Was tun gegen sodbrennen?

AdriansMama
AdriansMama
04.07.2008 | 14 Antworten
hallo mamis,
habe gerade meine schwangere freundin am telefon und die hat total sodbrennen.
habt ihr ein hausmittelchen dagegen?
Sie ist für jeden tip dankbar
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
.....
Meine hebamme meine Kartoffelsaft bekommt man im revormhaus...
feena
feena | 04.07.2008
13 Antwort
Milch!
Ich hab am ende bis zu 3 lieter milch getrunken, jetzt trinke ich sie gar nicht mehr
Kisha
Kisha | 04.07.2008
12 Antwort
Sodbrennen
Hi, habe paar tips für dich! Bei leichtem Sodbrennen helfen oft schon bewährte Hausmittel. Es gibt eine Reihe von Tipps und Hausmitteln, die erfahrungsgemäß zur Vorbeugung gegen Sodbrennen hilfreich sind und leichte Beschwerden lindern: Esse nicht zu spät, damit der Magen vor dem Hinlegen schon die Mahlzeit verdaut hat. Esse langsam und kaue die Mahlzeit sorgfältig. Lege dich nach dem Essen nicht flach; Schlafe mit etwas erhöhtem Oberkörper, das verringert die Gefahr eines Rückflusses. Verteile die Nahrungsmenge auf mehrere kleine Mahlzeiten am Tag. Bevorzuge kohlensäurefreies Mineralwasser als Durstlöscher. Trinke morgens vor dem Frühstück ein Glas lauwarmes Leitungswasser; das verdünnt die Magensäure. Trinke bei Sodbrennen warmen Kamillentee, Kümmeltee oder Fencheltee; Pfefferminztee hingegen solltest du meiden. Bei leichtem Sodbrennen kann der Genuss von einigen Mandeln Linderung bringen. Meide Lebensmittel, die den Magen zur Säureproduktion anregen: Kaffee, Alkohol, Süßigkeiten, säurehaltige Getränke Verzichte auf Zigaretten. Vermeide eng anliegende Hosen und Röcke und einschnürende Gürtel. Beuge nach Möglichkeit Stresssituationen vor. Lg Bianca
LiebeMama24
LiebeMama24 | 04.07.2008
11 Antwort
milch hat bei mir
nachher gar nix mehr gebracht
Babyboom1
Babyboom1 | 04.07.2008
10 Antwort
also ich hatte milch getrunken das hilft
aber nicht immer dann soll sie sich renny aus der apohteke holen gibt es extra für schwangere
verena25
verena25 | 04.07.2008
9 Antwort
..............
Milch und auf jeden Fall in Zukunft auf säurehaltige Früchte verzichten.
kleineJosy
kleineJosy | 04.07.2008
8 Antwort
löffel öl
hab ich gehört, weiß aber nicht ob das stimmt. hab immer Rennie gehabt
Babyboom1
Babyboom1 | 04.07.2008
7 Antwort
................................
ich würd sagen Reni darf man ja auch in der schwangerschaft nehmen
Romaniae
Romaniae | 04.07.2008
6 Antwort
Genau...
Milch ist die beste Lösung.
Semi_79
Semi_79 | 04.07.2008
5 Antwort
also bei mir haben leitungswasser und salzstangen geholfen:-)sonst wüsste ich nichts
vieleicht ein glas Milch.Ich hatte ach übelst Sodbrennen
Kerstin1987
Kerstin1987 | 04.07.2008
4 Antwort
Natron
ich habe imer Natron genommen. Gibts in jedem Supermarkt
mamitwo76
mamitwo76 | 04.07.2008
3 Antwort
natron!!
wenn sie hat... ingwer und senf helfen auch gegen sodbrennen. aber natron is echt am besten!! LG
Katinki
Katinki | 04.07.2008
2 Antwort
hört sich eklig an aba hilft
ein löffel Senf
kleinemaus1992
kleinemaus1992 | 04.07.2008
1 Antwort
Einen Schluck
Milch trinken
susepuse
susepuse | 04.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hilfeeeeeeee sodbrennen
13.07.2012 | 17 Antworten
Furchtbares Sodbrennen 23 SSW
27.06.2012 | 5 Antworten
Hausmittel gegen Sodbrennen
13.02.2012 | 7 Antworten
sodbrennen anzeichen für ss
07.01.2011 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen