ins zimmer ihn mal kitzeln, gucken ob er reagiert, falls er sich natürlich übergibt dann gleich hin. er ist auch niht von ganz oben gefalleb, eer ist mir aus der hand gerutscht und dann auf den po gefallen und seitlich mit dem kopf auf die stufe.
Butterfly1981
Butterfly1981 | 07.06.2011
9 Antwort
...
Ist es normal, dass dir dein Zwerg im Arm einschläft? Ich wäre ins Krankenhaus gefahren, um zu schauen, ob alles in Ordnung ist!!!! Ich würde es jetzt auch noch tun!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2011
8 Antwort
...
meine kleine schwester ist 2x die steintreppe runter gefallen, beide male hatte sie nur geheult... ich wäre auch nicht sofort gefahren, guck am besten diese nacht öfter nach dem kleinen und falls irgendetwas kommt , sei es nur das er schmerzen hat oder erbricht, fahr dann ins krankenhaus...
sternchen2310
sternchen2310 | 07.06.2011
7 Antwort
Wie alt ist
er denn? Also ich würde jetzt noch fahren ganz ehrlich Steintreppe ist heftig und kann viel anrichten... aber spätestens beim erbrechen ect. innerhalb der nä 24 Stunden musst du!!!!
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 07.06.2011
6 Antwort
Wie alt ist dein Kleiner??
Also ich wäre wohl nicht direkt gefahren, wenn er sich so wie du sagt hat beruhigen lies und sich sonst normal verhalten hat. Nuroven hätte ich wohl nicht gegeben, dass wenn was ist, er sich meden könnte, aber gut. Schaue einfach öfter nach ihm und sollte sich etwas verändern, kannste immer noch fahren!
261107
261107 | 07.06.2011
5 Antwort
.
hätte die nacht abgewartet, dem kind aber keine schmerzmittel gegeben. wenns dir besser geht, fahr ruhig, besser einmal zuviel als zu wenig!
zoe100
zoe100 | 07.06.2011
4 Antwort
hallo
er ist ja sicherliche nicht voll aufgeknallt......wie alt ist er überhaupt? ich wär nicht gefahren..... bin da aber auch nicht so ängstlich wenn sie sich den kopf stoßen oder sonstiges.....das ist bei uns gang und gebe.....ich bin schon abgehärtet falls er erbricht....musst du natürlich sofort ins kh
keki007
keki007 | 07.06.2011
3 Antwort
nein wegen einer beule muß man nicht ins kh
dann wäre ich wohl dauergast dort...auch nurofen muß man nicht vorsorglich geben...solange die zwerge nicht über schmerzen klagen sollte man die finger von medis lassen ich kühle bei beulen, gebe arnica globulis...meine kinder klettern und rennen sehr viel...da bleiben stürze nicht aus...trotzdem hatten meine beiden auch nach für uns schlimmen stürzen nichts außer halt eine beule :-) mach dich nicht verrückt...die zwerge sind zäher als wir lg
Maxi2506
Maxi2506 | 07.06.2011
2 Antwort
...
ich wäre bei sowas schon ins kh gefahren... keine ahnung wie alt dein kind ist mein sohn ist 7 monate alt und ich werde immer falls mir mal sowas passiert ins kh fahren den bei nen fall aufm kopf hätte ich zuviel angst um ehrlich zu sein!!! Alles gute
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 07.06.2011

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

träume in der schwangerschaft
13.08.2012 | 6 Antworten
bin ich zu nervös/ängstlich?
22.06.2010 | 6 Antworten
sehr ängstliches Kind
25.07.2007 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading