Harausfall -trotzdem Färben?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.04.2008 | 11 Antworten
Hallöchen, also momentan leide ich ja an den SS bedingten Haarausfall, habe aber in 1 Monat Jugendweihe ( meine Nichte besser gesagt) und möchte da eigentlich nicht so hin, denn ich sehe furchtbar aus. Würdet ihr eure Haare trotzdem färben oder eher nicht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Blond
ach Käse.:)So weit wirds schon nicht kommen.Aber was mich so gestört hattesind die kleinen stoppeln die so abstehen wenn sie alle wieder nach wachsen.Sieht voll honkig aus.*Grins*Liebe grüße
Binahex
Binahex | 21.04.2008
10 Antwort
.........
ja, werde sie wohl nicht ganz oben ansetzen. Bis jetzt waren sie eher dick, aber bei den Ausfall werde ich bald weniger als Leni haben:-) Danke für die Tipps
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2008
9 Antwort
Blond
Hm, 12% H202 ist ja nu nicht ohne.Aber eigentlich kann da nicht soviel passieren.Und wenn Du erstmal nur am Deckhaar Strähnchen machst?Und nicht am ganzen Kopf?Sind Deine Haare fein oder dicker?
Binahex
Binahex | 21.04.2008
8 Antwort
........
mache immer nur blonde Strähnchen, ich brauch aber 12 prozentiges weil meine Haare anders die Farbe nciht annehmen. Mache ich aber schon Jahre
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2008
7 Antwort
Blond
Oder meinst du so einen Naturton?
Binahex
Binahex | 21.04.2008
6 Antwort
Blond
färbt man aber auch nicht.Das ist eine Aufhellung.Eine Blondierung ist das agressievste was es gibt in dem Bereich.
Binahex
Binahex | 21.04.2008
5 Antwort
ich habe immer noch
haarausfall und mein kleiner ist mitlerweile schon 3, 5 jahre.ich färbe sie aber auch immer und immer blond.es fallen auch nicht mehr haare aus als vorher schon
josie
josie | 21.04.2008
4 Antwort
......
also meine Tochter ist schon 3 Monate, und Blond Tönen ist ja schlecht oder????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2008
3 Antwort
haare färben
Doch kannst Du ruhig machen.Deswegen fallen nicht plötzlich mehr aus.Wenn Du Dir doch unsicher bist wie wär es dann mit einer Tönung?
Binahex
Binahex | 21.04.2008
2 Antwort
Hallo hier eine vom Fach.....
Ich würde sie nur Tönen und der Haarausfall ist leider so in der schwangerschaft das geht aberr auch wieder vorbei...Färben hilft da nicht...oder eine Biotönung bekommst du bei jedem guten Friseur..ALLES GUTE HANNA
LaureenMarie
LaureenMarie | 21.04.2008
1 Antwort
Das kenne ich
Ich hab in der SS auch viele haare verloren, ich habe getönt anstatt gefärbt mit ner Tönung ohne Amonyak. Liebe GrüßeNora
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ab wann konnten eure Kinder die Farben?
08.07.2012 | 18 Antworten
Haare färben in der schwangerschaft
16.02.2012 | 11 Antworten
WIESO nicht Haare färben in der SS?
05.07.2011 | 18 Antworten
Haar färben in der Schwangerschaft?
30.06.2011 | 10 Antworten
ab wann sollten Kinder Farben können
02.10.2010 | 11 Antworten
farben lernen
26.09.2010 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading