Startseite » Forum » Gesundheit » Kinder » hilfee

hilfee

julia01
hilfe ich habe da ein problem
meine tochter ist krank hat fieber
mit erbrechen
die kiä hat paracetamol zäpfchen aufgeschrieben
nur drückt meine tochter diese die ganze zeit wieder raus
saft bleibt ja nicht drinen.
kennt da jemand einen trick oder wie macht ihr das immer
wenn ihr euren kinder in zäpfchen geben müsst?
von julia01 am 05.02.2008 14:25h
Mamiweb - das Babyforum

19 Antworten


16
wahrenburg
Sorrrrrry
Ich möchte mich auch zu Worte melden. Es gibt Zäpfchen von EMELSAN für Kinder gegen Erbrechen und Übelkeit. Diese Zäpfchen ein wenig unter kalten Wasser halten und dann einführen und den Finger im Po lassen bis Zäpfchen nicht zu fühlen ist. Ist auch Rezeptfrei zu bekommen. Man kann diese Zäpfchen bis zu 3x am Tag geben. Dann kein Saft geben, sondern kaltes . Bleibt es drin , dann langsam Schluckweise anfangen. Ich habe auf diesem Gebiet viel Erfahrung sammeln dürfen und das klappt prima bei meinen Kindern. Viel Glück !!
von wahrenburg am 05.02.2008 17:27h

15
tatti79
och ne...
...mein sohn ist jahrgang ´99 wennn ich dem zäpfchen geben würde würde der mir was anders erzählen!!!! selbst meiner fast 5 jährigen gebeich möglichst keine zäpfchen mehr!
von tatti79 am 05.02.2008 14:45h

14
Supermami86
najut
wenn sie die frage öfer stellt, fragt man sich, ob das fieber nicht von paracetamol kommt. bzw, ob das kind überhaupt mal richtig gesund wird... gib am besten erst die zäpfchen, wenns über 40°C geht... vielleicht muss das fieber einfach mal richtig wirken
von Supermami86 am 05.02.2008 14:45h

13
Solo-Mami
Wenn der saft erbrochen wird ...dann liegt es meist am Geschmack, der bei Kindern Ekel ausruft
Dann einen anderen saft von einer anderen firma mit gleicher Wirkung nehmen ... Aber das wurde ihr schon soooo oft geraten ...
von Solo-Mami am 05.02.2008 14:42h

12
ajborder
wir geben nur zäpfchen,
wenn er den saft erbricht.
von ajborder am 05.02.2008 14:36h

11
Netti2005
@ solo-mami
jaja bei uns fiel der Winter ausnahmsweise auf einen Feiertag, ansonsten weiß ich in meiner Gegend auch nicht wie Schnee aussieht
von Netti2005 am 05.02.2008 14:35h

10
SteffiSG
ätere Kinder ? okay.....
Tim ist 5 er bekommt keine Zäpfchen mehr nur Fiebersaft
von SteffiSG am 05.02.2008 14:33h

9
Solo-Mami
Netti
deins aber auch --- ich hab einfach keinen schnee hier bei mir :o(
von Solo-Mami am 05.02.2008 14:31h

8
Netti2005
@ solo-mami
neues Foto!! Ist ja voll süß..
von Netti2005 am 05.02.2008 14:30h

7
SteffiSG
jupp Anke endweder so
oder du kannst die pobacken nen bissl zusammen drücken so ne minute lang bis es aufgelöst ist dan gehts auch
von SteffiSG am 05.02.2008 14:29h

6
LaureenMarie
Hallo...
Ich lasse den Finger immer eine weile am popo bis er nimmer rauskommt.Und sich zum teil geklöst hat und bewege die popobacken hin und her, dann bleibt er meistens trin..lg hanna
von LaureenMarie am 05.02.2008 14:29h

5
ajborder
wir machen es spielerisch.
also wir sagen ihm immer das nun die gesundheitsfee kommt und er nicht drücken darf. ausserdem halten wir die backen zusammen und kitzeln ihn etwas. bei uns hilfts! lg aj
von ajborder am 05.02.2008 14:29h

4
Netti2005
mit Zäpfchen haben wir schon lange aufgehört...
wir haben es noch nicht mal reinbekommen.... Vielleicht machste Wadenwickel und flößt Kamillentee ein, und verzichtest erstmal auf die Zäpfchen? Gute Besserung
von Netti2005 am 05.02.2008 14:29h

3
Solo-Mami
Liebe Julia ...
Deine Kinder sind schon groß und ich weiß nicht wie oft Du diese Frage jetzt noch stellen möchtest. Und was die User hier noch alles schreiben sollen ... Da Deine kids groß sind, verzichte doch endlich auf die zäpfchen und gebe saft... Und da Deine mädchen anscheind ständig an Fieber leiden sprich endlich mit Deinem kinderarzt darüber... Immernoch liebe Grüße
von Solo-Mami am 05.02.2008 14:29h

2
Supermami86
hm...
also, als erstes kannst du mal versuchen da zäpfchen vorher ein bisschen in der hand zu halten. dann ist es schön weich und vielleicht hält sie es dann drin. oder, was ich selber noch nie gemacht habe, nach der zäpfchengabe den finger auf den popo, damit es nicht wieder rauskommt... weiß nicht, obs funktioniert... aber eigentlich lösen die sich ja ziemlich schnell auf... oder frag mal in der apotheke, obs die auch in rektiolen gibt, dann ist das direkt flüssig.
von Supermami86 am 05.02.2008 14:28h

1
Pinkekuh
alsoo
ich hab mal gehört das man die dann falsch herum reinstecken soll, so kommen sie nicht wieder raus.
von Pinkekuh am 05.02.2008 14:27h


Ähnliche Fragen


Parmaschinken Hilfeeeeee!
14.07.2009 | 9 Antworten

Hilfee, daumenlutschen
15.06.2009 | 6 Antworten

HILFEEE! Umgangsrecht!
07.06.2009 | 9 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter