scharlach in der schwangerschaft?

nancygeheeb
nancygeheeb
11.12.2007 | 3 Antworten
hallo meine lieben. meine chefin meinte gestern das zwei fälle von scharlach in der kita aufgetreten wären. kann das in der schwangerschaft gefährlich werden? ich hatte es noch nie und habe meine frauenärztin angerufen. sie will sich erst mal erkundigen und meint ich soll gegen mittag nochmal anrufen.
was denkt ihr oder kennt sich jemand damit aus?

lg nancy
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
......................
hi! ich arbeite ja eigentlich im kindergarten- da ist man den ganzen kinderkrankheiten ja auch ausgeliefert! als ich schwanger war- hatten wir auch so eine scharlachepedemie- mein frauenarzt sagte dazu- wenn ich es bekomme ist das kein drama- das wird ganz normal behandelt und dem kind passiert da nix! ist ja aber nicht garantiert- dass du das auch bekommst- nur weil es in der kita kusiert!!!!! ich habs auch nicht bekommen! alles gute- lg carmen
Carmen85
Carmen85 | 11.12.2007
2 Antwort
scharlach
in der schwangerschaft passiert dem ungeborenen meist nichts. wenn du wirklich scharlach kriegen solltest, behandel es natürlich. es gibt so viele mittelchen auf kräuterbasis, die sind nicht nur für das kind, sonsdern auch für dich besser. mit antibiotika macht man sich schließlich auch die "guten" bakterien kaputt. die beschwerden können dan zwar etwas länger anhalten, aber dafür bekommt man es dan meist nie wieder.
Supermami86
Supermami86 | 11.12.2007
1 Antwort
Hab mal bissl gegooglet ;-)
http://www.rund-ums-baby.de/gesundheit_baby/scharlach.htm
JaLePa
JaLePa | 11.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Scharlach
16.01.2012 | 3 Antworten
Raus un die Luft mit Scharlach
27.12.2011 | 7 Antworten
Scharlach-raus gehen?
21.11.2011 | 4 Antworten
Scharlach?
07.11.2011 | 9 Antworten
Hohe Ansteckungsgefahr Scharlach?
16.06.2011 | 3 Antworten
Scharlach-Immunität
12.01.2011 | 4 Antworten

In den Fragen suchen