Starke Beschwerden 4 Monate nach Kaiserschnitt

Niesebiese
Niesebiese
22.06.2011 | 4 Antworten
Hallo ihr lieben Kaiserschnittmamis.

Habe so massive Beschwerden das ich hier die glatte Wand hoch könnte.
Erstens tut mein Bauch mir immer noch weh zwar nicht schlimm aber ist halt so. Ok denke das ist normal braucht alles seine Zeit.

Aber mein eigentliches Problem. Vor dem Kaiserschnitt bzw. vor der SS hatte ich nie schmerzen oder Probleme bei meiner Periode.
Nun habe ich sie zum zweiten mal bekommen und werde wahnsinnig,

Ich fühle mich als hätte ich eine Magen Darm Grippe. Da ich an Übelkeit leide und auch Durchfall habe ( kein Erbrechen) hinzu kommen extreme Bauchkrämpfe Rücken und Kopfschmerzen und mir ist dann auch immer saumäßig kalt. Hab diese Nacht hier geschlafen als hätten wir den dicksten Winter.

Kennt das eine von Euch? Was meint ihr? Ist das normal?

Wenn das jetzt immer so geht dann werde ich verrückt. Bin ein Totalausfall. Da ich alleinerziehend bin ist es richtig häftig. Habe immer noch so schlimme Kreislaufprobleme das es ein Akt ist mein Baby zu versorgen. Gott sei Dank ist meine große schon so groß das sie mir bei kleinen Dingen hilft.

Danke für eure Antworten.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Probleme nach Kaiserschnitt
also die Schmerzen sind nur bei der Blutung so heftig. So ist es eher ein unangenehmes Gefühl das ich im Bauch hab. Narbe tut gar nicht mehr weh. Aber ihr habt recht ich werde mal zu meinem F-Arzt gehen. Nicht das wirklich eine Entzündung vorliegt
Niesebiese
Niesebiese | 22.06.2011
3 Antwort
Hi du
also ich hatte auch einen Kaiserschnitt und habe keinerlei Beschwerden, so wie du sie beschreibst. Zwar kann die Regel etwas verstärkter nach einem Kaiserschnitt auftreten, jedoch würde ich bei dir eher denken, dass es sich um einen Infekt handelt. Ob das mit dem Kaiserschnitt zusammenhängt ist fraglich. Jedoch sind Bauchschmerzen auch nach 4 Monaten denke ich nicht normal . Ich für meinen Teil war nach 2 Monaten so ziemlich schmwerzfrei. Versuche so schnell wie möglich einen Arzt aufzusuchen, damit du auch dein Baby besser versorgen kannst. Wenn deine Kreislaufprobleme so schlimm sind, ist es ja auch gefährlich im Hinblick darauf, dass du umfallen könntest und dich dabei sogar verletzen könntest. Mit fer eigenen Gesundheit ist nicht zu spaßen. Wünsch dir alles Gute!
angie2011
angie2011 | 22.06.2011
2 Antwort
...
hatte zwar kein KS, aber würde dir auch raten, dringend zum Arzt zu gehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2011
1 Antwort
Geh mal zum Arzt und lass das kontrollieren
So wie du es beschreibst, kann das auch irgendwo ne Entzündung sein die sich stark äußert wenn du die Regel hast. Hab auch Kaiserschnitt und meine Regel ist eigentlich besser wie vorher. Früher hatte ich auch schlimme Regelbeschwerden.
Amancaya07
Amancaya07 | 22.06.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Beschwerden in der 31 SSW
13.10.2011 | 1 Antwort
Menstruationsartige Beschwerden
15.09.2009 | 7 Antworten
8 SSW Welche Beschwerden?
05.09.2009 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading