In einem Monat zum seelischen Wrack!

babywunsch2011
babywunsch2011
27.09.2010 | 9 Antworten
Oh Man ! Mir geht es einfach nur scheiße.
Ich frage mich, was habe ich falsch gemacht, dass alles aufeinmal kommt.

Erst der schwere Autounfall am 1.9. bei dem ich mein Schmetterlingsbaby in der 12. Woche verloren habe. (traurig03)
Ich war gerade dabei, ein kleines bischen darüber hinwegzukommen.
Kam wieder ein Stückchen aus meinem "Schneckenhaus" raus.
Letzten Mittwoch war ich bei einer Freundin. Einfach zum quatschen.
Als ich abends auf dem Rückweg nach Hause war, begegnete mir ein Ex-Freund. Er hatte mich nach der Trennung schon tyrannisiert. Solange, bis ich all meine Nummern gewechselt hatte und umgezogen bin.
Er weiß, dass ich einen neuen Freund und ein Kind habe.
Er war betrunken. Zerrte mich in den Busch ! Ich schrie um Hilfe und keiner half mir. Er vergewaltigte mich und ließ mich liegen. Im Dreck.

Ich bin einfach nur noch fertig.
Kann mich nicht mehr um meinen Sohn kümmern. Er ist die meiste Zeit bei meiner Mutter. Ich weiß, dass er da gut aufgehoben ist, dennoch tut es mir weh, dass ich mich nicht um ihn kümmern kann. Es geht einfach nicht. :'-(

Ich bin einfach kaputt. Innerhalb von einem Monat, hat mein Leben solch eine Wende genommen. WARUM ? !
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
hey
das tut mir echt leid für dich... nein du hast nichts falsch gemacht, such jetzt blos nicht fehler bei dir... du kannst auch zum weißen kreuz gehen und dir dort unterstützung holen... ich wünsche dir viel kraft und drück dich ganz herzlich
sobida
sobida | 27.09.2010
8 Antwort
@babywunsch2011
huhu...ich weiß das ist schwer...aber du musst zeitig zur polizei gehn. weil dann kann dich ein arzt untersuchen und gegebenen falls typische verletzungen feststellen...ansonen wird es schwierig ihn dafür dran zu bekommen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.09.2010
7 Antwort
Hey
Warum hast Du ihn abgehalten? Lass mich raten, Du hast Angst vor Deinem Exfreund. Kann ich verstehen. Aber auch da gibt es Möglichkeiten mit umzugehen. Nicht alleine raus, Tür nicht öffnen usw. Das ist aber alles zu heikel, um es in dem Forum hier zu besprechen. Nachher machen wir ungewollt noch mehr kaputt in Deinem Herzchen. Kümmer Dich um den Psychologen. Und rede mit Freunden darüber. Reden reden reden das hilft.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.09.2010
6 Antwort
babywunsch20111
ich finde es aber schon wichtig, jeh früher man zur Polizei geht umso besser ist es. Stell Dir mal vor wenn das Schwein sich auch an anderen vergeht. ich könnte damit nicht leben. Das Du Dir hilfe bei einem Psychologen holen willst ist eine gute Entscheidung, denn ohne wirst Du es nicht schaffen. Alles gute und geh schnellstens zur Polizei
wassermann73
wassermann73 | 27.09.2010
5 Antwort
bitte
such dir ganz schnell psychologische hilfe, dann geht es dir auch bald besser, alternative wär ein stationärer aufenthalt das geht auch mit kind
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.09.2010
4 Antwort
#
Ich weiß, dass ich eigentlich zur Polizei gehen muss. Ich kann aber einfach nicht. Noch nicht. Mein Freund weiß davon. Er ist aber den ganzen Tag arbeiten. Weiß auch nicht so recht, wie er sich mir gegenüber verhalten soll. Er wollte auch schon zur Polizei gehen. Habe ihn davon abgehalten. Ich war dabei, mich darauf einzustellen, dass ich Hilfe von einem Psychologen brauche, wegen dem Unfall und dem Verlust meines Kindes. Und dann das ! Ich will einfach nicht mehr raus gehen. Die letzte Zeit ist immer was passiert. Da will man garnicht dran denken, raus zugehen.
babywunsch2011
babywunsch2011 | 27.09.2010
3 Antwort
Ganz ehrlich?
Suche Dir professionelle Hilfe. Ich glaube das ist sehr wichtig bei Dir. Sowas verkraftet man nicht alleine. Und zeig den Penner an.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.09.2010
2 Antwort
hey...
wie der hat dich verschleppt und liegen gelassen ....anzeige erstattet? und hast dus deinem jetztigen freund erzählt...du tust mir so leid da ist echt alle shart...und dein armer sohn leidet mit ...ist echt nen grosses drama...hart sowas alles zulesen und ich denk mir erst recht das durch zumachen....igal wie sehr du dich schämst udn alles melde das der Polizei!!! udn wegen deinem sohn mach dir da al nicht so den kopf bei omi ist es denk ich auch ganz fein :) sehs ja bei meiner maus die geht auch gern zu ihren omis :) aber um dich und dein sseelisches tuts mir echt leid...würd gern helfen aber in so einem mpment kann man wenn nur zuhören...
Stillpanic
Stillpanic | 27.09.2010
1 Antwort
tut
mir leid was Dir schreckliches passiert ist aber hast Du Deinen Ex nicht angezeigt?? Das ist ein Schwein und gehört sich bestraft.
wassermann73
wassermann73 | 27.09.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

2. ES im Monat
28.07.2012 | 14 Antworten
6 Monat mein Kind dreht sich noch nicht
09.07.2010 | 10 Antworten
ich bin jezt im 5 monat schwanger
30.04.2010 | 13 Antworten

In den Fragen suchen


uploading