Myom in der Gebärmutter

Liah09
Liah09
08.04.2011 | 3 Antworten
Meine FÄ hat in meiner Gebärmutter ein Myon entdeckt...was habt ihr für Erfahrungen, habt ihr es entfernen lassen, kann man damit auch eine Schwangerschaft problemlos haben.(bin momentan aber nicht schwanger)..mein erstes Kind war eine Frühgeburt und ich habe so Angst, dass es beim Zweiten vielleicht wieder so laufen könnte...habe gelesen, dass ein Myom Wehen auslösen könnte...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Hallo,
hatte in meiner letzten SS eins. Am Anfang der SS hatte ich dadurch ganz schlimme Schmerzen ( war Faust groß hat sich dann zum Glück zurück gebildet. Es war eine ganz normale SS ohne frühzeitige Wehen !! LG
stefi27
stefi27 | 08.04.2011
2 Antwort
Myom
Habe ich auch gehabt. Meine FÄ hat es einige Zeit beobachtet. Als es dann Ihrer Meinung nach zu groß war habe ich es entfernen lassen. Als ich die Pille abgesetzt habe bin ich sofort schwanger geworden! Hol Dir evtl. eine zweite Meinung eines Arztes ein. Bei mir gab es keine Probleme, aber jeder Mensch ist verschieden. Liebe Grüße locke-stern
locke-stern
locke-stern | 08.04.2011
1 Antwort
Myom
Ich würde mir es entfernen lassen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

myom-op und kinderwunsch
13.08.2012 | 4 Antworten
Myom und trotzdem schwanger werden
08.05.2012 | 2 Antworten
Nach hinten gekippte Gebärmutter
02.02.2012 | 5 Antworten
gebärmutter sitz zu tief
20.07.2011 | 6 Antworten
Gebärmutter endzündung 5tage nach KS
18.12.2010 | 5 Antworten
gebärmutter nach hinten gekippt?
14.09.2010 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading