Mädel krank aber gut drauf was tun?

Julia14
Julia14
30.01.2011 | 1 Antwort
Hallo ihr lieben mamis..ich habe lange kein internet gehabt! Deswegen erstmals hallo an alle die mir so viel geholfen haben in den letzten jahr.

So nun zu meinem thema..meine süße maus ist jetzt fast 2 1/2 und hat seit einer woche eine erkältung..fing ganz leicht an, schnupfen am samstag, husten am montag, dann fieber am dienstag (38) bis freitag (39) da sind wir dann zum arzt, der sagte es ginge ihr gut, sie habe nur ne kleine erkältung die aber schon am weggehen war, sie brauche nix mehr außer nen husten saft.

Ich war super froh das wir dieses mal ohne anti ausgekommen sind .. bis jetzt. Denn heute früh hatte sie dann doch 40.5 fieber, und obwohl es ihr gut ging und sie spielte und munter war habe ich ihr nureflex gegeben, weil bei so viel fieber is echt nicht mehr gut. So nun ist der fieber auf 38 gesunken und es ging meiner maus total schlecht, sie weinte, klagte weh weh und ihre back wurde ganz rot und geschwollen. tja, dentinox drauf :)

Zu ihrem spruch "alles, wieder, besser!" (sie spricht in so ein wort sätzen lol) habe ich mich beruhigen lassen. Ja jetzt sind wir gerade am schlafen gehen, nochmal fieber gemessen, 39.3..zum arzt gehen wir morgen in der früh sowieso aber ich habe da was bemerkt was mich beunruhigt .. meine maus hat heute genug geschlafen, mehr als normal (eh klar da sie krank iss) aber sie hat seit dem nureflex so knallrote augen, geschwollene lieder und alles..okay, sie hat auch viel geweint aber..was meint ihr?

Könnte sie plötzlich eine allergie auf nureflex entwickelt haben? Vorher war das nie so..und vor allem steht die frage, solte ich sie doch packen und ab ins spital obwohl ich finde das dass wirklich übertrieben wäre da es ihr gut geht .. und sie gerade mit dem papa pyjama mama macht (wickeln) (baden) (baby04)

So nun warte ich auf antworten .. und schicke euch liebe grüße von papa, mini, und mir! (family)

(das zweite kind ist unser noch unbefruchteter sohn lol)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
hi
hatte das gleiche bei meim sohn au grad über 2, 5 wochen. bei uns wurds im endeffekt ne mittelohrentzündung, was aber erst nach 2 wochen rausgefunden wurd und so lang hab ich ihm alle 4 stunden fiebersaft gegeben. also ins k´h würd ich jetz net fahren aber morgen zum arzt nomml auf jeden fall. denk die roten augen sin vom fieber und weinen und kranksein zusammen. des is normal. bei ner allergie hätt sie doch eher ausschlag. also solang sich des fieber noch senken lässt und net über 40 bleibt reichts morgen. alles gute :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wir haben es drauf ankommen lassen:-)
25.07.2012 | 4 Antworten
Nur noch schlecht drauf
04.07.2012 | 4 Antworten
Farbenfrage türkis und?
23.06.2012 | 5 Antworten
tipp baby fast 3 monate krank
18.06.2012 | 3 Antworten
junge oder mädel
28.05.2012 | 6 Antworten
Ging es jemandem schon mal ähnlich?
14.03.2012 | 9 Antworten
innerhalb von 2wochen zweimal krank?
11.03.2012 | 11 Antworten

In den Fragen suchen


uploading