Exorbitant viele schwere Hämatome: Ist sowas gefährlich?

Schnurpselpurps
Schnurpselpurps
08.06.2017 | 11 Antworten
Hey,

ich bin ja gestürtzt und so. Nun habe ich ein blaues Auge, blaue Flecke hier und da und leider ist mein linkes Bein ziemlich übel mit sehr großen, sehr dunklen, sehr vielen Flecken übersäht. Gestern habe ich das das erste Mal meinem Freund das Bein gezeigt, der ist jetzt sauer, weil ich nicht beim Arzt war. Meine Freundin hat mich auch geschimpft als sie es sah und was von Thrombose erzählt und ich soll sofort damit zum Arzt.

Wisst ihr, ob sowas echt gefährlich sein kann?

Bin doch etwas ins Grübeln gekommen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Hey, könnt ihr mir nochmal helfen? Ich habe die Befürchtung, dass ich zum Hypochonder mutiere. Über Nacht von gestern auf heute fühlte sich das Bein besser an. Tut zwar weh, aber das ist ja normal. Die Blutergüsse wandern , auch okay. Aber irgendwie, ich sitzte ja die meiste Zeit bei der Arbeit, fühlt es sich an als würde ich mit dem linken Oberschenkel auf einer Beule sitzen. Als wäre es angeschwollen oder was weiß ich. Muss ich jetzt zum Doc oder kann ich ruhig noch warten? Es tut nicht sonderlich weh, halt nur als würde man dauernd auf einem Knubbel sitzen, so ein dumpfer Zusatzschmerz. Kollege meint: Sofort zum Arzt. Ich meine: Noch mal abwarten. Aber diese Verletzung ist anders als die sonst immer waren, ich komme nicht so recht klar.
Schnurpselpurps
Schnurpselpurps | 09.06.2017
10 Antwort
Hi, Arnica D12 hilft auch unterstützend Blutergüsse zum "Verheilen" zu bringen!! Die Globuli gibt's für ein paar € in jeder Apotheke!
Herzensmum
Herzensmum | 08.06.2017
9 Antwort
@eniswiss Der Doc sagt, die Heparinsalbe kann ich drauf machen oder es lassen, weil die Teile so groß und tiefliegend sind, dass die gar nichts nützt - anders als bei dem blauen Fleck auf meinem Knie, an meiner Brust, an meinem Arm, das ist alles Pöpelkram. Die im und am Bein sind offensichtlich richtig bösartig.
Schnurpselpurps
Schnurpselpurps | 08.06.2017
8 Antwort
@Schnurpselpurps Ja das geht, wegen den Logen
SuseSa
SuseSa | 08.06.2017
7 Antwort
zumindest sollte man sofort mit heparinmsalbe arbieten, die verteilt Blutergüsse
eniswiss
eniswiss | 08.06.2017
6 Antwort
Ich war brav und SOFORT beim Doc. Kriege Heparinspritzen und muss Montag noch mal hin um zu prüfen, dass sich da nix verhärtet und so. Er hat noch weitere, innenliegende oder tiefliegende Hämatome ertastet und alles bestätigt, was ihr geschrieben habt. Mit Glück war es das, mit Pech muss einer ran und was aufschnippeln. Also bitte Daumen drücken. :-)
Schnurpselpurps
Schnurpselpurps | 08.06.2017
5 Antwort
@Schnurpselpurps JA, geh zum Arzt!!
SuseSa
SuseSa | 08.06.2017
4 Antwort
Hi, mir ging es vor kurzem ganz ähnlich, hatte n Riesen Fleck am Knie, wusste jedoch nichtmal warum und woher, er schmerzte so stark und schien auch nicht weg zu gehen. Da meine Oma an Blutkrebs verstorben ist, und immer über viele, starke, .. Blaue Flecken klagte, bin ich auf drängen meiner Eltern auch zum Arzt. Die haben zwei kurze Tests gemacht und blut abgenommen. Also war dann doch beruhigt, is ja keine große Sache. Grüße
vonny1711
vonny1711 | 08.06.2017
3 Antwort
In späterem Alter kann die Gewebeelaszität einfach nachlassen so das Hämatome vermehrt umd verstärkt auftreten können. Bei Hämatomen sind venen verletzt. Die verletzten venen können zu einer Thrombose führen wenn eben in Gerinningsstörungen vorhanden sind oder andere Faktoren gegeben sind. Eine Thrombose kann "in schlimmen fällen" zu einem Herzinfarkt, Schlaganfall, Lungenembolie etc führen. Aber wie gesagt da müssten dann einige Faktoren vorhanden sein. Ein kurzer Blick vom Arzt kann aber sicher nicht schaden.
Jungemama2287
Jungemama2287 | 08.06.2017
2 Antwort
Bin auf die Duschkante und anderes geknallt. Die Flecken sind unterschiedlich gefärbt, das Bein schmerzt stark, trotz Schmerzmitteln. Aber ich sitze ja auch direkt auf einem Teil der Hämatome... Alles auf der Rückseite des Beins. Bewegung ist definitiv eingeschränkt, Treppensteigen sehr mühselig. Geh ich mal hin, ne?
Schnurpselpurps
Schnurpselpurps | 08.06.2017
1 Antwort
Hämatome sind ja Einblutungen unter der Haut. Thrombosen finden im Gefäss statt. Zeichen einer Thrombose sind: Lokale Rötung, Schwellung, Überwärmung, evtl Schmerz. Hämatome am Bein in der Form wie du sie beschreibst sind schon ungewöhnlich, du bist ja nicht die Treppe runter gestürzt. Nimmst du Aspirin Cardio oder gar einen anderen Blutverdünner? Oder hast du gar eine Gerinnungsstörung, die noch nicht erkannt wurde. Gerinnungsstörung: wenn du dich in den Finger schneidest, musst du das Pflaster mehrmals wechseln, weil es durchblutet? Musstest du Nasenbluter häufiger veröden lassen und gab es Blutungsprobleme nach der Geburt deiner Tochter oder bei etwaiingen OPs? Dann wäre das sehr einleuchtend. Hämatome für sich sind so erstmal nicht gefährlich. Am Bein gibt es ein Red Flag, wenn z.B. am Bein etwas permanent einblutet kann er ein sogenanntes Kompartmentsyndrom geben. Am Bein sind die Muskel in Logen angeordnet, also kleine Räume, die durch relatib starke Faszien voneinander gwtrennt sind. Wenn es nun in einer Loge einblutet, werden die anderen Ligen gequetscht. Das muss chirurgisch entlastet werden. Du würdest aber auch übele Schmerzen bekommen. Allerdings kenne ich das eher im Zusammenhang mit grösseren Blutungen und Knochenbrüchen. Da wär noch interressant ob die Hämatome alle die gleiche Farbe haben oder gibt es da frische . Dann hätte man einen Hinweis ob davwas nachblutet. Allerdings ist der Sturz noch nicht so lange her, das da schon sich resorbietende Hämatome zu finden sind. Fazit: Kein Schmerz Keine Bewegungseinschränkung Abwarten Schmerzen, die gar stärker werden Bewegungseinschränkungen Abklären lassen Und mal den Status deiner Blutgerinnung abklären lassen. Wenn du unsicher bist, zeig es dem Arzt auch mit der Frage ob da was mit der Gerinnung sein könnte bei so vielen blauen Flecken, das wäre ein elwganter Mittelweg.
SuseSa
SuseSa | 08.06.2017

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Straftat
06.08.2012 | 11 Antworten
was tun gegen schwere beine?
26.07.2012 | 3 Antworten
ich soll entscheiden
13.07.2012 | 21 Antworten
Schwere Zeiten Fortsetzung
14.06.2012 | 8 Antworten
Schwere Zeiten
04.06.2012 | 11 Antworten
abnehem auf die schwere art
05.01.2012 | 12 Antworten

In den Fragen suchen


uploading