Startseite » Forum » Gesundheit » Erwachsene » wer hatte diese krankheit auch schon mal?

wer hatte diese krankheit auch schon mal?

pinkrose
möchte an alle jungen frauen und muttis appelieren..regelmässig zur krebsvorsorge zu gehen..bei ir wurde per zufall pap festgestellt..das ist eine vorstufe von gebärmutterhalskrebs..diese krankheit ist heimtückisch, weil man keinerlei beschwerden im anfangsstadium hat..am donnerstag werde ich ambulant operiert..chancen stehen gut..heilung 100%..krankheit wird durch viren übertragen, die man sich überall holen kann..
also mädesl, ab zum frauenarzt und PAP test machen lassen..wird zu einer volkskrankheit.
lg silli
von pinkrose am 13.01.2008 08:50h
Mamiweb - das Babyforum

23 Antworten


20
Tannja
Konisation / Abrasio
Hey Ihr, ich hatte die OP letzten Mittwoch, Pap4a, die Befunde von der Biopsie habe ich leider noch nicht. Ich hatte zwar Schmerzen, habe ich auch immernoch, aber das ist halb so wild. Fühlt sich ähnlich an wie Unterleibsschmerzen während der Periode. Blutungen hatte ich kaum. Heute morgen war ich bei der Gyn, es verheilt alles super und in drei Wochen muss ich nochmal hin. Wo vor ich allerdings etwas Angst habe ist die Sache mit dem Kinderkriegen. Es muss zwar keine Probleme geben, ein Risiko eine Frühgeburt zu bekommen nach so einer OP ist allerdings da. Aber das kann man jetzt noch nicht sagen. Also, an alle die die OP schon hatten oder noch vor sich haben: Alles Gute! Und keine Angst! lg Tannja
von Tannja am 14.01.2008 15:29h

19
pinkrose
pap4a
hallo monchichi.. versteh ich gar nicht, das du erst soviel später den rest erfährst..mein arzt sagte zu mir, das wird er mir gleich nach der op sagen oder spätestens am nächsten morgen, wie es weitergeht und ob oder was.. er meint, wenn er am donnerstag nicht alles rausbekommt bei der auschabung, weil es wirklich tief hinten am gebärmutterhals liegt, dann müsst ich in 6 wochen nochmal zur op..und wenns ganz schlimm ist, dann gebärmutter raus und dann wäre ein für alle mal schluss..mir wäre das egal, habe keinen kinderwunsch mehr, hauptsache wieder gesund, aber bei jüngeren mädels bedaure ich das, meine schwägerin hatte mit 25 jahren vor 6 mon diese op..und hat 3 mon später ihr kind in der 6.woche verloren..hat alles damit zu tun.. aber ich sehe der sache sehr positiv entgegen, auch wenn ich angst habe..
von pinkrose am 13.01.2008 10:42h

18
Monchichi5
Krankheit Gebährmutterhalskrebs
Liebe pinkrose, kann auch ein Lied davon singen. Hatte Pap 3 und 3d. Meine Op war am 20.12.07. Musste am 20.12. ins KH und konnte am 21.12. Vormittags wieder nach Hause. Allerdings bin ich erst 27 und hätte nie gedacht, dass mich das in dem alter schon trifft. Hatte auch nur die kOnisation und Ausschabung vom Gebährmutterhals. Keine Probleme oder Schmerzen gehabt hinterher. Bekomme das Ergebnis allerdings erst am 28.01.08 weil ich dann wieder Termin habe. Muss auch alle 3 Monate zum Doc, auch weil ich noch ne Ziste am rechten Eierstock habe. Kommt immer alles auf einmal. Mit der Volkskrankheit hast du recht, es wird immer mehr. Werde meinen Doc auch mal nach der Impfung fragen, vielleicht kann ich noch schlimmeres verhindern. Hoffe, du musst dann nicht nochmal zur OP, weil soweit ich weiß, die dann alles rausholen. Wünsch dir alles gute. Liebe Grüße Sina
von Monchichi5 am 13.01.2008 10:32h

17
pinkrose
silberwölfin
das ist echts chlimm bei den ärzten..irgendwie wird man nicht richtig informiert, scheint mir..werde mich daher nochmal genauer befragen und auch eine impfung durchführen, egal, was das kostet..habe aber gerade gelesen, das der hpv test nach meiner op am donnerstag eh gemacht wird.. da bin ich mal gespannt.. die op nennt sich konisation..gebt es mal bei google ein, da erfhrt ihr viel darüber.. danke an alle, die mir mut machen..
von pinkrose am 13.01.2008 10:25h

16
silberwoelfin
@ pinkrose
das stimmt aber nicht, da bist du falsch informiert! die GKV dürfte gerade bei dir die kosten für eine impfung übernehmen, da die folgekosten eines erneuten ausbruchs viel zu hoch sind! mach dich da nochmal schlau, denn gerade, wenn die viren im körper nachweisbar sind, ist eine impfung besonders sinnvoll, wenn die zahl derer wieder runterging! ich wünsche dir alles glück der welt, meine mama hatte auch gebärmutterhalskrebs vor langer langer zeit als die medizin noch nicht so weit war und das wäre fast schief gegangen!
von silberwoelfin am 13.01.2008 10:22h

15
silberwoelfin
der pap-test
der pap-test alleine ist sehr ungenau und im zweifelsfall kann krebs bereits eingetreten sein, da die krebsvorsorge nur einmal im jahr geschieht! sinnvoller ist es den HPV-test mitmachen zu lassen, denn nur in verbindung beider zeigt sich, ob eine erkrankung vorliegt! es sind viren, die für den gebärmutterhalskrebs verantwortlich sind, die wiederum beim sex vom mann übertragen werden! den hpv-test muss man selbst zahlen, er zeigt an, ob man von den viren befallen ist und der pap-test zeigt an, wie und ob sich das gewebe verändert hat. hier zum nachlesen: http://www.digene.de/fuer_frauen/was_ist_hpv.html http://www.digene.de/fuer_frauen/warum_der_HPV_Test.html seit einiger zeit gibt es auf dem markt eine impfung für mädchen und frauen - ich glaube - bis zum 30. lebensjahr! frauen danach haben laut GKV keinen wechselnden geschlechtsverkehr mehr *fg naja, muss man dann halt selbst zahlen!!! oder man quatscht noch mal, meine bezahlt mir die impfung z.b. ist dann eine einzelfallentscheidung!!!
von silberwoelfin am 13.01.2008 10:18h

14
pinkrose
impfung
also von dieser impfung habe ich auch schon gehört..für teenies, die noch keinen sex hatten..aber bei uns kostet die bis zu 300 euro..also mir egal, meine kleine bekommt die mal.. wenn man mal diese krankheit hatte, wie ich mit 35 jahren nützt die impfung angeblich nicht mehr..auch nicht wenn ich wieder gesund bin.. muss jetzt alle 3 mon zum doc, weil ich risokopatient bin..
von pinkrose am 13.01.2008 10:13h

13
pink-lilie
das ist die
gebärmutterhalsimpfung, bei jugendlich kostenlos aber ich glaube nur bis 17-18
von pink-lilie am 13.01.2008 10:10h

12
Stephie
Impfung
Guten morgen! Ich hatte das zwar nicht, aber ich habe da eine impfung gegen bekommen. Wie das medikament genau heißt weiß ich leider nicht...aber es ist von der firma merck und man bekommt drei spritzen innerhalb eines jahres. Hinterher kann man diese viren wohl noch bekommen...aber die können keinen schaden anrichten. Soweit ich weiß übernimmt das die krankenkasse bis 21 jahren immer und danach nur wenn es gründe gibt. Sonst muss man die kosten selbst tragen.
von Stephie am 13.01.2008 09:49h

11
pinkrose
PAP 4a
hallo soni0202 klar können wir im kontakt bleiben, kein thema..würd mich freuen.. hier meine e-mail adresse für dich!! frechemaus1972@freenet.de lg silke
von pinkrose am 13.01.2008 09:11h

10
pinkrose
PAP 4a
hallo also die werte sind wie noten.. pap 3 pap 3a pap 4 pap 4a alles noch krebsvoerstufen..ab pap 5 und mehr a, b 6...das ist dann schon kritischer und man hat die krebszellen schon jahre im unterleib und es nicht festgestellt..daher..regelmässig zum doc..umso eher umso besser.. jede 4.frau trägt das schon in sich!!
von pinkrose am 13.01.2008 09:10h

9
pinkrose
krebsvorsorge
ja, das ist der jährliche krebsvorsorgetest beim frauenarzt, ihr müsst nur mal fragen ob der PAP test automatisch mitgemacht wird, oder ob ihr das sagen müsst.. auf jeden fall ist der test sehr wichtig!!
von pinkrose am 13.01.2008 09:08h

8
Sony0202
ich noch mal
lass uns mal in kontakt bleiben, würde mich freuen!
von Sony0202 am 13.01.2008 09:07h

7
pink-lilie
was heißt
pap 4a und 3d????was sind das für werte nach was gehts da, den abstrichtest kenn ich ja aber die werte sagen mir nichts
von pink-lilie am 13.01.2008 09:07h

6
pinkrose
PAP 4a
bei uns hier gibts das gar nicht, das man im kh bleiben muss..stand von anfang an fest, das sowas ambulant gemacht wird..hattest du nachblutungen??also schlimme??oder wie ist das danach>ich muss am nächsten tag zum frauenarzt und da wird mir die tamponasche entfernt und ein neuer befund liegt da.. ich hab schon etwas bammel, das es mir danach zu hause nicht so gut geht, weil meine kids ja auch da sind..aber ich darf einfach nicht im kh bleiben..
von pinkrose am 13.01.2008 09:07h

5
Sony0202
.......
bei einer freundin haben die das auch schon gemacht und die ist auch direkt danach nach hause gagangen... keine ahnung warum das bei mir nicht so war.
von Sony0202 am 13.01.2008 09:06h

4
JaLePa
Test...
Is das der Gebärmutterabstrich der jährlich gemacht wird?
von JaLePa am 13.01.2008 09:05h

3
Sony0202
.......
ich hatte den pap 3d. mir wurde auch erst gesagt das ich nur eine nacht im kh bleiben sollte aber beim vorgespräch wurde mir dann gesagt das es besser sei länger zu bleiben. frag einfach noch mal nach. ich habe und hatte keine beschwerden. es ist als wenn nichts gewesen wäre. lg sony
von Sony0202 am 13.01.2008 09:01h

2
pinkrose
PAP 4a
hi du bei mir wurde pap4a festgestellt..das ist die vorstufe..meine krebszellen stecken direkt im hals..arzt sagte kann sein, wenn er am donnerstag nicht alles erwischt, das ich in 6 wochen nochmal so eine op habe..toll wa?? werde donnerstag mittag operiert und abends darf ich wieder heim..wieso musstest du solange bleiben..wird doch ambulant gemacht, brauchst nur eine 24 std, betreuung zuhause..wie schlimm war es bei dir??auch jetzt danach?? lg silke
von pinkrose am 13.01.2008 08:57h

1
Sony0202
........
hi, ich habe die op grade hinter mir! welchen pap wert hast du denn? ich war von montag bis donnerstag im kh und darf jetzt nicht schwer heben, deswegen ist mein mann zuhause. es tat garnicht weh auch jetzt nicht. also immer schön ruhig bleiben. LG sony alles gute
von Sony0202 am 13.01.2008 08:55h


Ähnliche Fragen


hand-fuss-mund-krankheit
30.06.2009 | 5 Antworten

Krankheit: bakterielle Infektion
09.06.2009 | 4 Antworten

Kinderkrankheit?
04.05.2009 | 12 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter