Hilfe Scharlach in der Kita!

vampi
vampi
06.10.2008 | 5 Antworten
Hallo,
mein Sohn hatte jetzt erst eine starke Erkältung und war deshalb nicht in der Kita.
Heute morgen hab ich Ihn wieder hingebracht und was ist ein Scharlachfall in seiner Grupe.
Nun weiß ich nicht wie lange das schon in seiner Gruppe ist und hab Ihn erst mal dort gelassen.
Würdet Ihr Eure kinder zuhause lassen, hab auch eine 6 Monate alte Tochter und hab Angst das sie sich anstecken könnte. ;-(
Ist nun wahrscheinlich eh zu spät, mein Großer kann sich ja nun auch schon angesteckt haben oder?
Bitte antwortet mir mal ..

LG
vampi
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Also ich würde
mein Kind schon in die Kita schicken. Aber ich bekomm meins ja erst :) Aber wenn noch so eine kleiner Wurm mit im Haus lebt. Ich weiß nicht. Da würde ich lieber einen Kinderarzt fragen wie gefährlich das für das Baby ist. Vielleicht kann sich aber das Baby gar nicht anstecken?! So wie bei Windpocken. Da müssen die Kinder auch ein Jahr alt sein. Vorher können sie sich nicht anstecken. Frag doch einfach mal beim Kinderarzt nach!
Bonnie1982
Bonnie1982 | 06.10.2008
4 Antwort
Danke für die Antworten
Würdet Ihr Euer Kind zuhause lassen? Ich denke ja er kann dies überall bekommen, hab halt nur Angst um meine Kleine das sie sich ansteckt. Und es muss ja auch nicht sein das er es bekommt.....
vampi
vampi | 06.10.2008
3 Antwort
Himbeerzunge
oder so ähnlich sagen die ärzte. da haben die zwerge dann so rote knuppelchen auf der zunge. und manche haben auch ein wenig ausschlag. fieber ist auch dabei.
Bonnie1982
Bonnie1982 | 06.10.2008
2 Antwort
Ansteckungszeit bei
Scharlach sind, so viel ich weiß, bis zu drei Wochen. Also so lang dauert es, bis es ausbricht. Und Scharlach kann man bis zu 3 mal im Quartal haben. Also kaum ist es weg bekommt man es wieder. Ich selbst hatte als Kind auch Scharlach. Wie das mit dem ganz kleinen Nachwuchs ist, weiß ich aber nicht.
Bonnie1982
Bonnie1982 | 06.10.2008
1 Antwort
hi
tja was direkt scharlch ist keine ahnund, meine tochter hatte fieber bauchschmerzen und hatte gerüötete mandeln da hatten sie den verdacht auf scharlach war aber zum glück nicht so
hellokitty83
hellokitty83 | 06.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Raus un die Luft mit Scharlach
27.12.2011 | 7 Antworten
Scharlach-raus gehen?
21.11.2011 | 4 Antworten
Scharlach?
07.11.2011 | 9 Antworten
Hohe Ansteckungsgefahr Scharlach?
16.06.2011 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen