zwischenblutung durch sport?

Katinki
Katinki
10.06.2008 | 3 Antworten
ich hab jetzt wieder angefangen mehr sport zu machen, war heute eine halbe stunde auf dem stepper und morgens eine halbe stunde laufen. nun hab unterleibziehen und leichten rosanen/blutigen ausfluß. müsste meine mens aber erst am 22./23. wieder bekommen. dazu muss ich aber sagen, dass ich bei der geburt sehr, sehr viel blut verloren habe und lange einen sehr blutigen wochenfluß hatte, also eine große wunde in der gebärmutter. war aber laut arzt alles wieder okay und ich hatte grünes licht bekommen. kennt das jemand, dass man durch sport blutungen bekommen kann? oder sollte ich damit lieber zum doc? LG
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
habe auch das gleiche gehabt
nur das ich es bei der 1. Rückbildungsgymnastik gleich danach bekommen habe.war aber nur ganz wenig. Meine Hebamme hat gesagt, wenn die Blutung länger bleibt oder stärker wird, sollte man das mit dem Doc abklären. wars dann aber nicht.
Jasmin1303
Jasmin1303 | 11.06.2008
2 Antwort
danke dir!
nee, gefragt speziell deswegen hab ich ihn noch nicht. hab ich ja heute zum ersten mal. aber bei der letzten untersuchung vor ca. nem monat war alles gut verheilt. werd das mal im auge behalten... LG
Katinki
Katinki | 10.06.2008
1 Antwort
-----------
also ob das durch den sport kommt weis ich nicht aber ich hatte das auch habe auch zuhasue gestäpt und hatte das dann hatte auch das gleiche wie du mit der starken blutung hast du mal deinen doc gefragt meiner meinte das es normal sei das das noch von der gebärmutter kommt
Heulboje
Heulboje | 10.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schwanger werden trotz Zwischenblutung?
27.02.2011 | 2 Antworten
Zwischenblutung trotz sterilisation
17.08.2010 | 7 Antworten
Zwischenblutung
14.04.2010 | 3 Antworten
zwischenblutung trotz pille?
02.03.2010 | 2 Antworten
sport nach kaiserschnitt?
02.02.2010 | 3 Antworten

In den Fragen suchen