Startseite » Forum » Gesundheit » Kinder » Geschwollene Lymphknoten

Geschwollene Lymphknoten

JaLePa
Bei meiner kleinen Tochter sind jetzt schon seit einem Jahr die Lymphknoten geschwollen. Man erkennt es mittlerweile mit dem bloßem Auge. Es wurden bis jetzt auch schon zahlreiche Blutuntersuchungen gemacht, die aber nichts ergeben haben. Es sind die Lymphknoten hinterm Ohr und im Leistenbereich betroffen! Nun würde ich gerne wissen, ob jemand auch bei seinem Kind die Probleme mit dem Lymphknoten hat, und was für Untersuchungen gemacht wurden! Bzw. ob vielleicht jemand weiß woran es liegen könnte! Blutwerte sind zwar i.O., aba man macht sich halt doch so seine Gedanken. ;-) Vielen Dank im Voraus :-)
von JaLePa am 30.06.2007 19:38h
Mamiweb - das Babyforum

9 Antworten


6
Mizekatz
Lmphknoten
Vielleicht sind die Lyphgefäße nicht intakt. Es gibt viele Leute den hierbei eine Lymphtherapie hilft. Es gibt viele Lymptherapeuten. Einfach mal nachfragen oder einen Phlebologen aufsuchen der kennt sich damit am besten aus... Viel Glück Ps.: ich arbeite in einem Sanitätshaus und habe sehr viele Lymphpatienten schon mit Kompressionstherapie versorgt..
von Mizekatz am 02.06.2010 17:17h

5
JaLePa
Lymphknoten
Vielen lieben Dank für eure Antworten. Jetzt fühle ich mich gleich ruhiger :-) Ich mach mir halt zu viele Gedanken. ;-) Danke schön und ganz viele liebe Grüße an euch und eure family :-)
von JaLePa am 02.07.2007 11:14h

4
Tamara_k
Meiner hat das auch
Mein Grosser ist auch 7 1/2 Jahre und hat das auch immer wieder mit den Lymphknoten, hab mir auch wahnsinnige Sorgen gemacht nd auch schon viele Untersuchungen, aber nix dabei rausgekommen, ausser das alles okay ist. IM Kh meinten sie auch solange sie nicht weh tun gibts keine bedenken! Lg Tamara
von Tamara_k am 02.07.2007 10:09h

3
Frami
Lymphknoten
Hallo JaLePa, ich kenne die Symptomatik mit den stark geschwollenen Lymphknoten nur vom Pfeiffer-Drüsenfieber , aber nachdem ihr schon so viele Blutuntersuchungen habt machen lassen, ist sie bestimmt auch darauf untersucht worden, oder?! Liebe Grüße und alles Gute für euch!
von Frami am 01.07.2007 14:03h

2
JaLePa
Lymphknoten
Vielen Dank für deine Antwort! Bei meiner Tochter werden die Knötchen aber größer. Und es werden ja immer mehr. Am Anfang war es bloß am Hals und jetzt sind es am Hals und im Leistenbereich. :- Ganz Liebe Grüße und Alles Gute für euch
von JaLePa am 01.07.2007 11:26h

1
SeraphinasMom
Lymphknoten
Mein Sohn at auch dicke lymohknoten. allerdings ist das wohl völlig normal wenn sie nicht gröser werden.MAn erkennt sie auch mit dem blosen Auge. Betroffen sind ebenfalls die am Hals. Bei einem Infekt narürlich umsomehr.Es tut im nicht weh. Von daher lasse ich es nun auf sich beruhen . Er ist mittlerweile 7 Jahre alt.
von SeraphinasMom am 01.07.2007 10:19h


Ähnliche Fragen




AUA Lymphknoten
01.05.2012 | 6 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter