eine nicht so leckere frage

YanneckBenjamin
YanneckBenjamin
10.11.2007 | 10 Antworten
was esst und trinkt ihr, wenn eigentllich nichts drinnen bleiben will? bitte keinen kamillentee empfehlen, denn vertrag ich nur, wenns mir gut geht (eigenartig aber war).
sollte vor allem was trinken, weil mein kreislauf is schon total im a .. und wie vorhin schon geschrieben is mein mann heute auch "etwas behindert" *g* (wie beneide ich doch grad meine bekannten mit kindern, die alle irgendwelche verwandten haben, die dann bei den kindern und beim hund mal eben einspringen können). hab das gefühl aus mir kommt mehr raus als ich einfülle ..
was versucht ihr da? bin für jeden noch so "blöden" tipp dankbar
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
cola und stixi
Das mit dem Cola ist nur so, weil er enorm viel Zucker hat, kalorien. Und sie Stixi eben Salzhaltig sind und trockene Nahrung. Elektrolyte, hoff das schreibt man so. Gute Besserung
Böhnchen
Böhnchen | 13.11.2007
9 Antwort
übelkeit
Hallo Das mit dem Backpulver lass mal weg ...wir machen das immer so wie ich es geschrieben habe...womit deine frage beantwortet ist *gg*ja wir machen das immer wenn wir magen darm probs haben eh ich an medikamente gehe ist mir das lieber ...kannste ohne bedenken machen. Und es schmeckt sogar man soll es nicht glauben lg heike
Heike672
Heike672 | 11.11.2007
8 Antwort
danke an alle.... hallo heike, hallo lillys mama
hallo, danke für die tipps...habs mit dem in meinenaugen "blödesten" versucht. hab schon immer von cola und salzstangen gehört mich aber nie getraut, weil ih mich frag wwie cola drinn bleibt, wenn nix anderes bleibt, aber es hat geklappt...mir gehts nicht supi aber ganz oki soweit. hallo heike, hab da son nettes kinderkrankheitebuch...da steht das zeug auch drinnen, die packen aber noch ne messerspitze backpulver dazu. hast das zeug als solches schon mal probiert? trau michnicht ran
YanneckBenjamin
YanneckBenjamin | 11.11.2007
7 Antwort
Rezept
Also ich hab hier mal ein Rezept für Euch ..hat mir ein Kinderarzt gegeben als wir die Probs mit unserer großen hatten .. 1/2 Liter Orangensaft 1/2 Liter schwarzen Tee 10 Eßlöffel Traubenzucker 1 prise Salz alles zusammenmixen ., ..am anfang Löffelweise Trinken und dann steigern wirkt wunder und vor allem man bekommt genau das was der Körper in diesem Moment braucht Liebe grüße Heike
Heike672
Heike672 | 10.11.2007
6 Antwort
Na klar...
des geht auch!Mach schnell, dann gehts dir bald besser!!!!
LillysMum
LillysMum | 10.11.2007
5 Antwort
danke
gehn auch diese kleinen salzbrezeln? is doh das gleiche oder?
YanneckBenjamin
YanneckBenjamin | 10.11.2007
4 Antwort
Ein blöder
aber sehr wirkungsvoller Tip, Cola und Salzstangen!!!
LillysMum
LillysMum | 10.11.2007
3 Antwort
Essen / Trinken
Nun: Zwieback und Kamillentee oder Fencheltee...auf keinen Fall fetthaltige Sachen und Pfefferminztee LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 10.11.2007
2 Antwort
es gibt
für kinder einen bauchwohl tee der hat mir auch immer geholfen und trocken brot oder zwieback lg teufelchen
Teufelchen666
Teufelchen666 | 10.11.2007
1 Antwort
Gut, dann hier ein "blöder" Tip
Wenn ich nichts mehr drin behalten kann versuch ich es immer mit trockenem Brot und Fencheltee oder Wasser. Bei mir hilft das meistens... Gute Besserung und Liebe Grüße
Honigbienchen
Honigbienchen | 10.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

leckere schnelle kuchenrezepte?
21.04.2010 | 17 Antworten
Leckere rezepte für kindergartenkinder
14.02.2010 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen