Startseite » Forum » Gesundheit » Kinder » meine tochter hat schwankendes fieber

meine tochter hat schwankendes fieber

engelchen19851
meine tochter hat gestern nachmittag fieber bekommen sie war ruhig und hat 2 tage vorher schon bis 10:00 uhr geschlafen was komisch ist sie steht immer gegen 8 uhr auf . und dann kam das fieber alle 2 stunden im wechsel mal sind es nur 38, 9 dann wieder 39, 9 und das alle 2 bis 3 stunden und immer im wechsel und sogar tagsüber kenne ich gar nicht von ihr sie bekommt sonst nur abend ´s fieber . aber sie schlaft fast nur und redet kaum ist sehr merkwürdig und man soll ja nur alle 6 stunden nen fiebermittel geben .
was ratet ihr mir ?
ich werde mal wieder zu ihr gehen und mich zu ihr legen kann ehe net ruhig schlafen wenn sie krank ist also lege ich mich zu ihr ins bettchen .
lieben gruß franzi
von engelchen19851 am 11.08.2008 23:31h
Mamiweb - das Babyforum

11 Antworten


8
engelchen19851
zwecks der zähnchen
meine ist für zähnchen bekommen etwas zu alt das kommt erst so in ca 2 jahren wieder meine tochter ist ja schon 4 jahre alt .
von engelchen19851 am 12.08.2008 00:09h

7
ramona_e
kinder reagieren sehr häufig mit hohem fieber...
manchmal legt es sich schnell wieder. kalte wadenwickel wären das hausmittel und in der apotheke gibts homöopathische zäpfchen dafür. würd aber auch morgen zum arzt gehen. gute besserung und alles gute
von ramona_e am 11.08.2008 23:59h

6
seley606
Hallo
Hatten wir vor kurzem auch. Über 40 Fieber, nachts dann wieder eisekalt, dann wieder geglüht, unruhig geschlafen, aber dann tagsüber auch gepennt, was meine sonst nie macht....war nach 3-4Tagen wieder weg. Hab ihr nur einen feuchten Waschlappen auf den Kopf legen dürfen, Wadenwickel wollte sie nich, Fieberzäpfchen gegeben. Denke aber das es bei meiner die Backenzähne waren, die einschossen, da sie auch nix essen wollte und dauernt aua sagte und auf den mund zeigte. Vielleicht auch zähne bei dir? Wenns morgen nich besser is, geh am besten zum Arzt. Lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig! Alles liebe und gute Besserung für die kleine!
von seley606 am 11.08.2008 23:58h

5
engelchen19851
danke
danke werde wohl morgen früh auch zum arzt gehen . weil ich denke mal es wird nicht besser. meine mutter meinte gerade am telefon zu mir ich soll ihr kirschsaft zu trinken geben das soll wohl auch das fieber senken . werde es mal probieren . lg fratz und danke für die tipps
von engelchen19851 am 11.08.2008 23:51h

4
susie33
hallo
Ich bin auch dafür geh mit ihr zum Arzt!!! Besser ist es
von susie33 am 11.08.2008 23:45h

3
pepels84
hey
vielleicht ist es dieses "3tage fieber" hatte meine kleine auch gehabt übers WE.. und anschliessend bekam sie ausschlag.. geh am besten mit ihr zum arzt, morgen.. wenn das zäpfchen nicht so wirkt, dann versuch es doch mal mit bauch oder wadenwickel bei 39, 9 würde ich sogar schon ins krankenhaus mit ihr fahren, das ist ja schon fast exitus, oO wünsche deiner maus ne gute besserung! lg jasmin
von pepels84 am 11.08.2008 23:45h

2
pepels84
hey
vielleicht ist es dieses "3tage fieber" hatte meine kleine auch gehabt übers WE.. und anschliessend bekam sie ausschlag.. geh am besten mit ihr zum arzt, morgen.. wenn das zäpfchen nicht so wirkt, dann versuch es doch mal mit bauch oder wadenwickel bei 39, 9 würde ich sogar schon ins krankenhaus mit ihr fahren, das ist ja schon fast exitus, oO wünsche deiner maus ne gute besserung! lg jasmin
von pepels84 am 11.08.2008 23:43h

1
SchwesterSandra
fieber
Versuchs doch erst mal mit leichtem wadenwickel wenn das fieber wieder höher geht!Gute besserung für die kleine maus!!!
von SchwesterSandra am 11.08.2008 23:36h


Ähnliche Fragen




Was tun gegen hohes Fieber?
08.01.2012 | 5 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter