Präeklampsie!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.02.2008 | 3 Antworten
Hallo, hat jemand von euch Erfahrung mit der Präeklampsie =Schwangerschaftsvergiftung (Bluhochdruck, Eiweiß im Urin und Wassereinlagerung im Körper)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Ich hatte
eine schwere Präeklampsie, mein Kind musste in der 33 Woche geholt werden. Mein Arzt meint, dass meine 2. Schwangerschaft auch so verlaufen wird und ich darf in den nächsten 3 Jahren nicht Schwanger werden. Ich leide immer noch unter Bluthochdruck, nehme Tbl. dagegen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2008
2 Antwort
!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ja, ich hatte eine mäßige Präemklampsie
Flatus
Flatus | 22.02.2008
1 Antwort
Was hast
du denn für Probleme, vielleicht kann ich dir weitrer helfen...hast du schmerzen, oder wie?
caty1811
caty1811 | 22.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Gestose/Präeklampsie
10.01.2011 | 4 Antworten
HILFE! Angst vor Präeklampsie!
21.06.2009 | 5 Antworten
Präeklampsie
13.03.2009 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading