Antibiotikum hilft nicht

Zerafina
Zerafina
23.02.2011 | 4 Antworten
Morgen

meine beiden Mädels bekommen beide AB. Die Große hat Scharlach bekommt InfectoBicillin, die kleine hat auf beiden Ohren eine MOE bekommt Cefuroxim trockensaft. Keines der beiden AB scheint anzuschlagen. Bei Lea ist mittlerweile die gesamte Zunge Erdbeerrot, nicht mehr Rosa .. auf den letzten sehbaren cm der Zunge sieht man blässchen .. hat auch wieder knappe 38, 5° gestern gehabt .. Nathalie hat wieder heute Morgen gegen halb 3 Temperatur bekommen, ist total unruhig(auch 38, 5°), hat jetzt auf die letzten einnahmetage sogar Durchfall durch das AB bekommen. Kann das sein? Die nehmen das AB mittlerweile fast ne Woche .. o_O Nathalie ist Abends sogar ohne Schmerzstillende Mittel garnicht ruhig zu kriegen .. okay, bei der kleinen können es die Zähne sein aber bei Lea? Wie kann ein AB, das speziell für Scharlach ist nicht wirken? Bin heute auf alle Fälle wieder beim Arzt mit den beiden
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
huhu
wenn beide schon solange antibiotika bekommen hätte es anschlagen müssen man sagt ja drei gaben antibiotika und es schlägt an.geh am besten nochmal zum KA und lass nachschauen weil normal ist es nit vorallem mit der zunge.Wünsche euch gute besserung!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2011
3 Antwort
Guten Morgen
Wenn schon fast 1 Woche rum ist, müsste das Zeug eigentlich schon anschlagen. Meines Wissens nach dauert es ca 3-4 Tage bis es wirkt. Mal abwarten, was der Arzt sagt. Gute Besserung für deine Mäuse. Meine hatten grade beide Magen-Darm. Liebe Grüße
mäuslein
mäuslein | 23.02.2011
2 Antwort
....
danke schön :)
Zerafina
Zerafina | 23.02.2011
1 Antwort
...
ich kann dir zwar keine antwort geben, aber wünsche eine gute besserung! lg nicki
1977-Nicki
1977-Nicki | 23.02.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Toxoplasmose.
28.07.2012 | 11 Antworten
ausschlag nach antibiotikum?
06.03.2011 | 1 Antwort

In den Fragen suchen


uploading